#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 11.11.2020

Gute Nachrichten direkt am Anfang: Winkler hatte heute Besuch und freute sich so sehr darüber, dass er dem Besuch bereitwillig über 30 Minuten Gesellschaft leistete.

Denn: Es passierte endlich etwas an der Schanze gegen Winklers drückende Einsamkeit.

Entsprechend froh war Winkler, da er endlich wieder menschlichen Kontakt hatte.

  • Rainer: “Wo habe ich Realitätsverlust? […] Ich war drin und habe WoW gespielt. […] Junge, mein Müll? Hier ist keine Scheiße. Hier liegt Speermüll, den ich wegräumen muss.”
  • Rainer: “Hier liegt Holz, was ich zusammenschneide damit ich im Winter etwas zu heizen habe. Wo ist hier bitte Scheiße?”

Mehr Realitätsverlust geht wirklich nicht mehr.

Winkler, der die Schanze erbte und weitere 20.000 € in Rekordzeit in einen Schuldenberg verwandelte (u. a. mit Sexhotlines per Telefon), prallt inzwischen offen mit seinem “Haus”.

  • Rainer: “Einen Scheiß seid ihr. Junge, ihr könnt euch nicht einmal ein Haus zusammen, ihr könnt euch nicht einmal ein Haus zusammen leisten.”

Warum wird Winkler noch gleich so gehasst?

Dann war heute noch ein “ganz besonderer” Tag:

Während die Hater also die Schule, eine Ausbildung oder ein Studium erfolgreich absolviert haben, ist Winkler weiterhin Winkler.

Er ist einsamer, fetter, verschuldeter, vorbestrafter und ungefickter denn je (ein bisschen lutschen an einer schlaffen Nudel ist kein Sex) und muss in seiner aktuellen Lebenssituation um Lebensmittel betteln.

Die letzten Jahren haben sich also definitiv gelohnt für den Winkler. Entsprechend musste er auch heute wieder bei Youtube online gehen.

In “9 Jahre Youtube Mini Stream” erzählt er dann wieder davon, dass er im Moment so gestresst sei, obwohl er nachweislich die letzten zwei Tage durchgehend WoW gezockt hat.

Dank völliger Einsamkeit ist – wer hätte es jemals ahnen können – der Discord jetzt bereits wieder zurück.

  • Rainer: “Aber es gibt nur noch den Drachi-Rang und den habe ich bereits aktiviert und so. Es ist bereits alles eingestellt. […] Ihr habt den Vorteil, dass ihr im Chat schreiben könnt. Dies können nur Leute, die kostenpflichtig abonniert haben. Außerdem habt ihr denn Vorteil, dass ich versuche einmal im Monat ein Video nur für Mitglieder hochzuladen.”
  • Rainer: “Nachteil an dem Ganzen ist natürlich, dass das Ganze 4,99 kostet. Ist aber immer noch ein Vorteil im Vergleich zu früher. […] Ich finde eigentlich, 4,99 ist ein ordentlicher Preis für die ganzen Vorteile, die ihr habt.

Welche sollen das bitte sein?

  • Rainer: “Die Mitgliedschaft bezieht darauf das ich wieder ein Discord habe. […] Es gibt aktuell 14 Mods und zwei Admins auf dem Discord. Ich selbst bin auf dem Server unterwegs. Es ist mein Server, er wurde mir von der Community gemacht – für die Community.”

Was für eine Community soll das?

  • Rainer: “Also auch von Leuten, die auch auf dem ursprünglichen Discord drauf waren. Also auf dem Discord den ich vor ein, zwei Tagen gelöscht habe.”

Winkler will es einfach nicht begreifen, denn es darf nicht sein, was nicht sein darf.

  • Rainer: “Ich werde auf jeden Fall auf dem Server sein, aber ich selber beherrsche diesen Server nicht. Abgesehen davon, wenn mir jemand auf den Sack geht, kann ich ihn bannen.”

Also alles wie immer.

  • Rainer: “Ich bin der Inhaber. Den Rest übernehmen die anderen, die Admins und die Mods. Halte ich persönlich für eine geschicktere Sache weil ich keinen Bock mehr habe mich darüber aufzuregen.”

Wird bestimmt super funktionieren.

  • Chat: “Ein bisschen schade für Leute, die kein Geld haben.”
  • Rainer: “Das mag sein.”

Und weiter:

  • Chat: “Für fünf Euro hätte ich ein bisschen mehr erwartet.”
  • Rainer: “Du hast mehr erwartet als das du im Chat schreiben kannst, das du bei mir auf den Discord kommst, das du ein Video im Monat garantiert hast, das nur die Mitglieder sehen? Okay. Du bist ganz schön gierig.”

Auf der Beschreibung des Abos auf Youtube und ein paar Minuten vor im Stream meinte Winkler noch, dass er das mit dem “Fan Only Video” monatlich nur versuchen wird. Von Garantie ist dort keine Rede. Jetzt wäre es angeblich garantiert. Aber so ist das eben, wenn man wie Winkler ständig lügt und sich die Welt macht, wie sie einem gefällt. Und Winkler merkt es inzwischen schon gar nicht mehr.

Angeblich hätte Winkler dann noch zwei krasse Videos in der Planung. Einmal in Richtung Musik und einmal “etwas krasses, cooles” was “einfach einmal eine riesige Bombe werden”.

  • Rainer: “Wann dieses Video kommt und ob dieses Video kommt, weiß ich noch nicht.

Das Oragle mit ReUpload vom Drachenlord-Stream “9 Jahre Youtube Mini Stream”:

Bleibt festzuhalten, dass der Discord vom Internetbettler in weniger als 48 Stunden wieder online ging weil die Einsamkeit am ASB 8 so hart kickt.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 11.11.2020

Rainer Wigser mit Drachenlord Marathon Stream (Zusammenfassung)

DaBrasTV – Best Of Exsl95 mit Exsl95 DRACHENLORD DISCORD WEG WEGEN EXSL ★ Exsl reagiert auf Drachenlord

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 11.11.2020

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.