#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 03.11.2020

Angesprochen auf dem Amoklauf in Wien, zeigte Winkler mal wieder sein wahres Gesicht.

  • Speerlutscher 1: “Vor einer Stunde.”
  • Rainer: “Ja und weiter?”
  • Speerlutscher 2: “Da ist gerade Amoklauf?”
  • Rainer: “Versteht mich nicht falsch, aber was interessiert mich das?”
  • Speerlutscherin: “Da sterben gerade viele Menschen.”
  • Rainer: “Na und. Na und! Bei mir ist jeden Tag Amoklauf, gefühlt.”
  • Speerlutscher 1: “Ja aber das kann man doch nicht verglei … “
  • Rainer unterbricht: “Alter, hast du eine Ahnung? Hast du ne Ahnung? Doch, kann ich. Hast du eine Ahnung, wie oft … Doch, kann ich. Arschloch. Hast du eine Ahnung, wie oft ich diese Wichser umbringen will?”
  • Speerlutscher 2: “Häh? Was bedeutet das jetzt?”
  • Rainer: “Ihr könnt mich mal. Ganz ehrlich, was interessiert mich das, ob irgendwo ein Amoklauf ist. Es ist jeden Tag irgendwo ein Amoklauf. Das interessiert keinen. Jetzt gerade, weil es genau bei uns um die Ecke ist, interessiert es wieder jemanden. Das interessiert niemanden. Irgendwo auf der Welt ist immer Amoklauf, irgendwo sterben immer Leute. Muss ich mich jetzt um die ganze Welt kümmern, oder was? Ich habe genug Probleme mit meinem eigenen Leben.”
  • Speerlutscher 1: “Ein Vergleich zu ziehen ist schon echt heavy.”
  • Rainer: “Das ist überhaupt nicht heavy. Ich habe den ganzen Tag irgendwelche Hurensöhne hier, die mich am liebsten umbringen würden.”
  • Speerlutscher 1: “Ja aber jetzt vergleich das doch nicht … “
  • Rainer unterbricht: “Ey, Alter. Jetzt pass mal auf Alter. Jetzt pass mal auf Alter. Weißt du, wie oft ich schon in Waffenläufe geschaut habe inzwischen? Wie oft ich schon mit dem Messer angegriffen wurde? Mit Schlagstöcken. Mit Messern. Mit Stöcken. Mit Waffen. Mit Steinen, die größer sind als meine Faust. Und meine Faust ist jetzt nicht gerade klein. Ich habe jeden Tag mit solchen Hurensöhnen zu tun.”
  • […]
  • Rainer: “Und wenn das so weitergeht mit diesen Hurensöhnen wird wahrscheinlich irgendwann, und nein, das ist keine Ankündigung, wird hier irgendwann auch ein Amoklauf abgezogen. Weil ganz ehrlich, wie lange soll diese Scheiße hier so weitergehen?”

Und natürlich sagt im Discord niemand ein Wort oder widerspricht Winkler gar. Traurig.

Sobald es nicht um Winkler selber geht, dreht er halt völlig frei und wird auch noch aggressiv. Was für ein geistiges Armutszeugnis.

Am Morgen danach war Winkler weiterhin wach und stopfte erst einmal wieder Unmengen in sich hinein.

Das war aber noch nicht alles:

Winkler greift dann seine gestrige Aussage zu Wien auf:

  • Rainer: “Das ist schlimm mit Wien, keine Frage. Aber ich habe jeden Tag so viel Stress, so viel Scheiße und so viele Assis vor meiner Haustür, dass ich keinen Kopf dafür habe, was, keine Ahnung, hunderte von Kilometern entfernt passiert.”

Weiter:

  • Rainer: “Das ist schlimm mit Wien und so, diese Sache mit dem Amoklauf. Aber ich kann damit nichts anfangen. Und mich persönlich interessiert es deswegen nicht weil Amokläufe sind überall auf der Welt, jeden Tag Tag sind irgendwelche Amokläufe. Jeden Tag sterben tausende von Menschen überall. Wenn ich mir um jeden Sorgen machen müsste, dann brauche ich mein eigenes Leben nicht mehr führen. Dann kann ich mich gleich umbringen. Wisst ihr, was ich meine?”

Nein. Das weiß niemand.

In Winklers völlig kaputten Aussage braucht man übrigens nur ein Wort zu tauschen und er würde dieser Aussage sicherlich überhaupt nicht mehr zustimmen.

  • “Das ist schlimm mit Alterschauerberg und so, diese Sache mit dem Mobbing. Aber ich kann damit nichts anfangen. Und mich persönlich interessiert es deswegen nicht weil Mobbing passiert überall auf der Welt, jeden Tag Tag wird irgendwer gemobbt. Jeden Tag sterben tausende von Menschen überall. Wenn ich mir um jeden Sorgen machen müsste, dann brauche ich mein eigenes Leben nicht mehr führen. Dann kann ich mich gleich umbringen. Wisst ihr, was ich meine?”

Wird Winkler aber nie kapieren – schlicht weil er zu dumm dafür ist und ihm folglich dazu Empathie und so, so viel anderes fehlt im Kopf.

Ranger mit Drache relativiert seine Aussage zu #Wien – Drachenlord Stream (03.11.2020)

In den Kommentare auf Youtube wird beim Winkler ordentlich Dampf abgelassen:

Ansonsten daddelte Winkler nur weiter vor sich hin:

Dabei erwähnt er, dass er sich Viagra hat verschreiben lassen.

  • Rainer: “Ich dachte, ich haue das einfach so raus. Eiskalt. Ich bin eiskalt.”

Zusätzlich gibt es auch in diesem Stream wieder Besuch und Winkler muss sein Gedaddel unterbrechen. Dabei gibt Winkler einfach das Nummernschild aus Nürnberg durch und beschwert sich über eine “Glatze”. Er ist sich sogar sicher, dass die selben Besucher morgen wieder kommen werden.

Dieses Bild soll dann noch verdeutlich, dass die Besucher “Scheiße bauen”. Der Anruf bei der Polizei bringt auch nicht den gewünscht Erfolg weil die Polizei ihren Job nicht machen würde.

Weiter:

  • Rainer: “Ich habe vor fünf Minuten angerufen und es heißt ‘ja die Polizei ist doch schon vor Ort’. WO? Wo? Wenn die vor Ort sind, warum können dann Leute hier durchfahren und rumschreien? Ja der Polizist am Telefon sagt die wären eh schon vor Ort. WO? WO? Wo ist die Polizei bitte gewesen jetzt. Ich hätte das doch gesehen.”

Und auch unter diesem Stream auf Youtube türmen sich die Kommentare über Winklers Aussagen über Wien:

Im Discord offenbarte ein völlig überdrehter Winkler dann erneut, dass er sich jetzt angeblich Viagra hat verschreiben lassen.

Link zu Vocaroo.com.

Wie ein kleines Kind. In anderen Worten heißt das natürlich, dass Winkler impotent geworden ist.

Knapp über 30 Jahre alt und bereits völlig impotent. Herzlichen Glückwunsch.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 03.11.2020

Das Oragle mit Bei mir ist jeden Tag Amoklauf

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 03.11.2020

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.