#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 26.10.2020

Überraschung: Der “Dragon Monday NEW Part 8 Halloween Spezial” ist eigentlich genau wie ein ganz normaler “Dragon Monday NEW”.

Der Unterschied: Heute geht es ums Thema Halloween. Dazu hat trotzdem wieder Winklers “Team” die Texte von Wikipedia kopiert damit Winkler die im Schneckentempo in die Kamera stottern kann.

Routiniert bestehen so die ersten fünf Minuten nur aus irgendwelchen sinnlosen Rechtfertigungen und Ankündigungen für vermeintlich kommende Videos.

So wird es in der Halloweenwoche “vermutlich nur sechs Videos geben. Beziehungsweise es werden vermutlich zwölf Videos werden, da ich neben dem Dragon Monday im Halloween-Stil noch andere Videos habe.”

Die Reaktionen auf das Lego-Video haben Winkler übrigens “sehr enttäuscht”.

  • Rainer: “Ich fand das überhaupt nicht schön. Ich habe das Video ja nur auf Wunsch für euch gemacht. Leider wurde das dann irgendwo nicht ganz anerkannt bzw. überhaupt nicht eingesehen.”

So sieht ehrliche Selbstkritik aus. Einfach die Schuld bei allen Zuschauern suchen und bei sich selber nicht einmal schauen. Der Narzissmus lässt grüßen.

Es folgt das “Thema Geschichte”.

  • Rainer: “Das wieder ein Thema von einem aus meinem Team, deswegen lese ich das nur ab.”

Top Unterhaltung, wirklich. Irgendwann gibt Winkler dann doch noch seinen Senf zum Thema Halloween ab.

  • Rainer: “Ich fand Halloween immer schon cool. […] Bei uns gab es so etwas nicht. […] Wurde bei uns nicht gefeiert. Jetzt ist es ja, dass ich Halloween immer besonders geil fand, aber halt nicht wirklich da feiern konnte. Als Erwachsener hätte ich vielleicht auf irgendwelche Halloween-Partys gehen können. Aber ich werde auf so etwas nicht eingeladen und selbst wenn ich es mittlerweile werde, meine Freunde würden mich nicht einladen.

Übersetzung: Winkler wurde ja quasi als Kind dauerhaft vor dem Fernseher geparkt und dadurch durch sozialisiert. In diesen Serien, Filmen oder Shows gab es oft Halloween-Specials. Deswegen findet Winkler Halloween auch “immer schon cool” und “geil”.

Es folgen Rezepte passend zu Halloween von Winkler “jemanden aus meinem Team. Ich lese das wieder nur ab“.

Wenn man halt wirklich kein Bock auf die eigenen Videos hat, blendet man einfach nur irgendwelche Bilder ein und liest dazu Text ab. Die Gerichte hätte man halt auch selber zubereiten können und dazu ein Video machen können – hätte.

  • Rainer: “Thema Literatur. Da haben wir uns dieses Mal Steven King rausgesucht – muss ich wieder ablesen.”

Langweiliger geht es echt kaum.

Panda Deluxe mit Drachenlord – Dragonmonday Zusammenfassung 26.10.2020

Passend zu Halloween gab es dann noch knallbuntes Gaming im Stream.

  • Rainer: “Ah ich habe Splatoon 2 übrigens mal auf meine Wunschliste gepackt von Amazon. Ich will mir das gerne einmal holen damit ich mal ein bisschen zocken kann.”

Man achte auf die Wortwahl. 50 €, einfach so.

Es tauchen im Stream dann noch zwei friedliche Besucher auf, die erfolgreich ignoriert werden.

  • Rainer: “Wenn die Polizei sich einmal beeilen würde, wäre ich auch zufrieden. Dann könnte ich in Ruhe meinen Stream machen. Wenn die auch einmal von alleine hier durchfahren würde, das wäre auch einmal eine Wohltat für alle. Dann würden die Hater auch einmal merken, dass die Polizei hier aktiv wäre. Aber das interessiert dummerweise niemanden und soweit denken sie halt auch einfach nicht.”

Und nur dafür ist die Polizei in Winklers Augen schließlich da – damit er in Ruhe zocken kann!

Aber es geht noch weiter.

  • Rainer: “Um 15 Uhr ist der Stream. Mal schauen, ob die faulen Säcke, die anscheinend keine Arbeit haben und keine Schule haben, wirklich bis um 15 Uhr hier rumgammeln. Ich traue es ihnen zu, tatsächlich. Ich traue auch der Polizei zu, dass die locker bis 16 Uhr brauchen bis die hier sind.”

Die Besucher “gammeln” also “rum”. Und deswegen soll die Polizei kommen? Mit Blaulicht am besten? Und das ist Winklers Verständnis von der Polizei.

Es folgt ein Anruf bei der Polizei:

  • Rainer: “Tja! Wenn ich anrufe und schon genau die eine Person rangeht, dann ist mir schon klar warum ich keine Streife kriege. Das wundert mich jetzt überhaupt nicht. Aber mich anzeigen weil Verleumdung – ist klar.

Dazu das StGB § 187 Verleumdung:

  • Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Auch wenn die Chancen gegen null gehen, ist es ja angeblich immerhin eine Anzeige der Polizei.

Dazu noch aus der Gerüchteküche:

Rendern Hochladen mit Drachenlord Stream 26.10.2020 (ZUSAMMENFASSUNG) / Halloween Woche – Stream 1 (Mobbing ist uncool)

Mit “Halloween Woche Dead by Daylight Folge 1 Drache is Killer” ging dann noch ein Let’s Play auf dem Hauptkanal online, obwohl auf dem Hauptkanal gar keine Let’s Plays mehr kommen sollten. Da hier Speerlutscher vom Discord mitspielen, wird dieses und die kommenden Folgen jedoch hier ignoriert.

Um Mitternacht herum gab es dann noch weiteren Stream mit Gaming.

Immerhin mit Boarderlands 3 zur Abwechslung mal ein neues Spiel. ¯_(ツ)_/¯

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 26.10.2020

Darimont mit +15 Minuten Rainer Wahnsinn

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 26.10.2020

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.