#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 18.10.2020

Wenig überraschend verlängerte Winkler heute seine Auszeit einfach selbstständig bis Mittwoch:

  • Rainer: “Ich wollte nur mitteilen, dass der DragonMonday leider auch ausfällt. […] Am Mittwoch müsste mein neues Netzteil kommen. Das hätte eigentlich am Samstag kommen sollen und dann wäre es am Montag gegangen. Aber ich weiß nicht warum, das geht jedenfalls nicht.”

Wer kennt es nicht? Amazon sollte es eigentlich am Samstag liefern, klappte dann aber irgendwie nicht. Warum? Das weiß keiner. Jetzt kommt es am Mittwoch – vielleicht.

Nicht einmal mehr auf eine halbwegs vernünftige Lüge hat Winkler noch Bock, was man auch an seinem leeren Blick ablesen kann:

Die Pure Lebensfreude. Immerhin darf ihm jetzt zeigen, dass “gegen Mobbing” sei.

Dabei ist beim Winkler “gegen Mobbing” natürlich gleichzusetzen mit mehr Kohle für ihn. Oder hat Winkler jemals einem Mobbingopfer direkt oder indirekt geholfen?

Aber das ist natürlich nichts Neues. Sicherlich wird Winkler die Zeit bis Mittwoch sinnvoll nutzen und Rohmaterial aufnehmen, sich auf das Radel schwingen und an der Schanze wuseln und werkeln.

Selbstverständlich passiert davon rein gar nichts. Wichsen und Handyspiele zocken hat eben auch mit 31 Jahren höchste Priorität am ASB 8. Da laufen die Sonntage halt ein wenig anders ab:

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 17.10.2020

Rainer Wigser mit Drachenlord Wochenschau (Zusammenfassung)

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 17.10.2020

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.