#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 28.09.2020

Mit “Dragon Monday NEW Part 6” erschien heute tatsächlich ein neuer Dragon Monday.

Dabei muss Winkler noch vor dem Intro (und damit bei der Themenvorstellung) vom Zettel ablesen:

Zu “Serie, Filme und Musik” merkt Winkler dann noch an, dass “alles drei Themen sind, die andere geschrieben haben”. Deswegen werde ich mich da mit eigener Aussage groß zurückhalten und nur vorlesen.”

Bevor es jedoch richtig startet, beschwert sich Winkler noch über seine Nachbarn.

  • Rainer: “Ich entschuldige mich auch, falls man im Hintergrund irgendwelche lauten Geräusche hört. Meine Nachbarn haben aus irgendeinem unerfindlichen Grund einen Kran aufgestellt und bauen da jetzt die ganze Zeit rum.”

Ja, richtig gelesen. Der Winkler, der jeden Tag im Jahr das Dorf zusammenbrüllt und die Alarmanlage manuell in der Dauerschleife laufen hat, der beschwert sich über Lärm der Nachbarn.

Weiter mit dem Thema Radelvideo:

  • Rainer: “Letzte Woche ist gekommen der Dragon Monday. Und das war auch geplant. Das Radelvideo war geplant, das kam leider nicht. Der Grund dafür ist, dass ich es schlicht und ergreifend vergessen habe. Mehr kann ich dazu gar nicht sagen.”

Doch, dazu könnte Winkler schon noch mehr sagen. Zum Beispiel warum das Radelvideo nicht nachgeholt wurde. Aber dies vermeidet Winkler lieber.

Let’s Plays kommen diese Woche übrigens auch nur noch “ein oder zwei” weil Winkler auch dies “schlicht und ergreifend vergessen” hätte.

  • Rainer: “Ich hoffe, dass ich diese Woche noch aufnehmen kann.”

Wir hoffen das natürlich nicht.

  • Rainer: “Zu den geplanten Videos diese Woche. Radelvideo ganz normal, Dragon Monday ganz normal. Zum Radelvideo muss ich allerdings noch kurz etwas sagen. Da ich das Problem habe, dass ich in diesen Räumen, wo ich hier oben bin oder unten beim Radelvideo bin, keinerlei Heizung besitze, ist es für mich persönlich sehr schwierig, da Videos aufzunehmen, wenn es jetzt in den nächsten Monaten kalt wird. […] Das hier oben dürfte gehen. Aber die Radelvideos stören mich am meisten, da ich schwitze beim Radeln. Durch körperliche Aktivität fange ich an zu schwitzten und das in einem kalten Zimmer. Und wenn ich da etwas länger drin bin, kann es schnell sein, das man da krank wird. Da ich, wenn ich einmal eine richtige Erkältung habe für einen Monat flach liege … da ich so gut wie nie krank bin, aber wenn ich dann krank bin, dann richtig, habe ich ehrlich gesagt keinen großen Bock darauf. Deswegen muss ich mir das deutlich überlegen.”

Übersetzung: Ab jetzt keine Radelvideos mehr.

Natürlich könnte Winkler sein Radel einfach in ein anderes Zimmer stellen. Macht er aber nicht, da er einfach keinen Bock drauf hat. Wäre er ehrlich, würde er das auch sagen. Aber stattdessen versteckt sich der Lügenlord wieder hinter irgendwelchen billigen Ausreden.

Weiter gibt Winkler ja ständig mit seinem übermenschlichem Immunsystem an. Er würde defacto nie krank werden, selbst Corona hätte gegen seine Abwehrkräfte keine Chance. Schließlich ist er ja auf dem Dorf aufgewachsen und schon in kurzer Hose Barfuß durch den Schnee gelaufen. Und dieser Winkler wagt es nun zu behaupten 10 Minuten in einem unbeheiztem Raum würden ihn für einen Monat außer Gefecht setzen. Soll Winkler doch einfach zu geben, dass er ein fauler Taugenichts ist und für alles eine billige Ausrede auf Lager hat.

Dabei schaut Winkler für Lügen wieder typisch zur Seite:

Es folgt der wichtigste Punkt im Video für Winkler:

Dazu noch etwas Werbung für die bezahlten Mitgliedschaften. Allerdings drückt sich Winkler bei den Abos bzw. Mitgliedschaften etwas ungeschickt aus:

  • Rainer: “Es gibt momentan keine richtigen Vorteile, obwohl ich Vorteile drin habe. Ich muss mir da überlegen, wie ich das mache.”

Weitere Themen wie “Spiele” werden komplett vorgelesen.

Langwelliger geht es kaum.

Und so geht es die nächsten zehn Minuten weiter zu den Themen Serie, Film und Musik.

  • Rainer: “Das nächste Thema ist die Serie MeatEater. MeatEater und auch James Bond und auch Lakmann sind alle drei Sachen von meinem Team zusammengestellte Aktionen.”

Oder in anderen Worten: Winkler auch zu faul sich über irgendeine dämliche Serie, Film oder Musik selber zu informieren. Hauptsache er braucht keinen Finger krumm zu machen und kann weiter ablesen:

Und selbst DAMIT ist Winkler völlig überfordert. Er kann also nicht einmal einen für ihn geschrieben Text fehlerfrei in eine Kamera vorlesen. Nicht einmal DAS kann Winkler leisten. Er muss dafür extra das Video unterbrechen und den Text aus dem Off einsprechen, da es bereits “14:19 ist und ich schauen muss, dass ich das Video fertig bekomme”.

Das Oragle mit Dragon Monday NEW Part 6[ReUp]

Die Kommentare, sofern sie nicht bereits wieder gelöscht worden, sprechen wieder eine deutliche Sprache:

Oder anders zusammengefasst:

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 28.09.2020

H.I.Z Productions mit Drachenlord Song – “Herr Winkler Pt. II” (Official Lyric Video)

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 28.09.2020

This entry was posted in #top100, #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.