#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 17.09.2020

Und auch heute müllte Winkler seinen Kanal weiter mit Let’s Plays voll:

100.000 Abos und nicht einmal 1.000 Aufrufe nach über 24 Stunden. Woran das wohl liegt? Vielleicht ja an solchen Sternstunden vom Winkler:

Am Ende wird natürlich wieder stark projiziert:

  • Rainer: “Das ihr immer rumschreien müsst verstehe ich nicht. Habt ihr so Minderwertigkeitskomplexe, dass ihr immer nur am Rumschreien seid?”

Passend dazu erschien heute das gesamte Besuchsvideo von diesem Besuch:

Dabei beginnt das Video vom 25.08.2020 klassisch mit einer stabilen Anreise per Zug für ca. 30 Euro und dann noch eine Station per Bus für 5 Euro.

Neben dem bekannten Pilgerweg bekommt man ebenfalls diverse Eierwürfe vom Winkler auf die friedlichen Besucher zu sehen:

Parallel läuft natürlich die Alarmanlage in einer Tour durch und als die drei friedlichen Besucher gehen wollen, brüllt Winkler “feiger Hurensohn” aus der Schanze.

Während Winkler schreit dreht er übrigens die Musik lauter um dann noch lauter zu brüllen – so hat immerhin das gesamte Tal davon etwas. Neben “feige Sau” fällt auch immer wieder das Wort “Hurensohn”. Vermutlich alles im Kampf gegen Mobbing.

  • Rainer: “Junge, du bist … du Loser!”
  • Besucher: “Schnauze!”
  • Rainer: “Ihr seid tausende, hunderttausende, ich bin allein. UND TROTZDEM SCHLAUER ALS IHR ALLE!”
  • Besucher: “Danke für das Mett, Rainer.”
  • Rainer: “IHR LACHT ÜBER EURE WITZE … ???”

Laute Musik dröhnt weiter aus der Schanze.

  • Rainer: “Du hast noch weniger Eier als ein Stein.”
  • Besucher: “Sagt der, der im Haus hockt.”
  • Rainer: *unverständlich*
  • Besucher: “Schnauze!”
https://youtu.be/bnTJ1kfCWeo

Weiter tauchte heute ein zweites Video auf. Diese entstand am 27.08.2020 und enthält ebenso alle klassischen Zutaten.

Eine Alarmanlage in Dauerschleife, ein schreiendes Haus und Gebrüllheul bis ins Tal. Dazu ohne Ende Müll:

Man kann nur hoffen, dass die Praktikanten von der PI NEA endlich die ganzen Haiter erwischen, die ständig diese Berge an Müll am ASB 8 abladen. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Auch hier sind die friedlichen Besucher wieder auf dem Rückzug als Winkler aus dem Haus heraus schreit.

Interessanterweise war die Scheibe oben also am 27.08.2020 noch heil und am 01.09.2020 dann bereits gesprungen.

Dankt der vielen und gut dokumentieren Besuche kann man also sagen, dass das Fenster oben am Wochenende vom 28.08. bis zum 30.08. geschrottet worden sein muss. Aber ein Glück werden die Besuche ja weniger, tatsächlich sogar.

Die lustige Truppe tauchte dann einige Stunden später wieder an der Schanze auf und hatte ein paar Geschenke im Gepäck:

Als die Besucher dann auf dem “Berg” zur Burg pilgerten, begleitete sie das Gebrüll dabei.

Man wird Winkler also wirklich durch das gesamte Tal hören. Jeden Tag, jede Nacht. Dazu noch die Alarmanlage und die täglichen Besuche der Polizei.

https://youtu.be/wnZqgm9f3GI

Aber das Dorf will es halt so.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 17.09.2020

H.I.Z Productions mit Drachenlord Song – “Haider Hurensöhne” ft. Diener Danken (Official Lyric Video)

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 17.09.2020

https://twitter.com/Miedle3/status/1306524508543688711
This entry was posted in #top100, #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.