#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 15.09.2020

Als Winkler heute friedlichen Besuch von einer Person bekam, war der direkt wieder voll in seinem Element.

Dabei brüllte Winkler aus Leibeskräften die gesamte Nachbarschaft zusammen. Neben den üblichen Beleidigungen wie “Hurensohn” und “Bastard” kickte dabei der Narzismuss wieder maximal.

  • Besucher auf dem Rückweg: “Tschüss Rainer.”
  • Rainer: “Lauf ruhig du Hurensohn, das ist das Einzige, was du kannst!”
  • Besucher: “Jetzt lass mich doch in Ruhe.”

Und als der Besucher dann wirklich gehen möchte, wird er selbstverständlich aus der Sicherheit der Schanze als Feigling beschimpft.

  • Besucher: “Tschüss Rainer.”
  • Rainer: “[…] Drachenlord wird über dich immer siegen! Ich bin stärker als ihr alle, du feiger Bastard.”
  • Rainer: “Los lauf. Lauf, du Fotze!“
  • Besucher: “Tschüss!”

Als der Besucher dann fragt, ob er gehen könnte, schaltet Winkler noch einen Gang nach oben.

  • Rainer: “Aber die Hauptsache ich bin Drachenlord und ich stehe über euch. Und wenn du hundertmal herkommst, bin ich trotzdem hundertmal und eins da!”
  • Besucher: “Ja und jetzt?”
  • Rainer: “Du wirst immer damit leben müssen, dass du nie über mich siegen kannst. Außer wenn du mich umbringst.”
  • Besucher: “Ich will dich nicht umbringen Rainer!”
  • Rainer: “Dazu fehlt dir der Mut, du Feigling.”

Aber es wird immer skuriller.

  • Rainer: “Du checkst nicht einmal, dass ich dich nicht einmal höre, oder? Bei mir läuft Musik, du feige Sau! Metal!”

Und dann stimmt eine Nachbarin, vermutlich die gute Marion, mit ein in das Gebrüll.

  • Marion zum Besucher: “Raus aus dem Dorf, aber schnell. Habe die Schnauze voll.”
  • Besucher: “Ja, ich auch.”

Als der Ehrenmann von Besucher sich weiter Richtung Feuerwehrhaus bewegt, brüllen sich nur noch Marion und Winkler gegenseitig an.

  • Marion: “Du bist jetzt mal ruhig. […] Ruhe!”
  • Rainer brüllt unverständlich weiter.
  • Marion: “Rainer, Ruhe!”

Man kann es sich echt nicht mehr ausdenken, da brüllen sich zwei “erwachsende” Menschen gegenseitig an. Und das völlig ohne Sinn und Verstand. Was für eine Dorfgemeinschaft.

https://youtu.be/0Lqgq7PdIhA

BackUp:

Nebenbei zeigt der neuste Besuch natürlich erneut mehr als deutlich, dass Winkler eben nicht nur “seine Ruhe” möchte. Nur Winkler provoziert, nur Winkler brüllt, nur Winkler droht mit Gewalt. Und trotzdem wird er sich wieder im nächsten Video auf Youtube “im Kampf gegen Mobbing” als Opfer darstellen wollen.

Ansonsten gab es noch zwei Let’s Plays und einen Stream für die Abonnenten. Im Stream selber zockte Winkler jedoch nur wieder über gut zwei Stunden und es passierte nichts.

Nicht einmal 1.000 Aufrufe für ein Let’s Play und der neuste Dragon Monday scheitert an 20.000 Aufrufen nach über 24 Stunden. Und das bei 100.000 Abonnenten – Gratulation.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 15.09.2020

Darimont mit Drachenlord – How to: Product Placement

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 13.09.2020

https://twitter.com/domblebizeps/status/1305914913341280257
Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind, #youtubegrind gerendert und in , , , , , , , , , getaggt. permalink.