#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 27.08.2020

Und so klingt es, wenn Winkler versucht lustig zu sein:

Für Außenstehende hört es sich nach totalem Realitätsverlust an, für Winkler ist das Spaß und soll witzig sein. Der Gesprächspartner wurde natürlich anschließend gebannt.

Im Vergleich klingen einzelne Ehrenmänner auf dem Discord dann jedoch deutlicher witziger:

  • Discord: “Treffen sich ein Russe und ein Deutscher. Sagt der Russe, Rita leckt Hoden. Sagt der Deutsche, Rainer ist ein Hurensohn.
  • Rainer: “Und dann sagt der Rainer, du bist ein Stück Scheiße auf zwei Beinen, das keinen wirklichen Humor hat, dumm ist und du bist gebannt. Tschüß.”
  • Discord: “Du kleiner, dummer Hurensohn. Fick dich, du …”
  • Rainer: “So. Jetzt haben wir dich erst einmal gemutet. Und ich schwöre dir Junge, wenn du mir jemals im realen Leben über den Weg läufst, ich werde dich mit einem rostigen Messer kastrieren, du Bastard.”
  • User wurde gebannt.

Alles vermutlich als Zeichen gegen Mobbing. Aber man kennt es, im Discord die große Klappe und sobald wieder Besuch vor der Schanze steht, versteckt sich Winkler aus Feigheit hinter der Polizei und seinem Tor.

Mit Timestamp:

Zur Feier der 100.000 Abonnenten ging Winkler heute dann noch über zwei Stunden auf Youtube online.

Dabei hatte Winkler direkt zum Beginn wieder friedlichen Besuch.

  • Rainer: “Die stehen jetzt also zu sechst, zu siebt, zu acht vor meiner Haustür und ich warte eigentlich nur auf die Polizei.”

Wenig später sieht man nur noch einen scharzen Bildschirm und Winkler brüllt seine ewig gleiche Platte aus dem Fenster. Darauf erst einmal ein Hefeweizen:

Es folgt Gesangseinlage auf Gesangseinlage. Hier eine Kostprobe:

Nebenbei wird fleißig kassiert:

Nach 90 Minuten ist dann wieder Besuch vor der Schanze. Dabei stellt sich Winkler wieder stumm und brüllt mitten im Stream wieder das ganze Dorf zusammen:

Entsprechend nahm Winkler den gesamten Stream wieder flott von Youtube runter:

Zusammenfassung:

folgt

Am 25.08.2020 hatte Winkler Besuch und davon gibt es nun die Videos:

Dabei schreit das Haus wieder aus vollen Kräften:

  • Rainer: “Was ist mit deinem Affen-Kumpel passiert? Mit dem Typten mit dem Handtuch? Häh? Du bist der Nächste, du Spast!”
  • Besucher: “Ja, komm ran auf einem Meter!”

Zum Abschluss dann noch etwas aus der Gerüchteküche von der Drachenschanze. Dort postete der User GumbaAufmBuhu einen Screenshot von Discord mit folgenden Infos:

Iban von der das Geld rein gegangen ist: DE85762510200221202526 ka ob das die von Rainer ist


Es wir gesperrt, wenn mehr als 70€ offen ist uns 2 Monate verzug


[07:33]
73,53€ offen und 35 verzugstage

Das selbe Konto wurde damals für automatische Abbuchung hinterlegt als das Konto eröffnet wurde, mehr kann die Dame aber auch nicht rausfinden für mich.

Schaut man nach der BLZ:

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 27.08.2020

Mr. Best of mit Best of | Ultimative dumme Sprüche / Aussagen Compilation | Part 43 | Drachenlord

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 27.08.2020

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.