#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 10.08.2020

Da Anzeigen auf Ebay-Kleinanzeigen inzwischen innerhalb kürzester Zeit verschwinden, muss eben umgeschwenkt werden:

Der Hate wird weniger, tatsächlich sogar. Dies zeigt auch der aktuellste Besuch.

Hier wird Winkler von zwei Damen über Minuten vorgeführt. Sie besteigen dabei seinen Zaun, schütteln das Tor gut durch und haben ein paar lustige Grüße auf Lager.

Und was macht Winkler? Der versteckt sich feige in der Schanze. Ob es wirklich eine Ansage von der PI NEA gab?

https://youtu.be/bCF6NReF9qY

Das Video war übrigens innerhalb von 30 Minuten auf Vimeo verschwunden, da die Speerlutscher vom Discord schneller melden als sie Winkler Geld und Aufmerksamkeit schenken können.

Entsprechend schnell war auch der “Flirt” auf xHamster beendet:

Und da selbst Winkler bereits gemerkt hat, dass er einen Haufen charakterlose Zahlschweine hinter sich gescharrt hat, setzte er heute Artikel im Wert von über 200 € auf seine Bettelliste:

Ganz vorne dabei ein Saunahandtuch …

… und frisches Fleisch vom lokalen Metzger:

Dazu natürlich wieder drei (!) Paletten Enerydrinks, obwohl Winkler früher ja angeblich eine Palette davon an einen Kumpel verschenkt haben will, da es ihm “viel zu viel” war.

Am Abend landete dann mit “Windglocken” noch mehr Müll auf der Liste:

Im Gegenzug für alle diese Forderungen lieferte Winkler mit “Headbangen zu Dragonforce Song Strangers” wieder Unterhaltung auf höchstem Niveau. Dies kündigte er sogar vorher extra auf Youtube an:

31 Jahre, klar bei Verstand. Und das alles in Hausschuhen, einem Haarschnitt mit der eigenen Bastelschere, die Hose selbst kaputt geschnitten und beim Tschörter selber die Arme abgeschnitten. Da hat jeder Obdachlose in Nürnberg ein zivilisierteres Auftreten.

Zusätzlich versagte Winkler heute wieder gut eine Stunde live bei Skate 3.

Kreisenda Igel mit Drachenlord Stream-Zusammenfassung vom 10.08.2020 / Entspannter Skate Stream

Alternativ könnte man sich auch anstelle der Zusammenfassungen ein BestOf von Skate geben. Einen Unterschied gibt es da nämlich nicht.

Noch ein Nachtrag zum alten Bauzaun. Diesen verwendete Winkler nämlich um ein Loch im regulären Zaun zu “stopfen”:

Ansonsten lädt Winkler auf xHamser wieder alte und neue Videos im Akkord hoch:

Kurz vor Mitternach kommt dann einmal mehr die Mitleidsschiene auf dem Hauptkanal.

  • Rainer: “… und ein herzliches Willkommen zum vermutlich letzten Video auf meinem Kanal.”

Man kennt es bereits:

  • Rainer: “Ihr habt gewonnen. Ihr habt gewonnen. Ich darf mir anhören, dass ich mich in Psychiatrie einweisen lassen soll – von der Polizei! Ich darf mir anhören, dass ich mich in Psychiatrie einweisen lassen darf von die Haider.”

Ja und warum ist es noch nicht passiert?

  • Rainer: “Ihr könnt mich alle einmal. Ihr seid alles dreckige, kleine Bastarde, die mir nur auf den Sack gehen wollt.”

Bei Minute 00:45, darf also ruhig gemeldet werden. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

(Siehe Beispiel von der Drachenschanze):

Nach drei Minuten kommt Winkler dann endlich zum Auslöser des Meltdowns:

  • Rainer: “Wenn ich einmal richtig ausrasten würde, dann würde hier die Hölle brennen. Und ich rede nicht davon, dass ich hier mein Haus abfackel. Weil auch das wird missverständlich einfach von meinen Nachbarn einfach der Polizei gesagt. *schnief* Das ich angeblich vorhabe mein Haus abzufackeln. Dafür steht die Polizei gerade vor meiner Haustür. Sagt zu mir, dass wenn ich das noch einmal sage, sie mich in die Psychiatrie einweisen müssen. Wot ze fuq?”

Tja, da gab es wohl einen kleinen großen Einlauf von der PI NEA.

  • Rainer: “Weil wenn ich jetzt nichts mehr auf Youtube hochlade, dann bin ich arbeitslos.”

Passend dazu:

Weiter beschwert sich Winkler über seine gesamte Nachbarschaft. Diese würden nämlich so gut wie nie die Polizei rufen. Und überhaupt gar nicht nie die Besucher von der Schanze vertreiben und “tun einfach keinen einzigen Handschlag”. Schlimmer: Sie würden sich nur über ihn beschweren.

  • Rainer: “Ich meine in jeder anderen Ortschaft würden die Leute [die Hater] nach über sieben Jahren locker auf die Schnauze, sobald die das Dorf nur betreten.”

FALSCH! Nach “über sieben Jahren” hätte man in jedem anderen Dorf auf dieser Welt die Quelle der Unruhe schon längst auf Spur gebracht! Und zwar langfristig.

Aber Winkler suhlt sich weiter in der Opferrolle, schließlich würde ihm ja generell nie jemand helfen oder überhaupt Hilfe anbieten.

  • Rainer: “Ich habe noch einmal die Möglichkeit gehabt meine Sozialstunden abzuarbeiten – weil mich keiner nimmt. Nach über einem Jahr bin ich noch nicht in der Lage gewesen diese abzuarbeiten.”
  • Rainer: “Ich wünsche euch allen noch ein schönes Leben, haut rein. Und ja, deabonniert am besten weil es wird nicht mehr weitergehen, es wird nichts mehr kommen.”

Alles klar – bis in ein paar Tagen dann!

Zwei kleine Details noch:

  • Rainer: “Ich weiß auch nicht, was ich machen soll. Im Prinzip kann ich mich arbeitslos melden. […] Ich sitze jetzt gerade auf dem Trockenen und habe keine Kohle mehr.”

Also scheint sich Winkler bis jetzt immer noch nicht beim Amt gemeldet zu haben. Großes Kino, wirklich. Es ist und bleibt sein größter Hater.

Kreisenda Igel mit [Best Of] Ende

Und trotzdem; weil es so schön ist:

Vermutlich werden die zahlreichen Besuche durch Ebay-Kleinanzeigen einen erheblichen Anteil an dem heutigen Meltdown im Video gehabt haben.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 10.08.2020

Kreisenda Igel mit [Best Of] The Isle Puertasaurus Der panzer

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 10.08.2020

Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind, #youtubegrind gerendert und in , , , , , , , , , , , , , getaggt. permalink.