#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 31.07.2020

Und exakt so hatte man es auch dieses Jahr erwartet. Winklers persönliche Schutzstaffel macht sich auch dieses Geburtstagswochenende wieder komplett zum Affen.

Nordbayern.de berichtete dazu “zufällig” erst am Freitag gegen Mittag:

  • “Deshalb werden das Wochenende über Unterstützungskräfte dauerhaft am Ortseingang des kleinen Dorfes Stellung beziehen. […] Die Polizei möchte Präsenz zeigen, um klar zu machen, dass Verstöße gegen bestehende Regeln verfolgt werden. Denn es dürfen beispielsweise – Verkehrszeichen weisen darauf hin – nur Anlieger in den Ort fahren. Ortsfremde müssen mit Strafen rechnen.”

Wohlgemerkt ist hier die Rede von Regeln und nicht von Gesetzen, denn es ist weiterhin nicht gesetzlich verboten mit einem Anliegen zum ASB 8 per Fahrzeug zu meddln. Zu Fuß ist ja theoretisch so oder so okay. Aber diese Tatsache wird die Polizei persönliche Schutzstaffel vom Winkler am Wochenende nicht davon abhalten wieder Platzwart zu spielen.

Dabei muss man sich den Sachverhalt einmal auf der Zunge zergehen lassen, denn Winkler hat …

  • … eine Bewährungsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung und eskaliert munter weiter bei jedem Besuch. Er droht sogar öffentlich friedlichen Besuchern mit dem Tod.
  • … ein Streamverbot der BLM (lol) auferlegt bekommen und streamt munter weiter.
  • … eine Gewerbeuntersagung bekommen und betreibt weiter aktiv sein Gewerbe.
  • … hat seit Jahren keine Steuern, Abgaben oder irgendwelche Gebühren gezahlt.
  • … hat die lokale Polizeistation PI NEA bei jeder Gelegenheit als unfähig hingestellt und hat sich sich beim Notruf 110 über die mangelnde Arbeitseinstellung der Beamten der PI NEA. beschwert.
  • … Zivilpolizisten mehrfach wie Scheiße behandelt und wurde gegenüber ihnen sogar handgreiflich.
  • … bei jeder Gelegenheit im Internet oder an der Schanze provoziert, beleidigt und mit Gewalt gedroht.

Und dieser Person stellt man jetzt mindestens 48 Stunden mehrere Beamte vor die Tür, einfach damit er in Ruhe seinen Geburtstag verbringen kann. Im Klartext können daher Väter oder Mütter bei der Polizei nicht mit ihren Kindern oder dem Partner das Wochenende verbringen, können nicht entspannen, weil sie einen narzisstischen Sonderschüler mit maximalem Geltungsdrang beschützten müssen.

Weitere Meinungen von Onkel_Alfred und Schwules_Krokodil dazu von der Drachenschanze:

Wenn Winkler auch nur einen Funken Anstand, Empathie oder überhaupt einmal reflektieren könnte, er würde sich beim gesamten Ort an diesem Tag persönlichen entschuldigen und die Beamten vor Ort um Verzeihung bitten. Er könnte ihnen sogar ein Eis oder ein kaltes Getränk bringen.

Aber was wird passieren? Winkler wird feige in der Schanze hocken, TikToks aufnehmen und den Grill anwerfen.

  • Discord (sinngemäß): “Bringe doch den Beamten ein paar kalte Energydrinks hinaus, die kannst du doch eh auf die Wunschliste setzen.”
  • Rainer: “Habe ich schon tausendmal gesagt, dass ich da keinen Bock drauf habe.”
  • […]
  • Discord: “Aber sind die nicht wegen dir da?
  • Rainer: “Wegen mir? Die sind doch hier um das Dorf zu beschützten.

“Kein Bock” steht hier synonym für sich feige und bequem in der Schanze verstecken.

Aber wie kommt es überhaupt wieder zu diesem massiven Polizeiaufgebot?

  • Rainer im Discord: “Drei, vier Wochen lang haben die im Internet gepostet am 02.08. kommt alle zur Schanze. Alter, die Bullen sind da spätestens seit dem 20.08. scharf drauf. […] Ich habe denen überhaupt nichts gemacht. Ich habe denen nur gesagt, dass ich da halt Infos gekriegt habe. Das war es, mehr habe ich nicht gemacht.”

Das ganze Jahr provoziert Winkler also bis aufs Blut und hat die größte Klappe im Internet. Aber am Geburtstag? Da schlägt Winkler – wohlgemerkt auf seinem direkten Draht – ordentlich Alarm bei der Polizei und bettelt um Beistand.

Und warum machte Winkler wieder so viel Alarm im Vorfeld? Weil er mit solchen Ehrenmännern wie in der folgenden Aufnahme im Internet und auch im echten Leben völlig überfordert ist, schlicht daher muss die Polizei seine persönliche Schutzstaffel wieder im Dauereinsatz einspringen.

Und Winkler? Der wurde wieder in seiner ganzen Schönheit beim REWE entdeckt:

Zeugs aus der Tiefkühlabteilung, Energydrink und Nervennahrung. Aber Hauptsache Winkler meinte noch im Gespräch mit Sido noch, dass er ja auf gar keinen Fall für Einzelteile extra zum REWE fahren würde.

Sobald Winkler sein Maul aufmacht, beginnen die Lügen. Also falls es dafür jemals noch einen weiteren Beweis gebraucht hätte.

Aber damit immer noch nicht genug vom Winkler, die Stimmung ist ja schließlich noch nicht angespannt genug am ASB 8. Zum Besuch vom Enzio musste Winkler daher noch einmal nachtreten:

  • Rainer: “Ganz ehrlich, was er nicht wusste, ich hatte in der hinteren Hosentasche zwei Messer.”

Na bei solchen Aussagen schiebt man doch hoffentlich gerne Dienst am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein. Immerhin kann man sich dann quasi live die aktuellsten TikToks im Dienst anschauen:

Wer sich fragt, warum Winkler seine eigenen Texte nicht im Ansatz mitsingen kann: Es sind nicht seine Texte, die haben Leute für ihn geschrieben.

Einzig sicher ist, dass Winkler auch diesen Geburtstag wieder mutterseelenallein in der Schanze hocken wird. Vor der Schanze wird sich das Leben abspielen und nicht drin, da die ersten Besucher bereits am Freitag vor Ort waren.

Mehr Müll geht auch irgendwann nicht mehr:

Abschließend bleibt nur noch zu sagen, dass sich dort am Altschauerberg alle verdient haben. Man hätte es schon längst mehrfach beenden können. In diesem Sinne viel Spaß den Polizisten und der Nachbarschaft an diesem Wochenende – ihr wolltet es so!

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 31.07.2020

H.I.Z Productions mit Drachenlord Song – “Wieder soweit (31 Jahre Traurigkeit)” | Original-Song + 1510 Abo-Special

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 31.07.2020

Brojekt wurde in Kategorie #top100, #twittergrind, #youtubegrind gerendert und in , , , , , , , , , , getaggt. permalink.