#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 29.07.2020

Auch heute sei zu Beginn ausdrücklich die Kreativität, das Talent und die Zielstrebigkeit von zwei Personen hervorgehoben.

Einmal hätten wir da den begnadeten Bastler Frank Herbert auf Youtube. Dort präsentiert er einen kleinen “Roten Rudi” Rudi A4 mit Originalton:

Die Kurzversion:

Dazu noch der begnadete Zeichner Joe Hubert:

Dazu dürfen auch heute die neusten Besuchsvideos nicht fehlen. Dabei filmte Winkler wieder friedliche Besucher und droht ihnen parallel dazu “die Fresse einzudellen”.

Im zweiten Video (vom selben Tag) sieht man, wie Winkler gerade ein neues Video auf dem Hof aufnimmt und Post bekommt.

Interessanterweise sortiert Winkler die Post bereits bei Übergabe (und gibt auch etwas zurück) und wenig später in der Nähe der blauen Mülltonne sortiert Winkler die Sendungen erneut. Hier symbolisch was mit Briefen von Ämtern und Gerichten passiert:

Neben Mitgliedern unserer Gesellschaft wirkt Winkler übrigens noch skurriler und grotesker als sonst:

Im dritten Video droht Winkler wieder mit gebrochenen Beinen und einem “gebrochenen Kiffer”.

  • Besucher: “Wir sind hier nicht in Amerika.”
  • Rainer: “Ich darf dich trotzdem von meinem Grundstück entfernen, ich darf dich nur nicht erschießen – bedauerlicherweise.”

Erschießen gegen Mobbing, wer kennt es nicht.

Auch wird nicht klar, ob man sich jetzt vom “Grundstück verpissen” soll oder sich über den Zaun trauen soll um die Fresse poliert zu bekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=cgWIEErxjzw&feature=emb_logo

Winkler selber inszenierte sich dann auch heute wieder auf Tiktok als harter Krieger.

Musik von den Schlümpfen war auch dabei:

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 29.07.2020

John O’Conner mit Drachenlord Flöten-Battle

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 29.07.2020

Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind, #youtubegrind gerendert und in , , , , , , , , , , getaggt. permalink.