#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 22.04.2020

Winkler weiterhin nur in seiner Parallelwelt unterwegs, schließlich wird ihm da auch bei größtem Schwachsinn nicht von den Speerlutschern widersprochen. Im Gegenteil: Es wird sogar überlegt, ob man “nicht einfach zusammenwerfen” könnte für die neue Grafikkarte.

  • Rainer: “Ich habe es jetzt einfach mal reingemacht, man muss es ja nicht kaufen.”

Die neue Grafikkarte auf der Wunschliste also nur wieder ein Scherz – man kennt es. Winkler, welcher sich selber ja weiterhin als großen Youtuber und Let’s Player sieht, hat erneut kein Geld. Er hat sogar so wenig Kohlen, dass es nicht einmal für eine Grundausstattung seines “Arbeitsgeräts” reicht. Er möchte sich auch Mitte 2020 nicht eingestehen, dass er eine in jedem Lebensbereich gescheiterte Existenz ist. Daher muss er sich auch wieder über irgendwelche Kinder auf dem Discord stellen, die ihn kurz veräppeln:

  • Rainer: “Mir wäre das zu dumm. Dafür wäre mir mein Leben auch viel zu schade.”

Und über Covid-19 hat sich Winkler jetzt auch endlich gut informiert:

  • Rainer: “Aber ich finde halt schon, dass das ein bisschen arg übertrieben ist. Ich meine gut, ja, es sind Menschen gestorben. Und ja, es ist ein aggressiver Virus, aber es ist schon ein bisschen arg Panikmache.”
  • […]
  • [Die Speerlutscher kommen auf die USA, Trump und den Virus zu sprechen.]
  • Rainer: “Du weißt aber schon, dass viele ihn dafür verantwortlich machen”?
  • Speerlutscher: “Die machen IHN dafür verantwortlich?”
  • Rainer: “Hast das noch nicht gehört? Habe ich jetzt schon von mehr Leuten gehört. Da gibt es eine Verschwörungstheorie, dass der angeblich da mit verwickelt sein soll.”

Als die Speerlutscher auf die Lieferung Energydrinks zu sprechen kommen, tischt Winkler wieder die Lüge vom “Scherz” auf.

  • Rainer: “Die waren auf meiner Wunschliste – eigentlich auch wieder eher als Scherz. […] Aber tatsächlich packe ich viele Sachen wirklich als Scherz da rein. Einfach weil ich mir denke ich will wissen, ob die das wirklich machen. Aber ist halt nichts da drin das nutzlos ist.”
  • Speerlutscher: “Ja.”
  • Rainer: “Ich habe heute drei Dosen getrunken, also nicht so viele, wie man meinen würde.”

1,5 Liter Zuckerwasser pur ist also “nicht so viel”. Aber halt, auch hier weiß es Winkler besser:

  • Rainer: “Es geht. Der Pfirsich ist definitiv nicht nur Zucker, der schmeckt halt wie ein Eistee.”

¯_(ツ)_/¯

Von der Parallelwelt nun ein Blick in die Realität. Die Aufnahme stammt vom 22.04.2020 und dazu gibt es einen kurzen Bericht:

Ich musste heute beruflich in den Süden, also dachte ich mir meddleste mal an der Schanze vorbei.

Leider war seine Lordschaft offenbar nicht da, der Vauseggs fehlte. Isser vllt. beim Arzt?

Ich hab mich dann noch ein bisschen unten hingestellt, außerhalb des Einfahrverbots und gedacht vllt. kommt er vorbei. Aber ich bin recht schnell wieder gefahren, denn die allgemeine Antipathie, die einem da entgegenschwappt war mir persönlich zuviel. Seitenblicke, Kopfschütteln. Jeder scheint zu wissen was los ist, wenn das Nummernschild ein bisserl weiter weg ist. Soviele EInwohner kann der ASB doch garnicht haben?

Als ich unten stand kam noch ein altes Ömmaken mit Fahrrad, an mein Fenster und ich dachte erst jetzt werd ich böse beschimpft. Aber nein, die nette alte Dame hatte ein realistisches Bild von der Sache. Zum einen gibt natürlich schon die Schuld für die Unruhe den Besuchern, aber sagt auch ganz klar, dass er einfach aufhören sollte und dann wäre Ruhe. Wenn es nach ihr ging würde der Staat ihm das Internet abdrehen um Ruhe zu schaffen. Ich hab ihr dann erstmal von dem Gewerbeverbot erzählt, vllt. spricht es sich ja rum. Sie selber war wohl keine ASBlerin, sondern hat nur ihre Schwester besucht.

Ich hab da natürlich keinerlei Radau gemacht. Einmal reingefahren, unten 5 Minuten gewartet und wieder los.

€dit: Achja, da stand noch ein Golf mit NEA-Kennzeichen aus dem eine junge Familie mit Kinderwagen ausgestiegen ist, wohl um dort spazieren zu gehen. Zum einen haben selbst die mich beäugt. Zum anderen wurden sie selber aber genauso behandelt wie ich und dem Ömmaken musst ich erstmal sagen, das die wohl keine Haider sind. Die Situation im Dorf ist echt angespannt.

Also alles weit, weit ab von normal und damit alles beim Alten.

Weit ab von normal sind übrigens auch Winklers Wertevorstellungen:

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 22.04.2020

Mr. Best of mit Best of | Ultimative dumme Sprüche / Aussagen Compilation | Part 27 | Drachenlord

Mr. Best of mit Best of | Ultimative Bettel / Schnorrer Compilation | Drachenlord

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 22.04.2020

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.