#winklergrind – Best Of Web zum Drachenlord am 03.01.2020

Irgendetwas liegt da doch im Argen. Auch heute kein Lebenszeichen vom Winkler auf Younow oder Youtube.

Keine neue “Das sind die Hater wirklich” Folge – und das obwohl Winkler schon locker bei Folge 30 sein könnte. Nicht einmal Brütal Legend wird zum hundertsten Mal live auf Youtube gelangweilt angespielt und der Chat dabei völlig ignoriert.

Dafür lassen eben andere vom Winkler hören und so tauchte er mal wieder in der Printausgabe der BILD auf. Hier war er unter der Rubrik “Absteiger des Jahres” zu finden.

Die Bildreaktion nahm dabei nicht irgendein Bild von Youtube, nein, man bemühte sich extra für einen Videoausschnitt von Pornhub.

Und das sieht dem Winkler überhaupt nicht ähnlich. Normalerweise kommentiert er solche Ereignisse immer sofort, einfach weil er die Deutungshoheit darüber haben möchte und er nie genug Aufmerksamkeit bekommen kann. In dem heutigen Stream hätte Winkler dann gebetsmühlenartig wiederholt, dass er ja gar nicht rundfunklizenzpflichtig wäre und die BLM da “Scheiße gebaut” hätte.

Aber Winkler blieb stumm. Lediglich ein neues Poster gibt es nun in der Schanze; was man halt so als Kind mit 30 Jahren in seinem Wohnarbeitszimmer aufhängt.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 03.02.2020

RehacT mit Drachenlord – Die Best Of GTA 5 Triologie | Teil 2/3

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 03.02.2020

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.