#winklergrind – Best Of Web zum Drachenlord am 09.11.2019

Gestern traf Winkler noch folgende Aussage im Stream:

  • Rainer: “Ich kann meine Rechnungen von Youtube, von Younow und meinem Zeugs bezahlen, ich lebe davon. Und ihr könnt das nicht.”

Heute konnte daher auf Amazon folgendes Schauspiel bewundern:

Insgesamt waren es acht Poster in einem Wert von 98,04 €!

Um 16:39 Uhr beginnt dann die illegale Pflichtstunde vom Winkler.

Irgendjemand hat Winkler dann angeblich das Teleskop von seiner Amazonwunschliste geschenkt. Dieses wäre laut Winkler nur “versehentlich” auf der Liste gelandet.

  • Rainer: “Ich hatte vergessen, ich hatte, ich habe es nicht vergessen, ich hatte, ich war dann zu faul das umzustellen.”

Dann bettelt Winkler, der angeblich alle Rechnungen selber zu zahlen kann, und weißt mehr auf seine Wunschliste.

  • Rainer: “Wer also den Hintergrund ein wenig mit designen möchte, der kann der gerne einmal reinschauen.”

Wie genau man durch seine Spende “mit designen” kann, bleibt allerdings unklar. Schließlich möchte Winkler alle acht Poster haben.

Geheizt wird noch nicht, da Winkler “ein bisschen sparen” muss.

  • Rainer: “Kalt ist mir auch – aber ich halte es aus.

Und diese Wort aus dem Mund von dem Winker, der behauptete, dass er alle Rechnungen zahlen kann.

Hier übrigens eine kleine Auswahl der Poster:

Abgesehen davon, dass das “Wand-Bild Wasserfall im Wald” völlig grotesk in der Müllhalde aussehen wird, sei es einfach dahin gestellt sich mit 30 Jahren noch Poster aufzuhängen.

Rendern Hochladen mit Drachenlord Stream 09.11.2019 (ZUSAMMENFASSUNG) / Gelbe Pflichtstunde

Neuste Bild von den Trümmern:

Besuch war ebenfalls an der Schanze und der mehrfach verurteile Gewalttäter Winkler zeigte sich von seiner besten Seite:

Winkler weißt dabei mehrfach auf seine imaginären, selbstausgedachte Grundstücksgrenze hin.

Müll, überall Müll.

Laut Winkler wäre das Stehen vor seinem Tor bereits Hausfriedensbruch.

  • Rainer: “Dann kann ich sogar noch festhalten bis die Polizei kommt.
  • Besucher: “Versuch es.”
  • Winkler ist überfordert.

Die Besucher geben Winkler generell gut Konter und lassen sich nicht einschüchtern.

  • Besucher: “Können wir noch einmal über deine Definition von Arbeit reden?”
  • Rainer: “Können wir noch einmal über deine Definition von Dummheit reden?”

  • Rainer: “Im Gegensatz zu dir schaue ich definitiv gut aus.”

Über 200 Kilogramm bestätigt:

  • Besucher: “Wieso bin ich hier? Weil du Videos machst. Dann höre auf und ich komme nicht mehr.”
  • Rainer: “Wieso sollte ich etwas tun, was dir auf die Eier geht?”
  • Besucher: “Wieso sollte ich mit was aufhören, was dir auf die Eier geht?” [Gemeint ist der aktuell Besuch.]
  • Rainer: “Ganz einfach: Weil das was du hier tust illegal ist.”
  • Besucher: “Das sind deine Streams auch. Deine Streams sind auch illegal!”

Es folgt Gelächter der Besucher und Winkler weißt aus Wut die Arme hoch:

Es sieht einfach so skurril aus:

Ab Minute 19 eskaliert Winkler dann völlig durch. Die Besucher geben ihm weiter fleißig Konter und lassen sich nicht den Mund verbieten – damit ist Winkler einmal mehr völlig überfordert.

Darauf werden vom Winkler Wörter wie “verfickter Hurensohn”, “Bastard” und “Wichser” durch das gesamte Dorf gebrüllt.

Winkler versucht sogar wieder die friedlichen und nicht schreienden Besucher zu schlagen:

Dabei bespuckt Winkler sogar mehrfach (!) die Besucher:

Was der Bewährungshelfer dazu wohl sagt?

Nun möchte Winkler den Besuchern “die Fresse einhauen”. Die Kamera wurde übrigens einfach zusammengeklappt und die Aufnahme nicht etwa beendet – Winkler filmte also erwartungsgemäß zu keiner Sekunde.

Winkler eskalierte weiter und betrieb auch Sachbeschädigung:

Hier sieht man das vom Winkler zertörte Bier.

Wird er das Glas von der Fahrbahn kehren? Sicherlich nicht.

Winkler eskaliert weiter, während die Besucher friedlich auf der Straße stehen.

Er baut sich vor einem Besucher auf und fragt:

  • Rainer: “Eine ist Friedhof, eine ist Krankenhaus. Such dir eine aus.”

Winkler versucht einem Besucher sogar das Handy aus der Hand zu schlagen:

  • Rainer: “Verpisst euch endlich!”
  • Besucher: “Warum?”
  • Rainer: “Weil ich es euch sage.”

Winkler provoziert weiter und tut mehrfach Faustschläge antäuschen – niemand zuckt.

Dann greift Winkler wieder erneut zum Handy der weiterhin friedlichen (und sich auf der öffentliche Straße befindlichen) Besucher:

Winkler trifft. Dabei fällt das Handy zu Boden und nahm erheblichen Schaden. Winkler interessiert dies jedoch nicht, er baut sich weiter auf und markiert den Starken.

Das Video endet mit Beschluss der Besucher die Schanze zu verlassen.  Hier das Video “Drachenlord besuch ZDK”, welches vermutlich bereits gelöscht sein dürfte.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 09.11.2019

Darimont mit einem alten Klassiker: Drachenlord – “Clementine, Rainers imaginäre Freundin” (“TRUE” Lovestory – RECAP)

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 09.11.2019

Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind, #youtubegrind gerendert und in , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. permalink.