#winklergrind – Best Of Web zum Drachenlord am 08.11.2019

Um 22:03 streamte Winkler erneut illegal. Die Stimmung dabei?

  • Rainer: “Ich streame, weil ich streame.”

Es folgt ein Monolog. Nebenbei im Stream könnte sich Winkler nicht “für jeden einzelnen Like bedanken”, er möchte nämlich im Stream sein Skript für ein neues Video schreiben. Wer daran Kritik äußert, bekommt folgende Antwort:

  • Rainer: “Die andere Option wäre gewesen, dass ich jetzt überhaupt nicht streame. Und die Option habe ich auch nach wie vor.  Ich kann gerne offline gehen.”

Es folgt die Bearbeitung vom neuen Video mitten im Stream und da das nicht so richtig läuft, ist die Stimmung beim Winkler leicht gereizt.

  • Rainer: “Bevor ich eine Schlaganfall kriege, kriegt wahrscheinlich ihr alle zusammen einen. Also jetzt auf die Hater bezogen. Ihr regt euch doch immer über die kleinsten Kleinigkeiten auf. Jeder Scheiß ist angeblich eine Lüge, jeder Scheiß ist angeblich falsch. Jeder Scheiß ist angeblich irgendein Müll von mir, aber selber macht ihr nur Scheiße. Kümmert euch mal lieber um eure eigene Haustür, bevor ihr vor einer anderen kehren wollt. Glaubt mir, wenn es um meine Seele geht, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Die ist stärker als alles andere.”

Die Stimmung wird dann noch gereizter. Die Zuschauer sollen “die Fresse halten”.

  • Rainer: “Dein Lord kannst du dir in die Haare schmieren, ich heiße Drache. […] Ich kann meine Rechnungen von Youtube, von Younow und meinem Zeugs bezahlen, ich lebe davon. Und ihr könnt das nicht.”

Winkler kommt in Fahrt:

  • Rainer: “Euch Hater gibt es auch nur, weil ich so geil bin. Weil ich so viel kann, weil ich so viel mach. Und nicht weil ihr das macht.”

Unbesiegt auf ewig:

  • Rainer: “Ihr wollt mich brechen sehen, nur weil ich stärker bin als ihr alle zusammen. Und das obwohl ich eine einzelne Person bin und ihr tausende, hunderttausende oder zehntausende, wollt ihr mich brechen sehen. Und trotzdem bin ich weit stärker, als ihr es je gewesen wärt. Selbst wenn ich jetzt noch breche, meine Stärke werdet ihr nie erreichen. Und ja, ich bilde mir etwas darauf ein. Und ich bin auch der Meinung, das ich das kann. Jeder andere hätte sich schon umgebracht.”

Darauf der Chat:

  • Chat: “Jeder andere wäre gar nicht in die Situation gekommen.”
  • Rainer: “Ja und? Ich bin aber in der Situation. Und ich mache das Beste aus der Situation. Habe ich immer getan. Wenn jemand in der Situation ist, dann hat er Pech gehabt. Und da kommt man schneller rein, als man gucken kann.”

Tja, Wer kennt er es nicht? Zack. Schon ist man die meist gehasste Person auf Youtube Deutschland. Zack. Sechs Jahre Hate, mehrfach vorbestraft. 30 Jahre ungefickt, das Erbe verzockt, verkommen lassen und ein gigantischer Schuldenberg. Und die Begründung in Winklers Kopf:  “Pech gehabt”.

Weiter:

  • Rainer: “Ihr seid alle so oberflächig ey, das widert mich an. Ich zum Beispiel habe nie eine Meinung, nie einen ersten Eindruck, wenn ich Leute das erste Mal sehe. Ich bilde mir erst dann eine Meinung, wenn ich die Leute eine Weile kenne.”

Deswegen wird auch jeder (!) Besucher an der Schanze pauschal als Hurensohn bezeichnet, andere Youtuber sofort verunglimpft und eigentlich alle Zuschauer pauschal als unwissende Idioten abgestempelt.

Rendern Hochladen mit Drachenlord Stream 08.11.2019 (ZUSAMMENFASSUNG) / Internationaler Stream

Kurz vor Mitternacht erscheint dann noch ein weiteres Video auf dem Hauptkanal. Mit “3 in 1” erscheint ein neuer Vlog (lies: Ankündigungen ohne Ende) auf dem Hauptkanal.

  • Rainer: “Heute kamen, ich weiß nicht, ob man es sieht, die Container für die Scheune an. Ja. Und ich habe mir gedacht, ich mache in Zukunft, wenn ich es schaffe, mindestens einmal die Woche ein Video. Wird manchmal ein DragonMonday sein, wird manchmal Kurzfilm der Idioten sein, wird manchmal Drachenlord sein, wird manchmal einfach eine Form von Drachenlord.”

Diese Ankündigen von der selben Personen, die an regelmäßigen “Brot-Videos” bereits scheiterte.

Zum Dache möchte Winkler nichts sagen weil “ich teilweise selbst nicht weiß, was da Sache ist. Beziehungsweise was ich weiß, werde ich niemanden sagen”.

Na dann gut, dass Winkler das Thema im Video angesprochen hat. Fragen zu Winklers Sozialstunden und Bewährung:

  • Rainer: “Auch dazu werde ich euch nicht antworten. Weil das geht euch nichts an.”

Wieder einmal ganz, ganz großes Kino vom Winkler.

Ansonsten lässt Winkler seine Woche Revue passieren. Er war “mit Kumpels unterwegs” und hat sich Animes angeschaut. Genau schaute er “High School D×D“, welches laut ihm “ein bisschen was für die Jungs” wäre und zu den Genres “Comedy, Erotik und Fantasy” zählt.

Für das Wochenende muss der Mensch, der laut eigener Aussage immer 19 Stunden am Tag “arbeitet”, dann doch nur noch “Zelda und Mario Maker” aufnehmen. Dazu muss er “noch Audioaufnahmen” für seinen neuen Song machen. “Das sind so die Pläne im Moment für das Wochenende beziehungsweise für die Woche, muss ich mal schauen.”

Weiter möchte Winkler “irgendwann die nächsten Tage” wieder “Poster hinmachen”.

Dafür will er Flaggen und Poster auf seine Amazonwunschliste tun. Ideen zu neuen Videos soll man dann doch gefälligst in die Kommentare schreiben, da Winkler aktuell “Brain afk” wäre wegen seinen “ganzen Let’s Plays, den ganzen Aufnahmen, den ganzen Streams und auch noch meinem Privatleben”.

ReUpload vom Drachenlordvideo “3 in 1”:

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 08.11.2019

Aesthetica mit Drachenlord und das eingebrochene Dach

Drachenlanze mit Drachenlord – Die Lehren eines Gurus 🌈 08.11.2019

Joey Conrad mit Rudis Schande schändet Borderlands 3 – 127-131

Rendern Hochladen mit Drachenlord in Kurz mit: Heh, Was, Warum? (Ausgabe #2)

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 08.11.2019

Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind, #youtubegrind gerendert und in , , , , , , , , getaggt. permalink.