#winklergrind – Best Of Web zum Drachenlord am 30.09.2019

Völlig überraschend erschien heute kein DragonMonday. Dafür rotzte Winkler heute 12 Let’s Plays mit einer Laufzeit von fast sechs Stunden ins Internet. Auch nach einem halben Tag haben dabei einzelne Parts jedoch noch nicht einmal über 100 Aufrufe.

Eine illegale Rundfunkübertragung gab es, wenn auch erst am späten Abend, heute natürlich auch noch.

Der Stream beginnt für Winkler mit einer Runde Eigenlob:

  • Rainer: “Ich habe ungefähr sechs Stunden Aufnahmesession hinter mir, plus noch eine Stunde an Musik gearbeitet. Ich habe heute Nacht auch schon wieder vier Stunden aufgenommen. Und das ist nur die Aufnahme. Man darf nie vergessen, dazu kommen noch die Bearbeitungszeiten.”

Durch den Chat angesprochen meint Winkler, dass das gestrige “neun Sekunden” Video zu HerrNewstime schon viel zu viel zu Thema gewesen wären.

Ansonsten unterhält sich Winkler mit dem Chat über Dragonball und gibt sein Unwissen dazu preis. Als Winkler mitten in seinem Monolog den User Schmidt1 erblickt, wird dieser direkt aufgefordert mehr Barren zu spenden:

  • Rainer: “Ah, servus Schmidt, da bist du. Hast du schon gemerkt? Ding hat dir den ersten Platz gestohlen. Also von meinen Fans.”

Trotzdem ist sich Winkler weiterhin sicher: Er bettelt im Internet nicht!

Nach 45 Minuten ist Winkler – wie immer – verdammt langweilig im eigenen Stream. Also beschließt er einfach Videos auf Youtube zu schauen und diese wohlgemerkt lizenzierten Videos zu streamen.

Winkler geht dabei voll auf, er ist seiner eigenen, vertrauten Welt.

  • Rainer: “Voll geiler Anime.”
  • Rainer: “Da sitzt jeder Schlag.”
  • Rainer: “Richtig, richtig geiler Anime.”
  • Rainer: “Das ist total lieb und süß.”

Nach fast einer Stunde illegaler Rundfunkübertragung präsentiert Winkler dann seine finale Lösung in Sachen BLM.

  • Rainer: “Die BLM sollte mal lieber etwas gegen diese ganzen Haiterkanäle machen, und diese ganzen rechtsradikalen Geschichten, anstatt gegen mich. Ist ja jetzt auch nicht, dass ich Milliarden mit dem Zeug verdiene und mir das leisten kann. Ich habe schon hundertmal versucht mich mit denen auseinander zu setzen, aber die melden sich bei mir nicht mehr. Und ich erwische auch keinen, wenn ich da anrufe.”

Übersetzung: Die BLM meldet sich nicht mehr bei ihn, also kann Winkler weitermachen wie früher. In seinem Spatzenhirn gleicht dieser Umstand nämlich einer Erlaubnis.

Es passierte weiter relativ wenig. Winkler noch durchgängig weiter Clips auf Youtube und streamte dieser für insgesamt über eine weitere Stunde.

Dank des heutigen Streams kann man festhalten, dass Winklers reale Probleme aktuell ziemlich drücken, da er gerade komplett auf seiner Anime-Welt hängt.

Rendern Hochladen mit

folgt

Einen mysteriösen Snapchat gab es Winkler noch. Vermutlich handelt es sich dabei um seine Gardine.

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 30.09.2019

 Schimmelpunk mit Hass und Streit (Drachenlord Song) – Altschauerberg Schimmelpunks

Darimont mit Drachenlord – Bewährungslord (was wirklich geschah)

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 30.09.2019

Brojekt wurde in Kategorie #top100, #twittergrind, #youtubegrind gerendert und in , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. permalink.