#winklergrind – Best Of Web zum Drachenlord am 03.09.2019

Heute ein wenig a Chillertrag beim Winkler und so gab es keinen bunten Stream. Dafür hat Winkler jetzt noch mehr Farbe um seine Schanze herum:

Der vermeintliche Täter würden jedoch “mithilfe eines Zeugen” identifiziert, so die Tagespresse.

Die ganze Aktion spielte natürlich nur wieder dem Winkler in seine Karten. Er kann sich erneut als Opfer inszenieren, hat neues Material für mindestens ein Video und ist nicht derjenige.

Allerdings wird in dieser Meldung Kritik an der BLM geäußert, denn der “Internet-Aktivist” macht “offenbar weiter”. Auch online kommt die BLM überhaupt nicht gut weg.

Quelle ist Nordbayern.de.

Und Winkler selber? Der beschwert sich inzwischen sogar über die Postboten, obwohl er ja keine Klingel besitzt!

  • Rainer: “Wieso hupt den jetzt der UPS? Kleinen Moment Leute. Da fährt der weiter, der fährt zu … so, da bin ich wieder. Jetzt fangen schon die UPS-Fahrer an gegen mein Haus, mein Auto, gegen mein Tor, zu treten.”

Die komplette Version des vergangenen Besuchs, wo Winkler bei WoW gestört wird, findet man nun auf gofile.to.

Die Schreilord Compilation ist nun auf Dailymotion wieder online:

Das Best Of Youtube zum Drachenlord am 03.09.2019

Joey Conrad mit Drachenlord versagt in Mist Survival – Part 17-18

Joey Conrad mit Drachenlord ist ein dummer Affe in Ancestors – Part 19

Das Best Of Twitter zum Drachenlord am 03.09.2019

This entry was posted in #twittergrind, #youtubegrind and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.