#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 08.06.2019

Vorab schon einmal ein kleine Ansage:

Es ist in der Tat so, dass was auch immer Winkler auf Pornhub von sich gibt, komplett irrelevant ist. Er ist und bleibt eine ungefickte Jungfrau – egal was er für Lügenmärchen auf Pornhub auftischt. Dementsprechend sind auch seine Videos auf Pornhub zu bewerten. Und demzufolge wird auch die Berichterstattung über seine Aktivitäten auf Pornhub demnächst hier kürzer ausfallen.

Heute lud Winkler nichtsdestotrotz gegen 15:55 Uhr ein Video mit dem Titel “Spielzeug auf Webseiten” auf Pornhub hoch.

Anfangs hatte dies noch ein relativ normales (also für den Winkler normales) Like/Dislike Verhältnis.

Aber nach der Arbeit eines Ehrenmanns sieht es schon ganz anders aus:

Mehr Dislikes als Aufrufe, tatsächlich sogar. Hier die Erklärung:

Im Video ließt Rainer dann schlicht die Produktbeschreibung verschiedenster Dildos vor. Dabei ist er mit dem Lesen der Marketingtexte hörbar überfordert und stockt bei jedem zweiten Wort.

Es ist wirklich so, dass Rainer im Video stotternd die Produktbeschreibung der verschiedenen Dildos von Bad Dragon Dildos versucht vorzulesen und ansonsten nichts mehr passiert – das Video geht wohlgemerkt 20 Minuten.

Ferner zeigt Rainer noch, dass man sich seinen “Bad Dragon Dildo” ja individuell zusammenstellen kann. Rainer würde sich “mindestens einen mittleren” Dildo kaufen, “wenn nicht einen großen”.

Die verstörendste Aussage kommt jedoch noch zum Ende vom Video:

  • Rainer: “Man will ja da jetzt nicht irgendwie ein echtes Tier, also dafür hat man ja seinen echten Partner normalerweise. Dafür braucht man kein echtes Tier nehmen. “

Also Sex mit Tieren wäre für den Winkler schon a naise Sache, oder? Man kommt echt nicht mehr nach.

Dazu stellte Winkler noch zwei explizite Bilder auf Pornhub online:

Im zweiten Bild sieht man recht schön den Schimmel bzw. das Wasser in der Schanze. Aber warum dafür auch Geld ausgeben, wenn man sich kistenweise Dildos liefern lassen kann:

Neben dem “realistischen Wolfs Dildo” sind auch zwei (!) “realistische Pferde Penise” dabei.

Aber keine Panik, Rainer hat das zwar auf seine Wunschliste bei Amazon gesetzt, war aber alles nur weil er es “lustig” findet. XD

Bestimmte Kommentare hingegen findet Rainer nicht so lustig und daher verschwinden sie einfach:

Es steht jedoch noch viel Blödsinn vor uns:

Dazu gehört jedoch auch noch eine Ankündigung am Mittag:

Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind gerendert und in , , , , getaggt. permalink.