#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 02.06.2019

Beginnen wird einem kurzen Rückblick auf den Mai.

Mai: Streams: 25

Bars: 87.563 (davon 46.715 Freespin) Einnahmen: $324,89 zzgl. Abos Geblockte User: 117 (davon 5 Abonnenten)

Zählt man dazu noch die Abos, dürfte der Winkler allein bei Younow im Mai auf ca. 450 € gekommen sein.

Aber das ist Geschichte. Aktuell gibt es in Rainers Kopf nur noch Wichsen, Sexspielzeug und Pornhub.

  • [00:17] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 6 min
  • [03:37] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [04:12] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 19 min
  • [13:16] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [13:46] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 14 min
  • [13:50] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [14:10] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 5 min
  • [14:13] [Pornhub] Drache hat ein neues Video angesehen. Bisher angesehen: 238
  • [14:25] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [15:00] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 19 min
  • [15:14] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [15:30] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 0 min
  • [15:35] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [15:49] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 14 min
  • [16:01] [Pornhub] Neues Video: Sex Fragen Lustlord Part 2 Ich bin ein Einhorn
  • [16:30] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [17:01] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 15 min
  • [17:26] [Pornhub] Drache hat ein neues Video angesehen. Bisher angesehen: 239
  • [17:32] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [17:52] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 1 min
  • [17:56] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [18:15] [Pornhub] Drache hat 2 neue Videos angesehen. Bisher angesehen: 241
  • [18:21] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 9 min
  • [18:42] [Pornhub] Neues Video: Pool Vorgeschmack auf den Sommer
  • [18:54] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [19:09] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 0 min
  • [19:51] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [20:32] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 25 min
  • [21:31] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [21:46] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 0 min

So gab es heute drei (!) neue Videos auf Pornhub. Alles startete mit “Sex Fragen Lustlord Part 2 Ich bin ein Einhorn” und 34 Minuten sinnlosem Gelaber:

Dabei druckte sich Rainer – der sich vor Tagen noch über die Papierverschwendung der BLM beschwerte – Fragen aus dem Internet aus.

Mit dreckigem T-Shirt hockt er also vor der Kamera und möchte die Fragen “nicht einblenden”, weil das wäre ja Arbeit. Nach fünf Minuten wird dann versucht die erste Frage beantwortet.

Es ist ein Kommentar von “einem Hater”, welchen Rainer eigentlich vorher aussortiert haben wollte, und auf die Frage, ob Rainer nicht langsam sein “ständiges Lügen zu blöd” werden würde, spielt der Winkler die gleiche Platte wie immer ab.

  • Rainer: “Übrigens zu blöd. Du urteilst über das Leben eines anderen Menschen aufgrund von Sachen die er freiwillig im Internet macht oder andere aus ihm herauszwingen, während er zu Hause ist. Sachen die man also nicht einmal zu 20 % als realistisch oder wahr betrachten kann. Da ist die Frage jetzt, wer ist der größere Idiot? Ich, der die Wahrheit erzählt, auch wenn du sie nicht als Wahrheit siehst, oder du, derjenige der das glaubt, was andere im Internet posten über jemanden, den sie so oder so verachten.”

Sieben Minuten im Video auf Pornhub und das Video hätte bis jetzt auch exakt so auf Youtube kommen können.

Warum Rainer “gerne” auf Hentai “wichst”? Er erklärt es auf winklerisch:

Aktuell würde Rainer “Männer, Frauen und Pärchen” für “eventuelle Videodrehs” suchen. Dazu gibt es aber später in einem Video noch mehr “Infos”. Weiter würde er eine “sexuelle” oder “normale Beziehung” nicht mit seinen Fans wollen.

Ferner gibt Rainer wieder den großen Aufklärer, die Rolle gefällt ihm sichtlich. So erklärt er den Begriff “footjob”, da “es gibt ja bestimmt ein paar Leute, die das noch nicht gehört haben oder nichts damit assozieren können”.

Dann kickt der Narzismus maximal.

  • Rainer: “Wenn man sich klont und dann mit sich selbst schläft, würde das dann als Inzest gelten?

Man kann es sich echt nicht mehr ausdenken.

Dieses Jahr “wollte” Rainer “eigentlich auf 150 Kilo”. Wollte, Vergangenheit also, dieses Ziel scheint schon vor dieser Jahreshälfte begraben, da Rainers letzter Stand war, dass er “auf 195 Kilo” wäre.

Auf dieses Video muss erst einmal eine weitere Ankündigung her:

Im zweiten Video “Infogelaber Part 2″ erfolgen dann noch einmal sieben Minuten in digitaler Müll.

Rainer erklärt, dass man nun “Fan” von ihm werden könnte. “Das kostet 5 Euro oder 4,99 im Monat.” Zum Anfang wird es hier Bilder und man sollte so den Rainer doch “unterstützten”.

  • Rainer: “Wer möchte, kann mich in Zukunft auf diese Arte und Weise auch unterstützen”.

Im weiteren Verlauf bettelt Rainer erneut um potentielle Drehpartner. Dies können “Männer, Frauen, Pärchen oder Transsexuelle” sein. Hätte man kein Bild bei Pornhub drin, würde dies jedoch “eure Chancen schmälern”.

Hier soll das Elend dann vor der Kamera seinen Lauf nehmen:

Zwischendurch gibt, was auch sonst, eine weitere Ankündigung:

Dazu gibt es dann sogar auch einen “Pool Vorgeschmack auf den Sommer”. Dabei hält Rainer die geschenkte GoPro Kamera kurz in seinen Pool:

Man erkennt hier schön eines der beiden Tarnnetze von Rainers Amazonwunschliste. Wird den edlen Spendern sicher freuen, dass der Zweck vom Tarnnetz einzig und allein Winklers pubertären Fantasien galt.

Kommentare werden auch unter diesen Videos wird zuverlässig gelöscht:

Im Vergleich zu Youtube wirkt der Winkler auf Pornhub übrigens fast glücklich. Es scheint für ihn eine neue Welt, eine Welt ohne übermächtige Gegner wie HerrNewsTime, Tanzverbot, Exsl95 oder iBlali. Rainer glaubt wirklich fest daran, dass die Leute ihn dort sehen wollen und wittert mit seinen kostenpflichtigen “Fan-Mitgliedschaften” einen Ausweg aus seiner mehr als prekären Situation. Die Realität wird ihn schon in den nächsten Tagen einholen – wie immer. Und dann heißt es wieder Younow:

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.