#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 24.03.2019

Was für ein Tag für den Winkler. Gegen 24 Uhr erschien der neu angekündigte Song vom Drachenlord. Das Lied schimpft sich “Ding” und es dreht sich – erwartungsgemäß – um Rainer und die Hater. Über fast vier Minuten vertonte der Produzent Rainers Stimme dabei komplett mit Autotune, während Rainers Textschreiber es nicht so mit der englischen Sprache hat:

  • Rainer: “Ich habe mir etwas aufgebaut gegen so viel Hass und Hate.”

Laut Gerüchteküche soll hinter dem Produzent/Ghostwriter ein vom Winkler mehrfach auf Younow gebannter Abonnent sein, der etwas in diese Richtung studiert. Auf Gratulationen zu diesem neuen Meisterwerk reagierte der junge Mann jedenfalls mit der Deaktivierung sämtlicher Social Media Accounts. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

ReUpload vom Drachenlong Song “Ding”:

https://www.youtube.com/watch?v=SuxOdwFZwug

Natürlich konnte das Lied nicht einfach so online gehen. Rainer musste dazu ein ganzes “Offizielles Musikvideo” online stellen. Und wie es sich für Musikvideos so gehört, labert Rainer erst einmal belangloses Zeug vor dem eigentlichem Lied. Der Song selber ist dann mit Aufnahmen von Rainer aus seinem Hof unterlegt. Man sieht hier einen völlig überforderten “6 Jahre Kampfsportlord”. Hand-Augen-Koordination nicht vorhanden. In Winklers Augen sollen diese Bilder sicherlich Stärke, Kampfsporterfahrung und Coolness ausstrahlen. Im Gegenteil. Rainer wirkt hier auf den Zuschauer einfach nur hilflos.

Die Message ist daher klar:

Interessantes Detail:

ReUpload vom Drachenlordvideo “Ding Offizielles Musikvideo”:

https://www.youtube.com/watch?v=RMN7DNNZ2xc

Und was passierte bereits gestern, was diesen Sommer noch öfters passieren wird? Es gab Besuch an der Schanze. Positiv für den Winkler: Er hatte so endlich einmal wieder Content für seinen Hauptkanal. Und folglich gab es unter “Sonne Smile Samstag” eine sechs Minuten lange Tirade über die “Verdummung der Menschheit”.

Was war passiert? Rainer hatte und hat gerade während der Aufnahme am Samstag Besuch und schaute sich daher ständig nervös um:

  • Rainer: “Es ist ein wunderschöner Samstag und da haben die nichts besseres zu tun, als bei mir vor der Haustür zu stehen? Ich meine, wie dumm kann man sein?”

Gibt eben auch Menschen, die nicht den ganzen Tag zu Hause hocken möchten, sondern mit Freunden etwas unternehmen. In Rainers Fall waren es dann Freunde aus Österreich am Morgen, Freunde “mitten in der Nacht” und ein paar Kumpel direkt während der Aufnahme:

Rainer ist sich jedoch sicher:

  • Rainer: “Die Dummheit der Menschheit lässt echt nicht nach. […] Ich habe wirklich das Gefühl, dass jedes Jahr der IQ der Menschheit um ungefähr 100 % abnimmt.”

Am Montag erwartungsgemäß kein DragonMonday. Begründung: “Ich arbeite momentan an so vielen Projekten”.

ReUpload vom Drachenlordvideo “Sonne Smile Samstag”:

https://www.youtube.com/watch?v=CxkEx6J5e9M

Die Kommentare auf Youtube sprechen eine eindeutige Sprache:

Und dann passierte es tatsächlich wieder. Um 20:19 Uhr ging der Winkler bei Younow online. Dass Bedürfnis nach der Veröffentlichung des neuen Songs Honig ums Maul geschmiert zu bekommen, es war einfach zu groß. Und so spielte Rainer in einem Stream, der ja nichts mit dem Drachenlord zu tun hat, den neuen Song vom Drachenlord, verwies auf das Video dazu vom Drachenlord und sank das Lied vom Drachenlord sogar mit. Als neutraler Zuschauer könnte man fast meinen, dass da der Drachenlord hockt:

Der Grund warum Rainer online ging:

  • Chat: “Echt gut geworden.”
  • Rainer: “Ja, ich bin auch echt stolz drauf tatsächlich. Ich habe den Song sogar relativ leicht hingekriegt sogar.”

Weiter:

  • Chat: “Habe gehört, dein neuer Song kriegt goldene Platte.”
  • Rainer fühlt sich geschmeichelt und widerspricht nicht. “Das wäre cool.”

Am Ende hängt der Stream und damit war der Winkler nach nicht einmal zehn Minuten auch schon wieder offline.

Die Finanzen:

[20:29] [YN] Rundfunksendung beendet nach 0h 10min Bars: 4512 (davon 1625 Freespin) Einnahmen gemäß neuer Schätzung (o. G.): $15,34 ($89,51/h) User geblockt: 2 ⌀ Zuschauer: 211

Bisher in diesem Monat: 8 Streams, ca. $76,47 zzgl. Abos

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream vom 24.03.2019 von Panama City Playboy:

Die BLM wird am Montag mit hoher Wahrscheinlichkeit mehrfach von diesem Stream erfahren:

Zum Abschluss noch ein paar Aufnahmen von der Schanze:

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.