#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 02.02.2019

Noch in der Nacht auf Samstag schob Rainer einen weiteren “Block” hinterher [hier komplett als Bild]. Und als ob der Winkler wirklich keine anderen Probleme gerade hätte, schwadroniert er unter dem Titel “Drache nicht Drachenlord ” dort völlig sinnfrei über seinen Namen Drachenlord.

Drache nicht DrachenLord

Leute warum schreibt mir mich immer noch als DrachenLord?
Jeder inklusive Herr Newstime etc immer DrachenLord ich habe schon etwa 100 Videos gemacht in dem es Drache Heißt DrachenLord ist eine Kunstfigur die auch nur in DrachenLord das Format oder in Kurzfilm der Idioten oder 4 Drachen auftaucht. Wen ich nicht Rainer sagt sagt einfach nur Drache Bitte.

Woher mein Name Kommt.

Mein Name also Drache ist und auch das habe ich oft schon als Video oder im Stream erzählt ein Spitzname aus meiner Schulzeit.

Als ob Winkler versuchen würde mit der BLM zu kommunizieren. Und angeblich hat er seinen Spitznamen aus der Schulzeit – in welcher er ja täglich gemobbt wurde – von seinen Klassenkameraden bekommen. Das ist natürlich eine Lüge. Erstens weil niemand je den Klassenclown einfach “Drache” nannte und zweitens weil Rainer es bereits vor Jahren selber anders erklärt hat:

Erneut in Worten:

  • Rainer: “Es gibt nur einen Spitznamen den ich trage und das ist Drache. Und der kommt von Youtube aus meiner Vergangenheit und auch aus meinem TS. Ursprünglich kam er auch auf meinem TS zuerst und auf Youtube ist er dann später auch genommen worden, weil ich auf Youtube auch Drachenlord geheißen hab.”

Der Name Lügenlord kommt eben nicht von ungefähr.

Rückblickend auf das Staffelfinale gestern äußerten vereinzelte Zuschauer teilweise auch Mitleid gegenüber dem Winkler. Diese Bekundungen wurde aber jeweils harsch widersprochen.  Hier beispielsweise in schriftlicher Form:

Und hier einmal ausführlich von Tanzverbot persönlich:

[Kompletter Kommentar auf Youtube hier.]

Die beiden Banner von Rainers Profilen auf Younow fassen die gesamte Situation eigentlich recht gut zusammen. Man beachte bitte auch, dass Rainer damals noch “DrachenLord_1510” hieß und u. a. über Facebook, Instagram und Twitter verfügte. Heute ist alles weg.

Und was macht Rainer selbst so nach seinem Meltdown? Es gab es paar neue Let’s Plays, aber ansonsten Funkstille.

Kurze Zusammenfassung der Let’s Plays von Darksiders III:

Neben den gestrigen Artikel von nordbayern.de, hat sich inzwischen auch die BILD zum Drachenlord geäußert. Einmal im Print:

Und einmal online im Regionalteil von Bild.de [hier komplett als Bild]. Auch gamesaktuell.de [hier komplett als Bild]steuerte einen Artikel bei und konnte sich den ein oder anderen Seitenhieb nicht verkneifen:

Nicht wenige Nutzer werfen dem Drachenlord inzwischen vor, mit Absicht für Eskalationen zu sorgen, da er durch die hohe Zuschauerzahl seiner Videos und Live-Streams auch Geld verdienen kann. Andere halten dies für abwegig, da der Drachenlord aus ihrer Sicht zu einem solchen intellektuellen Gedankengang gar nicht in der Lage sei. Unsere Empfehlung hierzu: am besten man ignoriert den Drachenlord einfach.

smiley

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.