#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 22.01.2019

Bis in die Nacht kein Lebenszeichen aus der Schanze. Um 21:37 Uhr meldete sich Rainer dann und

[YN-Pinnwand] Sorry heute kein stream ich muss erst mal meine Videos auf DLP vertig bekommen mit hochladen und rendern. ausserdem heute noch viel aufnehmen schneiden und rendern also kann leider nicht streamen

Übersetzung: Ich schwitze weiterhin aus den Augen wegen Calidri und habe gerade keine Lust mich mit Fragen dazu triggern zu lassen. Außerdem habe ich letzte Nacht wieder mit Pornhub und zocken durchgemacht. Youtuber-Schlafrhythmus halt, passt schon. Vermutlich komme ich aber trotzdem gegen vier Uhr online, streite die Existenz von Calidri ab und sobald ich Barren im Wert von $ 25 bekommen habe, verpisse ich mich wegen angeblicher Lags wieder.

Kurz nach Mitternacht ging allerdings tatsächlich noch ein neues Let’s Play Projekt online.

Der Anfang von HYSS spricht dabei wieder einmal Bände. Man sieht zu Beginn nur einen Ausschnitt vom Spiel und Rainer plappert einfach drauf los:

  • Rainer: “Meddl Loide. Boar, ist das laut. Meddl Loide, servus und herzlich willko … DIE KUH! Meddl Loide, servus und ein herzliches Willkommen zu HYSS. Und die Kuh läuft oben drüber. Am besten ihr fragt mich gar nicht, was das für ein Game … [Schnitt].

Inzwischen sieht man das komplette Spiel:

  • Rainer: “So. Meddl Loide. Servus und ein herzliches Willkommen beim Drachen mit einem neuen Game – und zwar HYSS. Ehrlich gesagt, ich checke nicht ganz … ehh, warum, aber aus irgendeinem Grund werde ich auf full gehe [gemeint ist die Spielauflösung], habe ich ein grünes Flackern. Keine Ahnung warum.

Wie immer also top Qualität! Ein Glück macht Rainer hauptberuflich nichts mehr mit Youtube, sonst wäre das nämlich direkt peinlich.

Dafür läuft es an anderer Stelle für den Winkler. So schaffte er es wieder ins ZDF. Die Sendung Frontal 21 vom 22.01.2019 widmete sich nämlich u. a. dem Thema “Wer steckt hinter dem Hackerangriff?” und wenn es um “Hacker”, “Trolle” oder “Hate” geht, darf der virtuelle Hofnarr Drachenlord anscheinend nicht mehr fehlen im Fernsehen:

https://twitter.com/DerExhumierte/status/1087809853005926400

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.