#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 05.01.2019

Um 3 Uhr ins Bett mit Pornhub und um 16:46 Uhr aufstehen mit Pornhub – Winkler lebt auch in 2019 seinen Traum. Es folgt um 18:23 Uhr die Pflichtstunde und Rainer brilliert mit Wissen über seine neue E-Zigarette:

  • Chat: “Wie viel Nikotin hast du da drin und welchen Geschmack?”
  • Rainer: “Wie viel? Voll eigentlich.”

Ansonsten lässt sich Rainer von Alexa Applaus spenden und feiert sich darauf selber:

Die Finanzen:

[18:52] [YN] Rundfunksendung beendet nach 0h 31min Bars: 3534 (davon 2298 Freespin) Geschätzte Einnahmen (o. G.): $21,20 ($40,80/h) User geblockt: 0 ⌀ Zuschauer: 116

Bisher in diesem Monat: 6 Streams, ca. $132,19 zzgl. Abos

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (1/2) vom 05.01.2019 von Panama City Playboy:

In der Nacht auf Sonntag gab es dann um 22:38 Uhr sogar einen weiteren Stream für über zwei Stunden. Hier war die Laune direkt zu Beginn wieder mies, die Abonnenten durften es ausbaden:

  • Rainer: “Ganz ehrlich Leute, ich verstehe nicht warum ihr abonniert. Wenn es euch jedes Mal nicht passt, wie ich meinen Stream führe, warum seid ihr hier?”

Fragen zum Strafbefehl werden kategorisch abgelehnt, weil “ist sowieso Blödsinn was die erzählen”. Aber den gestrigen Artikel der BILD hat auch Rainer gelesen:

  • Chat: “Da war doch heute etwas in der Bild-Zeitung.”
  • Rainer: “Das war gestern … aber *slow clap*.”

Stolze präsentiert Rainer auch heute wieder seine unbenutzten drei Kondome:

Da Bargeld ein seltener Gast in Rainers Geldbörse ist, werden 150 € schon einmal in die Kamera gewedelt:

Auf die Frage, ob er bei so viel Geld im Geldbeutel nicht Angst vor einem Überfall hätte, entgegnet Winkler mit geballter Faust: “Einfache Antwort. Nö, habe ich nicht. Hat schon jemand versucht.”

Einfach mal Körper und Frisur wirken lassen:

Es folgt die bis jetzt angsteinflößendste Aussage in 2019: “Ich habe schon einmal darüber nachgedacht Samenspenden zu machen. Aber das Problem ist, dass ich eigentlich ein Kinder gerne aufwachsen sehen möchte, wenn es vor mir ist vor allem. Und das kann ich nicht bei Samenspenden, deswegen habe ich das nie gemacht. ”

Um 00:12 Uhr wird dann erst einmal telefoniert (und um 00:39 Uhr erneut). Wird da etwa wieder die Polizei der private Sicherheitsdienst zur Schanze bestellt?

  • Rainer: “Vielleicht habe ich nur meine Freundin angerufen und sie für ein Nümmerchen her bestellt?”

Der Gesichtsausdruck im Anschluss an das Telefonat spricht aber eine andere Sprache:

Die Finanzen:

[00:40] [YN] Rundfunksendung beendet nach 2h 3min Bars: 14282 (davon 2481 Freespin) Geschätzte Einnahmen (o. G.): $57,13 ($27,85/h) User geblockt: 0 ⌀ Zuschauer: 140

Bisher in diesem Monat: 7 Streams, ca. $189,31 zzgl. Abos

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (2/2) vom 05.01.2019 von Daffy:

Bei den Let’s Plays geht das Versagen bei Skate inzwischen in die siebte Runde. Selbst den Anlauf zum Spot bekommt Rainer in Teil 7 nicht auf die Kette, von dem geforderten Trick ganz zu schweigen.

Am Ende noch einmal exemplarisch Hustle Castle. Rainer lässt ewig nicht blicken (“ich habe aktuell nicht viel zeit”) und als er dann plötzlich auftaucht, motzt er erst einmal alle voll:

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.