#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 16.12.2018

Um 03:52 Uhr war Winkler noch wach und setzte erst einmal zur Pflichtstunde auf Younow an. Warum zu so einer Unzeit? “Weil ich vor vier nie schlafen gehe.” Rainer im Stream wieder Besuch und die Polizei ist vor Ort. Nebenbei zockt Winkler am Tablet und ein Umzug würde nichts bringen. “Dann müsste ich nach einem halben Jahr wieder umziehen und nach einem halben Jahr wieder. Das sehe ich nicht ein.”Außerdem läuft die gleiche Platte wie immer:

  • Rainer: “Ihr keine Ahnung von dem Leben. Tut mir den Gefallen und lasst eure in dem Fall komplett unqualifizierte Meinung bitte bei euch.”

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (1/2) vom 16.12.2018 von Panama City Playboy:

Es folgt ein zweiter Streamversuch um 17:32 Uhr, welcher von Rainers Bambusleitung vorzeitig beendet wird. Dabei bekritzelt der Winkler einen Zettel und hält ihn in die Kamera:

  • Abonnent im Chat: “Man kann es nicht lesen.”
  • Rainer: “Man kann es nicht lesen, aber ich kann dein Profilbild nicht sehen, du Arschloch. Halt die Fresse, du Hurensohn.”

Weiter weiß Rainer nicht um die Bedeutung des Worts “Giveaway” und im Stream fliegt jeder, egal ob Barrenspender und Abonnent.

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (2/2) vom 16.12.2018 von Abmeddln mit R. W.:

Weiter versuchte sich Winkler wieder in einem Stream auf Youtube an seinem neusten Lieblingsspiel.

In der Schanze waren heute Morgen bereits Minustemperaturen …

… und in dessen Folge erstrahle der Altschauerberg nun auch im Schnee:

Geld für echte Fenster ist ja bekanntlich keins da, denn das wird großzügig in ein Handyspiel geballert. Aktuellste Anschaffung ist eine Glocke:

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.