#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 23.11.2018

Fast hätte der Winkler den kompletten Tag verpennt, aber kurz vor Mitternacht erscheint dann noch ein neuer Vlog mit dem Titel “Leb chillig”. An dieser Stelle bitte nicht falsch verstehen. Der Winkler war schon den ganzen Tag heim und hätte streamen können, er zockte jedoch lieber Hustle Castle und suchte immer mal wieder Aufmerksamkeit auf seinem neuen Discord.

In “Leb chillig” zeigt der Winker dann erst einmal seine neusten Anschaffungen:

Weiter schaut er Gronkh und “chillt seinen Abend”. Nicht ganz zufällig film der Winkler dann Kondome (welche er vorher exakt da platziert hat) …

… und posaunt lauthals in die Kamera:

  • Rainer: “Oh, er hat Kondome auf seinem Tisch.”

Und Rainer fährt Ford:

  • “Ja, Wahnsinn. Und weiter? Safety first Leute, safety first.”

Die Zusammenfassung vom Abend klingt dann so:

  • Rainer: “Ich sauf jetzt n Bier, rauch ne Kippe und chill meinen Abend. Heute gibt es keinen Stream.”

ReUpload von “Leb chillig”:

Und da der Winkler in der Nacht nicht mehr streamen wollte, ging er natürlich in der Nacht von Freitag auf Samstag online. Und zwar für satte 160 Minuten. Dabei wird Luftgitarre gespielt und der kleine Buch präsentiert:

Zum Ende hin folgte einmal mehr ein Monolog:

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (1/2) vom 24.11.2018 von Daffy:

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.