#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 14.11.2018

Um 12:19 Uhr war der Winkler immer noch wach und so ging es zur ersten Pflichtstunde vor die Kamera. Zum “Frühstück” gab es erst einmal Pizza aus dem Ofen – was auch sonst? Den Glassplitter hat der Winkler übrigens immer noch im Fuß und spürt ihr “normalerweise nicht”. Über die “Weihnachtsfeiertage” überlegt Rainer nach Mallorca zu fliegen und die Abkürzung “Gym” steht bei Rainer für ein Gymnasium – nicht für ein Fitnessstudio.

Die Idee mit Mallorca war auch wieder ein völliger Schnellschuss vom Winkler. Wieder einmal nicht einmal nachgedacht, Hauptsache er konnte wieder irgendwas im Stream behaupten was in über andere stellt. Die Schanze wäre nämlich unbewacht und der Winkler so oder mit der Organisation und Ablauf einer solche Reise heillos überfordert. Dazu würde mindestens ein Zuschauer hinterher fliegen oder wäre bereits vor Ort.

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (1/2) vom 14.11.2018 von Rendern Hochladen:

Kurzes Mittagsschläfchen und um 15:57 Uhr ging es weiter mit Younow. Zwischendurch im Stream macht sich Rainer einen Kaffee und spült ausgiebig seine Tasse ab.

Am Roman wird auch noch mitten geschrieben. Hauptsache der Winkler kann sich irgendwie vor seiner eigenen Langeweile ablenken. Kritik daran weißt Rainer mit den altbekannten Worten “dann müsst ihr woanders schauen” ab.

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (2/2) vom 14.11.2018 von Rendern Hochladen:

Und wer sich übrigens wundert, dass diverse Zusammenfassungen nicht mehr online sind vom Ehrenmann Rendern Hochladen: Der Winkler lässt einmal mehr haltlose Claims raushauen.

Der String Emil ist dann heute noch in der Nähe der Schanze eingetroffen.

Bis zur Schanze selber ist er jedoch nicht vorgedrungen, da er sich an das Verbotsschild hielt.

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.