#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 12.11.2018

Heute wird exakt zweimal die Pflichtstunde auf Younow abgesessen. Ab 11:52 Uhr startete Runde Nr. 1 und der Winkler muss sich erst einmal den Ofen anscheißen, da es “echt arschkalt” in der Schanze ist. Alexa darf dann für morgen 14 Uhr den Termin “Hatervideos löschen” abspeichern. Das hätte der Winkler schon gestern gemacht und würde es jetzt eh immer um diese Uhrzeit machen. Dass sein Erfolg dabei auch öfters ausbleibt, das verschweigt er natürlich:

Vorher gab es noch einen ganz, ganz klassischen Winkler

  • Rainer tippt etwas auf seiner Tastatur.
  • Abochat: “Du kannst aber echt schnell tippen.”
  • Rainer: “Schnell? Das war nicht schnell. Ich tippe viel schneller normalerweise.”

Wie im Kindergarten.

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (1/2) vom 12.11.2018 von Rendern Hochladen:

Um 18:45 Uhr folgte Runde Nr. 2 im Kindergarten und Rainer räumt gezwungenermaßen eine weitere Lüge ein:

  • Rainer: “Nur um das einmal klar zustellen: Neulich war meine Freundin nicht da. Das war nur ein bisschen Show, ein bisschen Rumgeblödel halt.”

Der Winkler hätte es angeblich nur gemacht um “die Hater” zu nerven und “den wahren Rainer” würde man eh “nie erfahren” – so wird es sicher gewesen sein.

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (2/2) vom 12.11.2018 von Rendern Hochladen:

Mehr Wahrheit hingegen steckt in diesem Tweet von Tanzverbot:

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.