#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 11.09.2018

Gegen 02:12 Uhr in der tiefen Nacht erschien ein weiteres Video auf Rainers Hauptkanal. Unter dem Titel “Ausgepackt Zuckerwatte Maschine Echt Süß” sieht man quasi Ausschnitte vom gestrigen Stream erneut. Rainer packt halt seine Zuckenwattenmaschine aus und zeigt mehrere Versuche sich Zuckerwatte herzustellen. Als es im Ansatz gelingt, freut Rainer sich wie ein Kind aus ersten Klasse. Auf dem Niveau liegen übrigens auch die Rechenkünste vom Winkler:

  • Rainer: “Das sind viermal 200 Gramm. Also es sind im Ganzen … vier, sechs, na ja, zwölf Gramm … also zwölfhundert Gramm.”

Um fünf Uhr in der Früh ging es dann ungefähr ins Bett für Rainer und um 17 Uhr sollte dann ein Stream vom Plantschbecken aus folgen. Dabei filmt Rainer sich mit freiem Oberkörper, trinkt ordentlich Wasser und stopft sich Chips rein. Weiter fantasiert er von anstehenden “Nachtschichten” wegen der vielen Arbeit um seinen neuen “Block” und will sich für den Winter eine Dauerkarte fürs Schwimmbad kaufen.

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream vom 11.09.2018 vom Lone Ranger:

Dann ist heute noch eine Aufnahme vom Winkler-Teamspeak aufgetaucht. Wer starke Nerven hat, kann sich die 130 Minuten hier auf Youtube anhören. Wer diese Nerven nicht hat, hört einfach die folgenden Ausschnitte. Dabei erklärt Rainer, dass er das Datum immer mit Komma schreibt, weil es “besser auffällt”. Weiter hat Deutschland nur zehn Millionen Einwohner und Rainer beschwert sich sogar darüber, dass er schon mehrfach durch seine Nachbarn bei Aufnahmen von Let’s Plays gestört wurde (Vorbeifahrende Autos oder eine Kettensäge). Hier ein paar Aufnahmen:

Natürlich gab es auch heute wieder einen Eintrag im “Block” [hier als Bild]. Die Ereignisse überschlagen sich dabei fast an der Schanze:

bis jetzt war nichts weiter interessantes ich muss noch ein paar Parts von Zelda Konverterin aber davon abgesehen habe ich nicht wirklich viel vor.

Tiefer lässt da schon eine neue Rubrik names “Schanzi Geschichte” blicken [hier als Bild]. Dort veröffentlichte der Winkler eine Kurzgeschichte zu “Schanzi”. Erwartungsgemäß geht es bei Geschichten von Ungeficktoffiziell ja immer ums ficken. Und so auch hier:

Aber gerade als der Werwolf Angriff setzte Schanzi seinen Schinkenroller ein und Besiegte so den Werwolf. Das Fraeulein war so dankbar das sie sich ihm hingab die ganze Nacht.

Unter der Rubrik “Fragen an Drache” hat der Winkler aus Trotz pauschal vier Fragen beantwortet [hier als Bild]. Es werden jetzt also sicherlich niemals nie genau diese Fragen vermehrt im Chat kommen – niemals.

Kleines Detail am Rande zu Frage:

Frage 2: Wo warst du schon im Uhrlaub.
Antwort 2: Ich war schon in Österreich in Deutschland viele Hauptstätte (Fragt bitte nicht wegen jeder einzelnen.)
Tschechien/Frankreich das Wars bis jetzt.

Komisch. Die Schweiz hat Rainer hier ja gar nicht aufgezählt. Und das obwohl dort ja angeblich seine Freundin wohnt und er sie schon mehrfach besucht hat. Hat der Rainer da etwa gelogen? ( ͡° ͜ʖ ͡°)

This entry was posted in #youtubegrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.