#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 21.06.2018

Sieht man einmal von dem täglichen Reupload Drachenlord auf dem Hauptkanal ab, so gab es dort heute kein neues Video. Es reichte lediglich für die unregelmäßige Pflichtstunde auf Younow. Gegen 17 Uhr war Rainer heute dann wach quälte sich über seine Pflichtstunde auf Younow.

Highlights:

  • Der Stream beginnt und es läuft AC/DC. Im Anschluss an das Lied “managed” Rainer erst einmal seine “Termine” mit Alexa.
  • Rainer ist “ein bisschen genervt” von seinem “Aufnahmeprogramm hier”. Er wollte dort “etwas ausprobieren” und hat das dann vergessen. Und so nahm Rainer nicht nur einen Testfolge auf, nein, er nahm direkt vier Folgen auf und die sind nun alle für die Tonne, weil Rainer die Aufnahme “nicht bearbeiten kann”.
  • Ein wenig später zum selben Thema. “Jetzt habe ich ein Problem. Es kann sein, dass vier Parts Mario ausfallen werden.” Es ist mal wieder der verbockte Sound.
  • “Viele Leute fragen mich ja immer oder fragen sich immer über mich, wie es sein kann, dass ich trotz des ganzen Hates und den ganzen Mist um mich herum nicht ausflippe. Die Antwort liegt einfach auf der Hand. Die Musik. Ich brauche für das Glücklichsein echt nicht viel.”
  • “Wenn man die Musik an hat, ist alles andere eh egal. Dann geht es nur um dich und das Lied.”
  • “Gibt mir ein bisschen Musik, gib mir einen Raum und ich hocke mich in die Ecke und höre Musik.” Dazu läuft übrigens Sound Of Silence.
  • Rainer möchte sich mit seinen “videotechnisch nicht weiter in Richtung Meddl bewegen”. Das würde er “kompetenteren Leute überlassen”.
  • “Viele haben immer gesagt ich wäre eine Schande für den Meddl. Vielleicht haben sie Recht. Ich werde Meddl immer lieben und der Meddl wird immer da sein für mich, aber ich werde keine Videos mehr in die Richtung machen.”
  • Rainer bindet sich nun wieder sein Tabaktuch und setzt es auf. Er hatte es bereits kurz zum Beginn des Streams auf.

  • Inzwischen ist Rainer sichtlich gelangweilt und sitzt eigentlich nur noch die Zeit ab. Dabei hockt er über Minuten am Handy:

  • Rainer fragt nun Alexa nun erneut, ob er noch einen Termin hat. Erwartungsgemäß verneint Alexa. Rainer: “Okay. Dann muss ich nachher noch einmal meine to-do-Liste checken.”
  • Chat: “Hast du eine Partnerin?” Rainer: “Ich habe eine Partnerin, ja. Ich bin vergeben. Ich habe eine Freundin.”
  • Nach 65 leitet Rainer dann den Feierabend ein.

Zusammenfassung von Rendern Hochladen:

Immerhin dankte Rainer heute deinen Followern auf Twitter. Nur mit deren Hilfe konnte der fake Account von vor zwei Tagen von Twitter gebannt werden.

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.