#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 24.04.2018

Insgesamt vier Videos auf dem Hauptkanal, zwei Let’s Plays und fast eine Pflichtstunde auf Younow waren es heute. Da braucht also irgendjemand in Emskirchen wirklich, wirklich dringend Geld. Aber alles der Reihe nach.

Noch in der Nacht vom 23. auf 24.04 veröffentliche Rainer um 00:48 Uhr ein Cover von Rosenstolz. Wenig später folgte ein weiteres Video auf dem Hauptkanal. Hier kündigte Rainer seinen kommenden Posterverkauf an und gab die vermeintlichen “Öffnungszeiten” durch. Dann um 02:20 Uhr folgte ein weiterer “kleiner vlog“. Man erkennt dort recht gut, dass Rainer auch größte Müllberge ignorieren kann:

Während ein Haufen Müll also vor seinem Fenster steht, gießt Rainer lieber Pflanzen und baut Kresse an. Selbst die Pflanzen von von “kleinen tages vlog” stehen immer noch am selben Platz. Irgendwie Symbolisch für Rainer und die letzten fünf achtundzwanzig Jahre.

Aber solche Details halten einen Winkler nicht auf. Um  ca. 12:10 Uhr ging es für 50 Minuten auf Younow und etwas Freespins abzugreifen. Das endete allerdings mal wieder so:

Im Stream selber kündigt Rainer dann erneut seinen Posterverkauf an und mahnt beim Posterverkauf “keine Scheiße” zu bauen, weil “letzten Endes ist das für euch”. Nach 49 Minuten im Stream wird “Rudi aus schaufeln” von einem Abonnenten gegrüßt und ein anderer Abonnent grüßt buchstabiert “nuttensohn” über mehrere Nachrichten.

  • Rainer: “Das war der heutige Stream. Für die ganzen Vollidioten hier: Fickt euch! Für Younow: Fick dich, weil das so etwas überhaupt machbar ist, ist eine absolute Unverschämtheit. Da fragt man sich letzten Endes wirklich, ob Younow es überhaupt will das man eine anständige Community aufbauen kann. Weil letzten Endes ist ja nur wieder Bullshit und Kindergarten was hier abgeht. Wie dem auch sei.”
  • Daraufhin geht Rainer dann offline.

Die Finanzen:

[13:03] [YN] Stream beendet nach 0h 50min Bars: 6265 (davon 5668 Freespin) Geschätzte Einnahmen (o. G.): $37.59 User geblockt: 31

Zusammenfassung Mulumbi:

Kompletter Stream auf Younow.

Aber natürlich ging es noch weiter. Um 17:24 Uhr erschien ein weiteres Video auf Rainers Hauptkanal. In einem “flogigen Vlog” gab es dann erneut andere Öffnungszeiten für den Posterverkauf. Damit dürfte eine Sache klar sein: Spätestens jetzt hat Rainer also selber den Überblick über seine eigenen Öffnungszeiten verloren.

Und auch bei diesem Video sind übrigens Likes und Dislikes ausgestellt, sowie die Kommentare deaktiviert. Das war erst bei allen vier neuen Videos von heute so und ist inzwischen bei allen Videos auf Rainers Hauptkanal so. Der Grund dafür ist einfach. Unter dem Cover zu Rosenstolz kommentierte Tanzverbot nämlich mit den Worten:

  • Tanzverbot: mag ich nicht
  • Rainer: Hör halt endlich mal auf zu provozieren nur weil du uninteressant bist brauchst nicht bei Leute rum Haten die es sind.

Rainer kommentierte dann noch weiter. Das Ergebnis:

HAK an iihks auf Twitter für die Bilder.

“Bayonetta 2 Blind Part 14” und “Lets Fun Pokemon Go Part 1” sind dann heute noch erschienen. Wie erwartet enttäuscht das “Lets Fun” zu Pokemon wieder einmal auf ganzer Linie. Rainer klickt sich über 14 Minuten durch Memüs und Statistiken. Mehr passiert nicht.

Was bleibt also heute festzuhalten? Unser Rainer ist vermutlich in ganz Deutschland der einzige Menschen, der einen Posterverkauf startet und mit keinem Wort seine Adresse erwähnen braucht.  ¯\_(ツ)_/¯

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.