#youtubegrind – Rosenstolz cover by DracheOffiziell Ich bin ich und bleib es hoffentlich

tl;dr: Ein neuer Song vom Winkler. Direkt im Anschluss folgen zwei Minuten Depri-Lord.

Längere Zusammenfassung:

  • Am 24.04.2018 erscheint um 00:48 Uhr ein neues Video auf dem Hauptkanal. Es ist 05:32 Minuten lang.
  • Rainer sinkt die ersten 3:24 Minuten ein Cover von Rosenstolz.
  • “Ich weiß, es ist halt jetzt relativ schlecht, weil wir kein Video dazu haben. Aber na ja. Ich liebe Musik so unfassbar.”
  • “Ich weiß, ich werde das vermutlich nie richtig in Worte fassen können oder auch generell wirklich nie ausdrücken können.”
  • “Ich bin bei weitem kein guter Sänger. Wobei man dazu sagen muss, dass ich natürlich auch nie eine Gesangsausbildung oder so etwas hatte. Und hätte ich das, wäre ich vielleicht ein bisschen besser zumindest. Aber ich weiß es nicht.”
  • “Rosenstolz habe ich mir ausgesucht, ähnlich wie Adel Tawil, weil es mich durch eine sehr schwere Zeit in meinem Leben geführt hat.”
  • “Eine Zeit in der kaum jemand etwas von mir wissen wollte.”
  • “Und wie wenigen Freunde die ich hatte meistens irgendwelche Verräterschweine waren, die mich dann irgendwie durch … na ja, durch verschiedene Situationen immer mehr ins Aus gedrängt haben.”
  • “Also es ist aus meiner Schulzeit eigentlich und in meiner Schulzeit war es halt wirklich sehr, sehr schwer für mich.”
  • […]
  • “Rosenstolz, vor allem auch die Texte, auch durch diesen Songtext jetzt vor allem, haben mich durch eine sehr schwere Zeit begleitet.”
  • “Und ist auf jeden Fall bis heute ganz vorne dabei, wenn es darum geht … na ja, wenn ich mich aufbauen will. Also wenn ich mal wieder am Boden bin, wenn ich mal wieder wegen irgendwas Frust schiebe, ist das eigentlich eines der ersten Lieder, die ich höre.”

Likes und Dislikes:

ReUpload:

Link zum Video auf Rainers Hauptkanal.

This entry was posted in #youtubegrind and tagged , , . Bookmark the permalink.