#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 19.04.2018

Was für ein arbeitsreicher Tag für unseren Rainer. Gegen 11 Uhr erschien ein weiterer “TESV” zu “Skyrim Special Edition”. Das Ganze nur echt in 10 FPS. Eine Stunde später folgte Zelda Part 69 und zum Nachmittag hin ging es dann mit Gartenarbeit weiter. Genauer gesagt erschien “Garten Vlog 1”.

Erkennt hier jemand ein Muster?

  • Mittwoch Part 1,
  • Top 5 Anime serien auf Netflix part 1
  • DrachenAward Folge 1 erster gewinner
  • Top 5 Anime Serien meiner Jugend Folge 1

Ist bestimmt alles nur Zufall. Gegen Abend kündigte Rainer dann doch “Part 2” vom Radel an:

Das Video erschien dann auch – es wurde allerdings kurze Zeit später wegen einem Verstoß gegen die Richtlinien von Youtube gelöscht. Man sah nämlich einen Teil von Rainers Speer im Video. Selber schaute Rainer heute unter anderem solche Highlights wie “Sie dachten, sie wären allein, aber eine geheime Kamera filmte alles!”

Um 23:50 Uhr ging es dann los mit der Pflichtstunde auf Younow. Wieder einmal mit voller Motivation:

Rainer wurde im Verlauf dann aber doch noch lebendiger. Das lag jedoch mal wieder am Alkohol und es sollte nicht bei einem Bier bleiben:

Das gelöschte Video bemerkte Rainer erst am Anfang vom Stream. Vermutlich wollte er wieder seine Klicks überprüfen. Daher liefen dann auch direkt die ersten zwei Lieder durch, schließlich musste der Winkler erst seine Nachricht an YT-Support schreiben. Laut Rainer würde sich das mit dem Video aber alles klären:

  • “Weil es gibt kein Grund es zu sperren.”
  • Chat: “Ja, auf Youtube steht es wurde wegen Nacktheit gelöscht. Hat mich auch gewundert. Rainer: “Formfehler vermutlich. Nackheit in einem Radel video? Das dauert nicht lange. Ich habe mein Netzwerk auch schon eingeschaltet.”
  • Chat: “DOCH MAN HAT DEINE EIER GESEHEN” Rainer: “Meine Eier? Du hast jawohl nicht mehr all deine Tassen im Schrank.”
  • Chat: “Man hat deine verdammten Eier gesehen.” Rainer: “Ich habe ein kleines Loch, ja. Wenn man was gesehen haben sollte, dann ist es ein bisschen ein Bein. Also man kann es auch übertreiben.”
  • Der Banhammer saß wieder locker:

  • Rainer droht mit dem Abo-Chat und macht ihn dann doch an. Seine Begründung: Das mit den Eiern im Video wäre “Schwachsinn” und “gelogen”.
  • Chat: “Wann kommt eigentlich die Fortsetzung deiner Mythologie-Videos? Kommt da noch etwas? :)” Rainer konnte bis jetzt die Kommentare dazu nicht “auswerten”. “Muss ich mal gucken.” Das Video zur Mythologie ist jedoch inzwischen vier Wochen alt!
  • Bild
  • Chat: “ Kurze Frage , dürfte ich einen Musikwunsch äußern =)?” Rainer: “Normalerweise darfst du dir immer etwas wünschen. Außer an den komischen Tagen und heute ist eben leider ein Tag davon.”
  • “Ich mache kaum etwas was ich privat mache öffentlich.”
  • Ab 45 Minuten kickt der Alkohol und Rainer sinkt wieder lautstark mit. Dabei zeigt er Zuschauern wieder den Mittelfinger und droht mit Prügel:

  • Chat: “Auf unseren Abschlusspulli kommt der Spruch „Der Schule entronnen, Harz IV wir kommen“ der beste Spruch seit Jahren.” Laut Rainer haben sie ihn damals in der Schule bei seinem Abschlusspulli dazu gezwungen, dass sie das Arbeitsamtlogo auf die Pullis zu drucken haben.

  • Inzwischen sinkt Rainer jedes Lied mit. Er ist angeheitert.
  • Die 60 Minuten sind geschafft.
  • Chat: “Hat deine Freundin eigentlich mal wieder nen Kissen geworfen?” Rainer: “Wieso sollte meine Freundin mit Kissen werfen? Check ich nicht was du damit meinst.”
  • [Morgen mehr.]

Passend zum heutigen Tag das Mettchen von Zwiebel:

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.