#youtubegrind – Ansage an Tanzverbot dem Poser

tl;dr: Rainer möchte mehr Aufmerksamkeit und versucht deswegen künstlich gegen Tanzverbot zu schießen. Dabei projiziert er wieder seine Anschuldigungen und Beschimpfungen gegenüber Tanzverbot.

Längere Zusammenfassung:

  • Am 03.04.2018 erscheint um 19:10 Uhr ein neues Video auf dem Hauptkanal. Es ist 10:30 Minuten lang.
  • “Zahnlücken Drache, hehehe.”

  • “Zahnlücken deswegen, wegen dem heutigen Video-Thema.”
  • “Und ich denke mir gerade einfach nur: Warum mache ich das Video? Ich will mir diesen Schuh nicht anziehen. Zum einen gehört er jemand anderen, zum anderen ist er zu eng und drückt an den falschen Stellen. Er ist zu klein. Was ich damit sagen will? Es wird mich in puncto Hater wieder ein paar Schritte zurückwerfen. Aber was soll es.”
  • “Fangen wir mit dem ersten Punkt an. Ansage an Tanzverbot, den Poser.”
  • “Und ja, ich halte ihn wirklich für einen Poser. Mir ist klar, dass ihm klar ist. Und ihm ist klar, dass euch klar ist. Und euch ist klar, dass ihm und mir klar ist. Alter. Was war das?”
  • “Wie dem auch sei. Uns allen ist klar, dass er ein Poser ist.”
  • “Seine ganzen Ansagevideos. Das hat er alles natürlich nur gemacht um Klicks zu machen. Um provozieren zu können, weil er genau gewusst hat, dass er damit auch Reichweite generieren kann.”
  • “Dadurch das er etwas auf Youtube reißen kann hat er jetzt mittlerweile allerdings die fälschliche Situation gesehen das er anscheinend glaubt, dass er mir gewachsen ist.”
  • “Weil mir auch schon immer Reichweite und Klicks und so ein Scheißdreck wichtig war. Und weil mich das schon immer interessiert hat. Ich bin schon mit dem überfordert was ich habe. Ich will bestimmt nicht noch mehr.”
  • Rainer stöhnt: “Und ich weiß genau, dass ich nach diesem Video wieder ein paar 1.000 Aufrufe mehr haben werde und ein paar 1.000 Abonnenten mehr haben werde.”
  • Tanzverbot ist laut Rainer ein Poser. “Warum? Die Sachen die du in deinem Livestream gesagt hast, die musstest du ja unbedingt öffentlich machen. Du konntest sie nicht privat machen. Du konntest nicht versuchen das Ganze privat zu klären. Nein, du Poser musstest es unbedingt öffentlich tun. Dazu kommt dann das er irgendwelche Geschichten erzählt hat. Die teilweise ja wahr sind, aber die er ein bisschen aus dem Kontext gerissen hat. Ich habe das alles schon einmal in meinem Stream erklärt, deswegen werde ich nicht noch einmal darauf eingehen. Guckt euch die, ey, cooles Viech, guckt euch die – achso, es gibt ja keine Zusammenfassungen mehr davon glaube ich. Die wurde ja mit … na gibt bestimmt irgendwo eine Kopie davon, weil ihr kleinen Poser ja auch immer daher geht und alles tausendmal kopieren müsst. Weil ihr euch ja gegenseitig keine Klicks gönnen wollt und gleichzeitig mir keine Klicks gönnen wollt.”
  • “Ostern. Er kann nicht einmal an Ostern die Füße still halten. Er hat ein Bild gepostet und dazu meinen Namen auf Twitter.”

  • “Mal abgesehen davon, dass ich eigentlich gedacht hatte er hatte mich blockiert – was ich bevorzugt hätte. Und ich eigentlich gedacht hatte ich hatte ihn blockiert – was ich anscheinend nicht getan habe. Aber warum sollte ich? Er hat schließlich mich blockiert gehabt. Warum sollte ich ihn blockieren?”
  • “Ich weiß nicht ob er momentan einfach Mauljucken hat, ob er momentan einfach Langeweile hat.”
  • “Zugegeben. Dein Zahnlücken Jonny Video und Film und alles, der war ganz gut. Aber den hast du nicht selbst gedreht. Hättest du das getan, hätte man das gesehen. Gut, man hat deinen Namen verwendet. Gut, man hat dich in der Ding benutzt. Du hast gesungen, wenn man das so nennen kann. Und ja, ich kann selber nicht singen. Aber es ist letzen Endes einfach lächerlich.”
  • […]
  • “Ich habe nicht mehr Reichweite als du – zumindest noch nicht. Und werde ich vielleicht auch nie haben. Selbst wenn ich sie hätte, ich sage von vorneherein immer schon das ich sie auch nutzen werde. Oder ich nutze die Reichweite auch die ich habe. Zumindest bis zu einem gewissen Grad. Und so weit es mir möglich ist.”
  • […]
  • “Auf der anderen Seiten muss ich leider sagen, dass du trotzdem jemand bist der eigentlich letzten Endes das was er hat so eigentlich gar nicht verdient hätte. Weil letzten Endes bist du genau wie meine Hater.”
  • […]
  • “Du beschwerst dich über Clickbait, machst aber Clickbait. Natürlich ist mir klar, dass du das machst weil du damit Kohle verdienst. Und das ist dir auch klar. Auch deinen Zuschauern ist es klar. Was deine Zuschauer allerdings nicht wissen, ist, dass du bei weitem dümmer bist als die meisten dich einschätzen. Zumindest so wie ich dich kenne. Vielleicht hast du mir alles nur vorgespielt.  Respekt an der Stelle wenn das wahr ist.”
  • “Aber so wie ich dich kennengelernt habe, hast du nicht viel Plan von irgendwas.”
  • […]
  • “Du hattest Schwein. Mehr nicht.”
  • “Kilian so wie ich ihn kenne, und ich habe ihn ja ein kleines bisschen privat kennengelerntm, er ist ein Poser. Er ist ein unfassbarer Poser.”
  • Das Geilste ist ja er behauptet über mich, dass ich jemand bin der nur über mich selbst quatscht.
  • Rainer möchte den Fame von Tanzervbot gar nicht. “Glaub mir, da kann ich mir tausend erotischere Sachen vorstellen. Und tausend schönere Sachen. Behalte deinen Hate und deine Kindergartenkinder.”
  • “Aber so Sachen zu posten wie das er vor meiner Haustür steht und ich soll rauskommen? Junge, wenn ich wirklich rauskommen würde wenn du vor meiner Haustür stehst, du würdest rennen. Rennen wie sonst etwas. Weil du ein kleiner Poster bist.”
  • “Du hast nicht den Mumm dazu dich wirklich mit mir anzulegen. Und selbst wenn du es hättest, würde das hinterher nur die schaden. Weil was genau willst du mir antun?”
  • “Ich bin normalerweise echt nicht für so provokanten Scheiß zu haben. Gut, ich habe schon hier und da ein paar Sachen gemacht in die Richtung.”

Likes  und Dislikes:

ReUpload:

Link zum Video auf Rainers Hauptkanal.

This entry was posted in #youtubegrind and tagged , , . Bookmark the permalink.