#youtubegrind – Drachenlord Streams auf Younow am 31.03.2018 – Part 1 und Part 2

Part 1

tl;dr: Rainer beschimpft ausführlich abc def und ist mal wieder im Stress. War gestern Feiertag und da hat naturgemäß “keine Zeit mehr abends”. Im Verlauf vom Stream findet Rainer dann Bestätigung ihn einem Lied für Kinder. Trotzig wiederholt er dessen Botschaft: “Ich greife wenigstens nach den Sternen und greif nach meinem Traum.

Längere Zusammenfassung:

  • Der Drachenlord streamt um 16:41 Uhr auf Younow.
  • Ein leerer Blick und direkt eine Kippe angesteckt. So startet Rainer seine “Arbeit”.
  • Heute redet Rainer in das erste Lied rein.
  • Gestern konnte Rainer nicht mehr streamen. “Ich hatte gestern Abend keine Zeit mehr. Ist ja immer Feiertag gewesen bzw. Freitag gewesen. Hatte ich keine Zeit mehr abends.”
  • “Ich sage auch gleich voraus, dass der Stream heute wahrscheinlich relativ langweilig sein wird. Ich werde heute nicht so arg viel reden, weil mir geht es nicht so gut. Ein bisschen im Stress und alles. Und die Woche war anstrengend.”
  • Rainer kündigt für die Nacht einen weiteren Stream an. Aber: “Morgen bin ich nicht im Stream. Morgen gönne ich mir mal einen Tag Ruhe vom Streamen.”
  • Was wäre ein Stream tagsüber ohne einen paranoiden Blick aus dem eigenem Fenster? Dieser fehlt natürlich auch heute nicht:

  • Let’s Plays machen ist für Rainer “nervig und stressig”. “Aber ich habe jetzt bis zum 1. aufgenommen, deswegen habe ich mal ein bisschen Luft.”
  • Chat: “Gibt es mal wieder Reaction zu einem Hatersong?” Rainer: “Ich will eigentlich keine Reactions machen, weil ich will kein Reaction-Streamer werden. Mich langweilt das Reactionzeug. Ich schaue mir nicht einmal groß Reactions an – außer es geht jetzt um mich oder so. Und selbst die schaue ich mir größtenteils gar nicht an.”
  • “Ich muss auf jeden Fall mal gucken. Das mit dem Video mit dem Aufräumen habe ich vor nächste Woche zu starten. Also ab Montag will ich die Videos dann machen.”
  • Rainer möchte sich später noch Hawaii Toast machen.
  • “Drouuul halt endlich mal die Schnauze. Einmal in deinem Leben. Halt die Fresse!”

  • Die Dose hat Rainer geschenkt bekommen und beschwert sich nun über die falsche Geschmacksrichtung. “Ich glaube, das hat jemand falsch verstanden. Ich meinte übrigens nicht das sondern das Grüne. Das Gelbe schmeckt echt ekelig.” Die Dose wird Rainer trotzdem leer trinken.
  • “Schreibfehler sind mittlerweile ein Markenzeichen von mir.”
  • Es läuft “Leb deinen Traum“, Titelmusik von Digimon, und Rainer singt nach Kräften mit. Im Chat gibt es daran Kritik. Rainer: “Ich greife wenigstens nach den Sternen und greif nach meinem Traum. Wenn du dafür nicht die Eier hast, dann tue mir den Gefallen und gehe woanders hin.”
  • Chat: “Geh endlich arbeiten.” Rainer: “Weil ich nicht nur Younow oder Youtube mache, sondern ich mache auch Twitch und auch Youtube. Und noch viele Sache die ihr im Hintergrund überhaupt nicht wisst. Außerdem wisst ihr gar nicht, ob ich arbeiten gehe oder nicht.”
  • Chat: “abc def Ehrenmann.” Rainer: “abc def ist vieles, aber ein Ehrenmann mit Sicherheit nicht. Er weiß wahrscheinlich nicht einmal wie Ehre geschrieben wird. Ganz zu schweigen davon, dass er weiß was Ehre bedeutet. Ein ehrenloser Wichser ist er, mehr ist er nicht. Das gilt aber für viele Hater.”
  • Chat: “abc def wurde gelöscht oder nicht?” Rainer: “Keine Ahnung. Ich kriege das nicht mit. Ich sage es noch einmal. Ich verfolge keine der Hater. Warum sollte ich auch? Das würde mich nur anpissen.”
  • Im Stream selber saß Bannhammer übrigens wieder besonders locker:

  • Die Pflichtstunde ist überstanden und Rainer beendet den Stream nach einer Stunde und 90 Minuten.

Die Finanzen:

[17:50] [YN] Stream beendet nach 1h 8min Bars: 6621 (davon 5761 Freespin) Einnahmen: $39,73 ($35,05/h) User geblockt: 11

Zusammenfassung Mulumbi:

Kompletter Stream:

Part 2

tl;dr: Mastermind Rainer manipuliert die Hater schon über Jahre. Heute “manipuliert” er Tanzverbot. Diese hätte “eh nicht die Eier sich hier blicken zu lassen”. Dafür erlaubt Rainer ihm als Gast in seinen Stream zu kommen. Dumm nur, dass Rainer Tanzverbot immer noch aus seinem Stream verbannt hat.

Längere Zusammenfassung:

  • Der Drachenlord streamt um 21:43 Uhr auf Younow.
  • Der erste Song läuft fast komplett durch und Rainer beschäftigt sich lieber mit seinem Handy:

  • Chat: “#liebe abc def.” Rainer lachend: “Leute, schreibt so oft #liebe abc def in den Stream wie ihr wollt, ich weiß endlich wie ich es endgültig anstelle, dass ich die ganzen Kanäle streike. Hat ein bisschen länger gedauert. Habe ich mich lange Zeit auch nicht mit beschäftigt. Aber damit feiere ich gerade nur das es gelungen ist. Wurde eh Zeit.”
  • Chat: “Gibt doch schon einen neuen [Kanal].” Rainer: “Aber das tut richtig weh, weil der Kanal war nicht gerade klein. Und das war eigentlich eine Zeit lang schon lange Plan. Wenn dir irgendwann mal ein paar tausend Abonnenten haben, die striken zu lassen. Weil die haben kein Anrecht auf meinen Material. Keiner von euch hat das. Außer er bekommt von mir die Genehmigung dafür. Und die hat niemand.”
  • Chat: “Nimm Gast.” Rainer: “Ich nehme keine Gäste. Den Einzigen den ich heute als Gast nehmen würde, wäre Kilian, weil er jetzt schon wieder Stress macht. Und ich ihn mal fragen will, warum er das jetzt schon wieder öffentlich alles abzieht. Anstatt endlich mal die Schnauze zu halten und aufzuhören mit dem ganzen Gestänker.” [Aktuell ist Tanzverbot allerdings noch von Rainer auf Younow bei ihm gebannt.]
  • “Auf jeden Fall ist er ein endloser Poser.”
  • Chat: “Wirst du wieder ein Gespräch mit dem Schaf machen?” Rainer: “Ich mache keine Gespräche mit dem Schaf. Ich verarsche es.”
  • Rainer wird vom Chat auf Tanzverbot angesprochen. “Ich folge ihm nicht mehr, ich abonniere ihn nicht mehr und ich reagiere nicht mehr auf sein Zeug.”
  • Chat: “Erdbeerchen will mit Tanzverbot irgendwas planen.” Rainer: “Und weiter? Das Kilians Bier und nicht meins. Der hat eh nicht die Eier sich hier blicken zu lassen. Was ich jetzt natürlich auch nur gesagt habe damit er auftaucht.”
  • “Viele schreiben mir ja totale Dummheit zu, aber wenn ich will, kann ich durchaus meine Hater manipulieren. Habe ich innerhalb der letzten zwei Jahre öfters gemacht. Eigentlich schon innerhalb der letzten drei Jahre. Viele Aktionen sind natürlich nicht gewollt, aber ein paar Aktionen sind durchaus gewollt gewesen.”
  • Chat: “Manipulierst du?” Rainer: “Wenn man weiß wie, geht es recht einfach. Ja, kommt Leute. Letzten Endes ist es recht einfach die Hater zu triggern. Man muss bloß wissen wie.”
  • Als Beispiel einer gelungen Manipulation nennt Rainer Boneclinks.
  • Chat: “Kommt der DrachenAward eigentlich noch?” Rainer: “Der DrachenAward kommt noch, aber er kommt ja erst in ein, zwei Tagen. Wir haben ja noch den 31. War ja am Ende vom Monat geplant. Und die drei Gewinner werden von mir auch noch eine Nachricht bekommen. Ich werde ihn übrigens nach diesem Monat nicht weiterführen, aber dazu in dem Video noch ein bisschen mehr Infos. Da werde ich euch noch ein bisschen mehr füttern mit Infos.”
  • Chat: “Du hast es echt geschafft. abc def besiegt! Er hört auf.” Rainer: “Will ich schwer hoffen. Ich werde aber auch andere Kanäle jetzt nach und nach striken. Ich habe ja schon lange gesagt, dass das Hater-Game vorbei ist. Das Hater-Game ist down, ja. It’s busted. Und der Letze der noch steht werde ich sein, wie ich immer prophezeit habe.”
  • Rainer nimmt nach 40 Minuten spontan einen Gast. Es stellt sich als Fake heraus:

  • Musikwünsche werden erfüllt.
  • Bei Minute 58. “So Leute. Noch zwei Lieder noch.”
  • Für Sonntag wird es keinen Stream geben und damit beendet Rainer nach einer Stunde und sieben Minuten seinen zweiten Stream.

Die Finanzen:

[22:49] [YN] Stream beendet nach 1h 6min Bars: 6514 (davon 5559 Freespin) Einnahmen: $39,08 ($35,53/h) User geblockt: 5

Zusammenfassung Mulumbi:

Kompletter Stream:

This entry was posted in #youtubegrind and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.