#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 29.03.2018

Um 01:36 haute Rainer eine Ankündigung ins Internet:

Und darauf es folgte erst einmal ein völlig verdrehter Stream. Die Hater interessieren Rainer, laut eigener Aussage, immer noch nicht. Es würde den Sieg der Hater eh nicht sehen (“Ich sehe euren Sieg nicht. Tut mir leid. Ist so.”.). Außerdem beschwert er sich über mangelnde Untersützung anderer Youtuber. Und bei seinem Kanal auf Twitch ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Die Hater werden schon sehen. Und überhaupt. Was soll der ganze “Kindergarten”? Immerhin ist Rainer nach eigener Wahrnehmung “Youtuber” (“Alter. Meldet den Twitchaccount. Mir doch egal. Ich bin Youtuber.”) Wer unter der Woche noch um 02:30 Uhr den Streamt schaut, der kann nur ein “arbeitsloses Spastikind” sein.

Die Finanzen:

[03:29] [YN] Stream beendet nach 1h 24min Bars: 7761 (davon 4791 Freespin) Einnahmen: $31,04 ($22,17/h) User geblockt: 7

Zusammenfassung abc def:

Um vier Uhr in der Früh war Rainer dann ausnahmsweise seine Dusche an:

Es folgte gegen 20 Uhr ein erneuer Stream. Wer wohl dringend Geld in Emskirchen braucht? Könnte das vermutlich etwas mit der Häufigkeit der Streams zu tun haben? Aber Rainer streamt ja nur weil er “Bock drauf hat”.

Der Abo-Chat war natürlich auch in diesem Stream an und aus. Und dieses führte zu extremer Langeweile. Was also machen? Die Zuschauer einbinden und unterhalten? Fehlanzeige. Einfach ein bisschen Nordkorea im TS simulieren:

Und so beendet Rainer seinen Stream dann auch früher. Eigentlich wollte er 90 Minuten bis 120 Minuten streamen, aber “ist ja nicht sonderlich viel los im Chat”. Und so endet der zweite Stream nach der Pflichtstunde.

Die Finanzen:

[21:05] [YN] Stream beendet nach 1h 10min Bars: 7620 (davon 7501 Freespin) Einnahmen: $30,48 ($26,13/h) User geblockt: 1

Zusammenfassung abc def:

Und dann warf Rainer sich wieder eine größere Youtuberin heran:

Auf die Kommentare unter dem Tweet musste Rainer natürlich auch etwas schreiben:

Der gegen Mitternacht angekündigte Stream zu Bayonetta 2 kam natürlich nicht. Nicht um 15 Uhr und schon gar nicht im Verlauf des Tages. Aber Hauptsache es gab eine Abstimmung vorher.

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.