#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 26.03.2018

Noch in der Nacht streamte Rainer gegen 00:29 Uhr auf Younow. Dabei gab es wieder Alkohol und Rainer erzählt von seinen übernatürlichen Kräften.

Die Finanzen:

[02:19] [YN] Stream beendet nach 1h 49min Bars: 14419 (davon 7745 Freespin) Einnahmen: $57,68 ($31,75/h) User geblockt: 8

Zusammenfassung abc def:

Gegen acht Uhr in der Früh ging dann ein Let’s Play zu Overwatch online. Bei “Overwatch Junkrat und Hanso” stirbt Rainer eigentlich permanent und redet über die Temperatur seines Rechners. Mit der Maus hat er auch wieder Probleme und den Spielsound kann man maximal erahnen. Dafür hört man zuverlässig seine Maus, seine Tastatur und seine Ausreden für sein Versagen im Spiel.

Gegen 15 Uhr war Rainer dann wach und widmete sich sofort Twitter:

Es folgte direkt wieder ein Stream auf Younow. Während des Streams bekam Rainer Besuch und drohte den Zuschauern wieder mehrfach mit seinem “Abo-Chat”. Zwischenzeitlich war der Abo-Chat dann auch länger an und Rainer saß einfach stur seine Zeit ab.

Die Finanzen:

[16:21] [YN] Stream beendet nach 1h 4min Bars: 8064 (davon 8046 Freespin) Einnahmen: $32,26 ($30,24/h) User geblockt: 3

Zusammenfassung abc def:

Es folgte gegen 19:39 Uhr ein erneuter Stream auf Twitch mit dem Titel “Bisschen reden und reagieren”. Diesen beendete Rainer allerdings mit einem Ausraster. Noch bevor Rainer ein Spiel zocken konnte, zeigte er den Zuschauern wieder seine Mittelfinger. Mehrfach. Weiter wurde wieder kräftig der Bannhammer geschwungen und Rainer drohte wieder an “nur noch Gaming zu machen”. Insgesamt wirkt Rainer schon den ganzen Tag über sehr gereizt. Den Ofenkäse zum überlaufen brachte dann diese Nachricht im Chat:

  • Chat: “Wann gehst du denn endlich mal arbeiten?”
  • Rainer: “Weißt du was? Gehe doch selber mal arbeiten, anstatt hier um die Uhrzeit bei mir im Stream rumzuhocken und Kindergarten zu machen. So. Jetzt reicht es mir, weg mit dem Chat. So ein assi Zeug brauche ich echt nicht. So. Dann würde ich sagen an dieser Stelle beendete ich den Stream direkt, weil ich habe echt kein Bock auf Kindergarten von Idioten, die den ganzen Tag nichts anderes können als mich beleidigen, mir auf den Sack gehen und versuchen mich zum ragen zu bringen. Also könnt ihr mich am Arsch lecken. Und ich habe die Schnauze voll. Und das war wahrscheinlich das letzte Mal, dass ich auf Twitch gestreamt habe. Weil ich habe auf diesen Kindergarten echt keinen Bock mehr! Wenn ihr mal erwachsen werden wollt, dann könnt ihr euch bei mir melden. Auf Younow, Youtube oder so. Darüberhinaus bin ich mit Twitch jetzt erst einmal fertig.”

Zusammenfassung abc def:

Damit endete es allerdings nicht. Auch im Anschluss an den Stream eskalierte Rainer mit seinen Banns wieder völlig auf Twitch:

Hinterher versuchte Rainer dann seinen Rage Quit zu relativieren:

  • [20:17] [Twitch-Chat] bin ja echt selten angepist in letzter zeit wegen meiner Commiuniti aber das gerade fuckte mich echt ab
  • [20:18] [Twitch-Chat] ich habe eben auch mal nen schlechten tag darf ich ja auch ausserdem war heute echt stressig und viel zu tun bin auch lange nicht fertig obwohl ich wohl lieber nichts mehr mache heute
  • [20:18] [Twitch-Chat] da hab ich nicht drauf geachtet falls ja sorry
  • [20:19] [Twitch-Chat] mod für mich zu organiesieren die keine scheiße bauen ist kaum möglich habe nur ne hand voll leute dehnen ich soweit vertraue
  • [20:21] [Twitch-Chat] ich habe einfach nen schlechten tag und war echt angepisst das wieder alle beleidigen was mich in der sytuation weiter getriggert hat was sonst nie vorkommt ist das dann alle sagen ich beleidige
  • [20:21] [Twitch-Chat] wie gesagt nur mods die ich kenne niemand sonst da geht sonst nur noch mehr scheiße ab
  • [20:22] [Twitch-Chat] auf yn ja twich überleg ich mir sowas wie heute pack ich erstmal ne weile nicht mehr
  • [20:23] [Twitch-Chat] ich mnache das seit 5 jahren glaub mir ich habe ein verdamt dickes fell aber heute war ich echt abgefuckt ausserdem ich steiger mich in garnichts rein jetzt off bin ich gleich wieder entspant und werde chillen

Rückblickend den Rage Quit heute als Fehler bezeichnen? Pustekuchen. Die Aktion spricht für Rainer:

Und die Krönung ist wieder ein typisches “ich bin gar nicht mett”:

Ist natürlich aktuell auch schon wieder sehr praktisch für den kleinen Winkler. Erst kamen nicht genug Spenden auf Twitch rein und zukünftig wird dort nicht das große Geld zu machen zu sein. Das hat inzwischen auch der Drachenbursche verstanden. Also sagt sich Rainer wieder von Twitch los. Wie praktisch.

PS: Es kamen und kommen weniger Updates im Express, einfach weil aktuell nicht mehr Zeit da ist. Entschuldigung dafür.

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.