#youtubegrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 18.03.2018

Kurz nach Mitternacht begann Rainer noch voller Hoffnung seinen Stream auf Younow. Der Wunsch die gesamte Subscriber-Challenge zu gewinnen hatte sich jedoch recht schnell für Rainer als Luftschloss erwiesen. Lediglich einen neuen Abonnenten konnte Rainer gewinnen. Während des Steams verlor Rainer mehrfach die Beherrschung wetterte unter andrem mal wieder gepflegt gegen Tanzverbot. Doch damit nicht genug. Um 02:27 Uhr schoss auf Twitter Rainer weiter in Richtung Kilian:

Danach ging es dann auch für Rainer ins Bett. Erst nach 14 Uhr das nächste Lebenszeichen. Und zwar kündigte Rainer dort ein neues Meisterwerk für seinen Hauptkanal an:

Das Video ging auch wenig später online. Allerdings fehlte die komplette Videobeschreibung. Dieser fügte Rainer nach über einer Stunde dann noch nach:

Übrigens exakt fünf Minuten nachdem es hier Express stand. Aber das ist sicherlich nur Zufall gewesen. Kurz vor der heutigen Pflichtstunde auf Younow haute Rainer noch diesen unverständlich Tweet raus:

Die Pflichtstunde sah ungefähr so aus:

Kleines Detail. Tanzverbot tauchte wieder im Stream auf und wollte Rainer zur Rede stellen:

Vorher machte Tanzverbot seinem Ärger schon auf Twitter Luft:

Aber wieder war Rainer ein Feigling und stand nicht zu seinem Wort. Tanzverbot wurde natürlich nicht als Gast in den Stream genommen. Wie war das mit Hatern noch gleich? Im “Real-Life” würden sie “nie die Fresse aufkriegen” und hätten nur online die große “Fresse”? Und selber hat nicht einmal genug Schneid für ein Gespräch online.

Weiter belästige Rainer auch heute wieder einen größeren Youtuber. Und auch heute war es wieder Unge:

Nach 23 Uhr kündigte Rainer dann noch ein Video für seinen Hauptkanal an.

Hater wurden auch wieder gepflegt ignoriert:

Und dann war Rainer einfach wieder nur Rainer. Er stellte eine Abstimmung auf Twitter online:

Die Kommentare unter dem Tweet waren – erwartungsgemäß – überwiegend negativ und daher löschte Rainer die Abstimmung rund 10 Minuten später wieder. Dazu gab es noch ein  beleidigtes Statement:

Und wer heute übrigens Rainers Video zum DrachenAward vermisst. Ja. Das ist natürlich nicht gekommen. Dafür soll angeblich nächsten Sonntag quasi zwei Videos in einem Video kommen. Dort werden dann auch zwei Gewinner gekürt werden tatsächlich. Wer er es glaubt. ¯\_(ツ)_/¯

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , . Bookmark the permalink.