#youtubegrind – Drachenlord Stream auf Younow am 16.03.2018

tl;dr: Rainer plant wiederwillig einen Spenden-Stream für das kommende Woche. Eigentlich hätte er das alles aber gar nicht nötig und eigentlich ist das nur eine Aktion für seine Zuschauer. Er rechnet mit 1.500 €, was in seinen Augen gerechtfertigt ist – schließlich verlangen andere Youtuber 10.000 €.

Längere Zusammenfassung:

  • Der Drachenlord streamt um 13:10 Uhr auf Younow.
  • Das erste Lied läuft. Rainer schweigt und knallt sich erst einmal vier Würfelzucker in den Kaffee. Nach drei Minuten unterbricht er das Lied: “Ja Leute, ich habe heute eine Kleinigkeit für euch zum ankündigen, zum sagen, zum machen, zum wollen, zum tun. Wie auch immer.”
  • “Ja. Und zwar möchte ich am Sonntag … bzw. Samstag auf Sonntag ist ein Event auf Younow. Und ihr wisst, ich halte mich normalerweise aus diesen Events raus. Mittlerweile gab es ja schon 100 Events oder mehr, und ich habe mir gedacht ich mache dieses Mal mit. Richtig mitgemacht habe ich eigentlich noch nie. Ich habe bei dem ein oder anderen mal ein bisschen spaßeshalber mitgemacht aber habe mich nie wirklich bemüht dafür.”
  • “Auf jeden Fall läuft das so: Wer auf der Nr. 1 ist in den Top 24 Stunden, der bekommt halt einen Preis. Unter anderem 10.000 Barren für seine Fans. Ich weiß nicht, ob die direkt an die Fans verteilt werden. Wenn ich die bekomme und jemanden geben soll, dann werde ich die der Person geben die auf Platz 1 landet in meinen Top-Abonnenten.”
  • “Ich habe mir gedacht, ich probiere es einfach mal aus und schaue mal was dabei rauskommt. Keine Ahnung.”
  • Chat: “Du bist der größte Younower Deutschlands. Du gewinnst das locker.” Rainer: “Tatsächlich würde ich darauf nicht wetten, dass ich das locker gewinne.”
  • Laut der E-Mail von Younow an Rainer geht es darum die meisten “Subscriber” innerhalb von 24 Stunden zu bekommen.
  • Chat: “Wann geht es los?” Rainer: “Am Samstag, also morgen Nacht, um 00:01 Uhr. Ich werde euch aber noch genauer bescheid geben.”
  • “Heißt auch Subscription-Challenge, glaube ich.”
  • “Ich werde keinen 24-Stunden-Stream machen.” Eher will Rainer mehrmals zwei bis drei Stunden streamen.
  • “Achso, ich habe noch eine andere Ansage. Ich werde schauen, dass ich morgen einen Spenden-Stream starte, der dann morgen ein Testlauf ist und am Montag nächster Woche komplett durchläuft.”
  • Heute auch wieder Musikwünsche tatsächlich.
  • Im Chat passiert sehr wenig und daher wiederholt Rainer sich. “Morgen gibt es auf jeden Fall mal einen Test-Stream für die Spendenaktion. Und am Samstag gibt es dann die Aktion mit Younow.” [Rainer weiß wieder nicht welcher Tag heute ist. Morgen ist natürlich schon Samstag.]
  • Chat: “Du streamst doch meistens nachts.” Rainer: “Also ich streame halt immer dann wenn ich Zeit habe normalerweise. Aber ich bin am überlegen, ob ich mir vielleicht mal ein bisschen mehr Zeit für die Streams nehmen sollte. Weil auf meinem Hauptkanal mache ich nicht viel, mein Gaming-Kanal läuft zwar, aber na ja. Younow ist halt, und da kann man nicht drum herumreden, Younow ist halt meine Haupteinnahmequelle tatsächlich.”
  • Am Sonntagabend soll auch noch das neue Video zum Drachenaward kommen.
  • Chat: “Macht dich leider sehr unsympatisch mit dem Geldgebettel.” Rainer: “Häh? Wo habe ich bitte nach Geld gebettelt? Das mit dem Spenden-Stream ist eine Aktion die für euch ist. Es ist ja nicht so, dass ich mir die Kohle einstecke und sage Pech gehabt. Ich brauche das ja für einen neuen Rechner und für besseres Internet, was letztlich für euch besser ist, weil bessere Streams kommen können. Weil sich immer alle beschweren es ruckelt.”
  • “Außerdem, nichts für ungut, aber es gibt ganz andere Youtuber die Spenden über 1.000 €, über 10.000 … na gut, 1.500 € werden das wahrscheinlich werden. Aber es gibt Leute, die verlangen Spenden von über 10.000 €. Also ernsthaft Leute.”
  • “Das Schöne ist ja, ich hätte das Ganze mit dem Spenden-Stream gar nicht nötig. Wenn es nicht irgendwelche Pfosten da draußen geben würde, die meine Sponsorings komplett abschrecken bzw. wenn ich einmal eines habe, anfangen dieses Sponsoring kaputt zu machen. Also hätte ich das gar nicht nötig eigentlich. Also tut mir den Gefallen und lasst den Quatsch mit Gebettel, weil ich sage nicht die ganze Zeit abonnieren, teilen, haut Barren raus, haut Likes raus.”
  • “Außerdem. Kleiner Tipp. Wenn du schreibst bitte alle deabonnieren, verleitest du mehr als 50 % mindestens dazu erst zu abonnieren. Weil es umgekehrte Psychologie ist meistens oder sich auf so etwas auswirkt. Nur als Tipp.”
  • Chat: “Tust du nicht mehr headbangen im Stream?” Rainer: “Derzeit mache ich das nicht, nein. Aber ich bange derzeit auch nicht privat oder so.”
  • “Also nächste Woche wird es neues Merch geben. Irgendwann Anfang, Mitte nächster Woche.”
  • Rainer macht den Abo-Chat nach 27 Minuten einmal kurz aus:

  • “Eigentlich schade, dass so wenig Leute abonnieren. Finde ich eigentlich immer schade. Auf der einen Seite wollen die Leute immer alle mit mir reden. Auf der anderen Seite, wenn sie einmal die Chance dazu haben, dann machen sie so einen Blödsinn.”
  • Rainer zeigt wieder nach oben. “Mein Merch. Könnt ihr mal reinschauen.”
  • Chat: “Merch bestellt.” Rainer: “Dankeschön.”
  • Rainer redet weiter über sein Merch. “Aber der Hohhdieh ist einfach unfassbar teuer. Also was kostet der Hohhdieh? Ich glaube der kostet ja 40 € fast. Oder kostet sogar mehr, ich weiß es nicht auswendig gerade.”
  • “Ich würde mir auch gerne ein bisschen mehr von meinem eigenen Merch zulegen. Aber müsste ihr mir auch mal alles kaufen noch. Ich kriege da nämlich nichts zugeschickt damit ich mich mal davon überzeugen kann wie die Qualität und so ist.”

  • Das Lied läuft aus. Rainer starrt auf seinen Monitor und klickt mit der Maus. Nach 50 Minuten hört damit kommentarlos der Stream auf.

Die Finanzen:

[13:59] [YN] Stream beendet nach 0h 49min Bars: 5448 (davon 5007 Freespin) Einnahmen: $32,69 ($40,03/h) User geblockt: 6

Zusammenfassung von abc def:

Kompletter Stream:

This entry was posted in #youtubegrind and tagged , , , , . Bookmark the permalink.