#youtubegrind – Drachenlord Stream auf Younow am 14.03.2018

tl;dr: Winkler steht um 15 Uhr auf und schürt sich erst einmal Toast mit doppelt Käse rein. Dann bekommt er Besuch und man hört ihn deutlich wieder das halbe Dorf zusammen zu schreien. Laut eigener Aussage war er allerdings “kurz auf Klo”. Zusätzlich versucht Rainer mal wieder die Zuschauer zu erziehen. Zukünftig wird es ihn nämlich auf Younow nur noch mit Abo-Chat geben.

Längere Zusammenfassung:

  • Der Drachenlord streamt um 15:21 Uhr auf Younow.
  • Das Gespamme kriegt Rainer gar nicht mehr mit. “Ich überlese das mittlerweile.”
  • Chat: “Wie geht es auf der Arbeit?” Rainer: “Passt schon.”
  • Heute Abend möchte Rainer erneut auf Twitch streamen. Wieder zur selben Uhrzeit wie gestern. Genaueres dazu möchte er um 17 Uhr rum auf Twitter veröffentlichen.
  • Chat: “Was hast du heute so gemacht?” Rainer: “Nicht viel. Den Mittag, eh Vormittag, habe ich Isaac aufgenommen.”
  • Der einzige Abonnent im Chat: “Würdest du dein Haus verkaufen, mein Opa hat ernsthaftes Interesse. Kein Troll jetzt.” Rainer verdreht nur die Augen.
  • Chat: “Wie war die Arbeit heute?” Rainer: “Wie immer.”
  • Rainer verweist inzwischen zum zweiten Mal auf seinen “Merch-Shop”. Dort möchte er auch seit Monaten schon etwas umbauen, kam aber aus Zeitmangel bisher noch nicht dazu.
  • Auch heute wird wieder geraucht gepafft.

  • Chat: “Welche Marke rauchst du?” Rainer: “Die, die ich eben rauche. Ich mache keine Werbung für Zigaretten.”
  • Ganz plötzlich und mit Zigarette in der Hand sagt Rainer: “Bin gleich wieder da. Muss mal kurz aufs Klo.

  • Die Musik läuft weiter. Trotzdem hört man im Hintergrund recht deutlich erst die Haustür und dann ein: “… dich vom Haus. […]. VERPISST EUCH!”
  • Rainer kommt kommentarlos wieder, ist sichtlich außer Atem und belügt die direkt Zuschauer.
  • Rainer: “Falls du es nicht gemerkt hast, ich war gerade nicht da. Ich war gerade mal pullern.”
  • Chat: “Du hast Besucher angebrüllt, du dreckiger Lügner.”
  • Im Chat fragte jemand nach den Radel-Videos. Ergebnis: Bann und ein sehr metter Kommentar vom Winkler: “Wisst ihr was? Umso mehr ihr nach diesen beschissenen Radel-Videos fragt, umso weniger kommen davon.”

  • Chat: “Herr Winkler, warum haben sie eben so geschrien? Das hat man bis zur Wache gehört.” Rainer reagier mett: “Ich werde nicht sagen, bis ihr anständige Fragen oder anständige Kommunikation zeigen werdet. Und da 90 % des Chats leider keine anständige Kommunikation zustande bringen, wird der ganze Stream dann wohl so laufen, dass ich Musik spiele und nichts sagen. Also überlegt euch genau was ihr schreibt. Und das habe ich euch schon vor zwei, drei Streams mal gesagt, dass ich so handeln werde in Zukunft. Ich werde es vielleicht noch ein- oder zweimal in den Streams erwähnen und dann war es das auch. Dann werde ich es auch nicht mehr erwähnen, dann seid ihr selbst schuld, wenn ihr nicht aufgepasst habt.”
  • Rainer möchte keine weiteren Covers machen. Eher einen zweiten Song. Dafür möchte er mit der Person vom ersten Song aber erneut reden.
  • Die Banns werden weiter rausgehauen:

  • Chat: “Spielst du Lotto?” Rainer: “Hast Recht. Muss ich heute nachschauen.”
  • Und Rainer erwähnt seinen Merc-Shop inzwischen zum vierten Mal.
  • Nach 45 Minuten stellt Rainer kommentarlos auf den Abonnenten-Chat um.
  • “So Leute. Wie weit sind wir von der Zeit her? Ich denke zwei Lieder gehen noch.”
  • Chat: “Ist ein Radel Video geplant?” Rainer: “Zum Radel sage ich gar nichts mehr. Ich habe die Schnauze voll.”
  • Ich habe gerade beschlossen, ich werde der Erste und wahrscheinlich Einzige Younower der seinen Chat wieder auf Abonnent lässt. Komplett dieses Mal. Online kommen, Abonnenten-Button rein, passt. Auf diese Art und Weise kann man nämlich diesen ganzen Hate ein bisschen auch vorbeugen. Und da sowieso nicht mehr viel vorlese, auch wenn ich streame, ist es eigentlich völlig pups.
  • Chat: “Kannst du Bloodhound Gang abspielen?” Rainer: “Sorry, bist ein bisschen spät dran. Jetzt gibt es keine Musikwünsche mehr, weil es ist nur noch ein Lied was kommen wird. Und die letzten paar Lieder suche ich immer selber aus und außerdem das habe ich  schon ausgesucht.”
  • “So ab 50 spätestens nehme ich keine Musikwünsche an, manchmal auch ab 40.”
  • “Ab jetzt der nächste Younow-Stream immer mit Abonnenten-Chat.”
  • Rainer dreht die Musik etwas lauter. “Boar, ich muss mir unbedingt wieder eine Anlage zulegen ey.”
  • Wie gesagt. Ab dem nächsten Stream auf Younow immer mit Abonnenten-Chat.
  • Das letzte Lied ist vorbei. Der Tacho  zeigt allerdings erst 58 Minuten. Rainer möchte noch einen Abonnenten einen Rang im Teamspeak geben. Dieser reagiert allerdings nicht.
  • Rainer überbrückt die letzte Minute so: “Wäre hält nicht schlecht wenn ich das jetzt wüsste. Ansonsten muss ich den Stream jetzt beenden, weil wir sind jetzt nämlich drüber. Wobei, wir sind noch gar nicht drüber. Könnte ich ja fast noch einen Song spielen.”
  • Rainer quatsch noch über seinen Teamspeak und zieht die Verabschiedung in die Länge. Geschafft. Die Pflichtstunde ist Minute 60 erreicht.

Die Finanzen:

[16:22] [YN] Stream beendet nach 1h 0min Bars: 6174 (davon 5862 Freespin) Einnahmen: $37,04 ($37,04/h) User geblockt: 3

Zusammenfassung abc def:

This entry was posted in #youtubegrind and tagged , , , , . Bookmark the permalink.