#youtubegrind – Drachenlord Teamspeak am 15.02.2018 – Radeln, Song, Speer lutschen, Teamspeak

tl;dr: Für Rainer existiert Speer lutschen nicht. Darauf reagiert er einfach nicht, weil er würde Menschen immer gleich behandeln.

Längere Zusammenfassung:

  • TS: “Das geleakte Zeugnis von dir, aus der Sonderschule. Ist das eigentlich echt oder ist das gefaked?”
  • Rainer: “Keine Ahnung. Aber ich bezweifle, dass die meine Zeugnisse haben, weil die habe ich ja alle hier.”
  • TS: “In Sport hast du da eine 6.”
  • Rainer: “Haben sie vermutlich einfach reingeschrieben, weil die davon ausgehen, dass ich in der Schule auch war wie ich jetzt bin.”
  • […]
  • TS 1: “Rainer, hat sich der X0R jemals wieder gemeldet, nachdem wir ihn nackt gemacht haben oder ist der komplett raus?”
  • TS 2: “Wer?”
  • TS 1: “Rainer weiß wen ich meine.”
  • Rainer: “Keine Ahnung wen du meinst.”
  • TS: “X0R, X 0 R.”
  • Rainer: “Wer soll das gewesen sein?”
  • Rainer: “Der war mal hier Admin auf deinem Teamspeak gemeinsam mit Hawkeye. Das war eine Person mit einer Glatze. Der hat dich auch einmal besucht.”
  • Rainer: “Keine Ahnung. Weiß ich nicht mehr. Ich habe schon genug Menschen in meinem Leben getroffen, ich weiß nicht wen du meinst.”
  • TS: “Du hast ja wieder mit dem Radel angefangen. Ist es dieses Mal mit oder ohne Widerstand?”
  • Rainer: “War schon immer mit Widerstand.”
  • TS: “Wie viele Kilometer waren das?”
  • Rainer: “Keine Ahnung. Ich glaube, dass ist nicht auf Kilometer genormt gewesen sondern über die Zeit.”
  • TS: “Aber normalerweise müsste doch draufstehen wie viele Kilometer man geradelt ist.”
  • Rainer: “Weiß ich nicht. Ich habe nur ein Programm drin und das habe ich am laufen gehabt.”
  •  TS: “Programm 1 hast du gesagt, näh?”
  • Rainer: “So ungefähr.”
  • TS: “Glaube das ist die leichteste Stufe.”
  • Rainer: “Hmmm, würde ich tatsächlich nicht einmal sagen.”
  • TS: “Die leichteste Stufe ist vermutlich Leerlauf.”
  • Rainer: “Nein. Es gibt in dem Sinne kein Leerlauf. Nee, musst du dir mal anschauen. Ich habe es im Video ja gezeigt.”
  • […]
  • Rainer wird nach einer Kostprobe von seinem neuen Song gefragt. Er spielt daraufhin ein Ausschnitt ab. Man hört sehr viel Autotune und die Worte “schneiden, rendern, hochladen, ankündigen”.  [Hier bei Youtube.]
  • TS: “Kann mal einer das Soundboard ausmachen?”
  • Rainer: “Das ist kein Soundboard. Das war der Song. Das war jetzt nur der Hook.”
  • […]
  • TS: “Machst du eigentlich die ganzen selbstironischen Sachen um deine Selbstironie zu beweisen oder warum machst du das?”
  • Rainer: “Na den Song wollte ich ja eigentlich ursprünglich wegen der Roast-Yourself machen. Der hat zwar jetzt in dem Sinne nichts mehr mit der Roast-Yourself die ursprünglich geplant war zu tun, aber er wird sowieso in Klammern Roast-Yourself heißen, weil er halt im Prinzip letzten Endes trotzdem auch in die Richtung angelehnt ist.”
  • TS: “Hast du ihn eigentlich selber gemacht oder hat dir der MaximNoise dabei geholfen?”
  • Rainer: “Ich habe mit MaximNoise überhaupt nichts zu tun.”
  • […]
  • Normalerweise geht Rainer aktuell so um “fünf oder sechs pennen”.
  • TS: “Hast du bei dem Song den Autotune-Effekt auf Maximum gestellt jetzt oder nicht?”
  • Rainer: “Dazu gebe ich keinen Kommentar ab.”
  • TS: “Bleibt das dein Geheimnis?”
  • Rainer: “Jap. Zu dem Song gibt es erst wirklich Infos, wenn der Song wirklich rauskommt.”
  • TS: “Wie lange dauert das ungefähr noch?”
  • Rainer: “Ich weiß nicht, ob er überhaupt rauskommt. Im Moment arbeiten wir ja erst einmal dran.”
  • TS: “Also jetzt hast du doch gesagt wir. Also hast du es doch nicht alleine gemacht.”
  • Rainer: “Ich nicht gesagt, dass er rauskommt und ich sagte ich arbeite daran. Das ist der Unterschied den ihr endlich mal lernen solltet. Ich habe nichts angekündigt. Ich sagte, dass ich daran arbeite und das ist ein Fakt.
  • TS: “Wir hast du gerade gesagt.”
  • Rainer: “Was?”
  • […]
  • TS: “Drache, eine Frage hätte ich noch schnell. Du bist vorhin immer durch die Channels gesprungen. Kann es sein das du bloß in den Channels bleibst wenn dich jemand da anspricht und dir Komplimente macht und dir positiv zuredet? Weil wenn es nicht um dich geht, dann gehst du immer gleich.”
  • Rainer: “Ich bin in diesem Raum hier gewesen und ich bin bestimmt 20 Minuten nur angebrüllt, angeschrien und beleidigt worden. Ich bin in diesem dann letzten Endes deswegen geblieben in diesem Fall jetzt, weil ich mir einfach gedacht habe: Nö, ich gehe jetzt nicht raus. Ja, ich mache jetzt einfach was ich will. Und das mache ich immer so.”
  • […]
  • TS: “Du musst schon zugeben, dass es dir irgendwie gefällt, wenn du reinkommst und die Leute irgendwas nettes zu dir sagen.
  • Rainer: “Nö. Mir ist es völlig egal, ob mich jemand beleidigt, mich jemand freundlich bauchpinselt oder sonst etwas. Ich finde die ganze Sache mit dem Speer lutschen völliger Schwachsinn.Ich finde das generell Schwachsinn. Weil Honig und Kölsch haben das Anfangs ewig versucht und die hatten auch keine Chance. Es gibt kein Speer lutschen. Ich habe noch nie Menschen, abgesehen vielleicht von den Mädels am Anfang, noch nie einen Menschen anders behandelt als einen anderern. Und selbst bei den Mädels mache ich das schon seit weitem nicht mehr.”
  • TS: “Darum geht es doch gar nicht. Speer lutschen ich einfach ein anderes Wort für einschleimen.”
  • Rainer: “Ja, ich weiß was damit gemeint ist, aber ich bin noch nie darauf eingegangen. Ich reagiere darauf weder positiv noch negativ. Mir ist es schlichtweg egal.”
  • TS: “Aber du lenkst die Gespräche schon immer auf dich. Das ist schon so.
  • Rainer: “Ich merke das ehrlich gesagt nicht so. Aber um ehrlich zu sein, letzten Endes landen die Gespräche oft bei mir. […] Das geht nicht immer von mir aus. Das geht eigentlich eher selten von mir aus, weil ich letzten Endes mich selber für recht wertlos halte. Ich reagiere auch nicht groß. Ich mache einfach mein eigenes Zeug und ich lenke eigentlich auch keine Gespräche auf mich – zumindest nicht bewusst.”
  • […]
  • TS: “Das Ding ist, du fühlst dich halt immer so schnell angegriffen von allem. Und deswegen hat man immer Angst etwas zu sagen.”
  • Rainer: “Glaub mir, über den Fall das ich mich angegriffen fühle bin ich schon bei weitem hinaus.”
  • TS: “Ja und wieso sagst du dann direkt ich fliege raus?”
  • Rainer: “Weil du hier rum beleidigst, meiner Ansicht nach. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich mich angegriffen fühle. Ich finde einfach, so Sachen wie Speer lutschen kann man auch anders ausdrücken und man muss ja nicht so einen Mist in den Mund nehmen. […] Wenn man Hater-Begriffe benutzt, muss man halt auch mit entsprechender Situation rechnen.”
  • TS: “Ja dann kannst du ja alle hier raus bannen.”
  • Rainer: “Ich banne niemanden.”

Brojekt wurde in Kategorie #youtubegrind gerendert und in , , , , getaggt. permalink.