#youtubegrind – Bayonetta Anfänger Story German Part 4 Der erste Boss

tl;dr: So. Rainer hat sich Bayonetta vor Jahren gekauft weil er darin eine nackte Frauen sehen wollte.

Längere Zusammenfassung:

  • Das Let’s Play geht 31 Minuten.
  • “So. Zwei Sachen.”
  • “Ich bin froh das ihr eure Zeit nicht weiter vor meiner Haustür an einem Samstagabend verschwendet.”
  • Lange Texte im Spiel liest Rainer dann doch nicht vor. Er scrollt kurz drüber und wer sie lesen möchte, soll das Video kurz pausieren.
  • Rainer beginnt über Religion zu sprechen. Laut Rainer kann man Leute mit Sexismus und Religion “auf die Palme bringen”.
  • Rainer stört sich an der Übersetzung der Sprache von English in Deutsch im Spiel. “Und ja, so viel Englisch kann ich.”
  • “So. Wie weit sind wir mit der Uhrzeit?”
  • Rainer erinnert sich an den Hype damals als das Spiel heraus kam. “Und ich gebe es zu, ich habe es mir damals geholt weil ich Bayonetta, weil ich gedacht habe so na ja, ein nacktes Mädel in einem Videospiel ist nicht schlecht. Richtig nackt sieht man sie in dem Sinne ja gar nicht.”

  • Rainer kommt relativ leicht im Spiel voran. Er erklärt, dass dieses an seinen guten Fähigkeiten liegt. Und an den Combos welche er auswendig kann.
  • “Das ist ein Kinderspiel für mich.”
  • Die Aufnahme endet weil Rainer “einmal Pipi machen” geht.

This entry was posted in #youtubegrind and tagged , , , , . Bookmark the permalink.