#twittergrind – EXTRABLATT: Mann kann es nicht äntlich halb zwei sein – Das neue Zelda und Rainer

Ein Extrablatt zum 03.03.2017. Dem Tag des neuen Zelda: Breath of the Wild für die Wii U. Wird es heute einen Live-Stream geben? Wird es ein Let’s Play geben? Wird es überhaupt irgendetwas anderes als leere Ankündigungen aus dem Altschauerberg geben?

Der Tag beginnt überraschend positiv. Rainer scheint tatsächlich genug Geld zu haben und möchte sich nach Saturn begeben. Aber erst gegen halb zwei obwohl der Saturn bereits um 09:30 Uhr öffnet.

Vermutlich trennen ihn dann nur noch 35,8 Kilometer bis zu Zelda:

Am 16.02.2017 in seinem Vlog Privat Videos und warum sprach Rainer übrigens schon davon sich Zelda in einem Saturn zu kaufen.

Aus welchen Gründen auch immer rief Rainer jedoch heute vorab beim Saturn an.

Könnte das etwa ein Lüge sein? Die Kommentare auf Twitter gingen jedenfalls in nur eine Richtung.

Und weil Rainer konstant die Haider ignoriert und wirklich gut mit Kritik umgehen kann, folgte neben diversen Tweets auch sofort eine Ansage auf Instagram:

  • “Genau. Ich habe zu wenig Geld um mir das neue Nintendo zu kaufen.” [Rainer wedelt dabei mit 70 Euro in die Kamera. Ein 50-Euro-Schein und ein 20-Euro-Schein.]
  • “Junge, Alter! Ich bin so oder so schon angepisst genug das ich jetzt bis morgen oder sogar bis Montag warten muss.”
  • Also tu mir den Gefallen und fick dich von wegen 1,50 zu wenig!” [Rainer zeigt den Mittelfinger.]
  • “Ich habe schon seit Monaten das Geld im Geldbeutel! Alter, ohne Scheiß! Wenn du mir heute querkommst, trete ich dir so fest in die Eier, dass du in dreihundert Jahren noch keine Kinder zeugen kannst.”

Gelernt hat Rainer aus der vermeintlichen “Prügelei” – mal wieder – genau gar nichts.

Wobei Rainer jedoch explizit in seinem früheren Vlog Privat Videos und warum sagte, dass er bei Saturn vorbestellt hätte.

Also sind findige Haider nach Saturn gemeddelt und haben den Wahrheitsgehalt von Rainer seinen Aussagen überprüft. Gegen 15 Uhr sah im Saturn in Erlangen noch alles gut aus:

(Aufnahme von LS-Kasper FerdBlu_.)

Und damit der 03.03.2017, also Rainers großer Tag an dem ein 24 Stunden Live-Stream über Zelda kommen sollte, so richtig schön mies wird, hat der Ruse iBlali sich noch einmal zu Wort gemeldet:

Rainer war damit aber noch nicht fertig:

/Update am 03.03.2017 um 17:31 Uhr. Bei Amazon ist Zelda erst wieder am dem 06.03.2017 lieferbar!

Um 18 Uhr war es laut Website von Saturn im Markt von Erlangen jedoch noch erhältlich.

Im Saturn Nürnberg ist Zelda jedoch bereits vergriffen und dort rechnet man frühstens in zwei Wochen mit neuen Exemplaren. Aber Achtung: Anrufen und Saturnmitarbeiter klären nicht ob es sich um das neue Zelda für die Wii U oder für die Nintendo Switch handelt!

Sicher ist nur: Danke dafür, @iBlali!

//Update am 03.03.2017 um 18:42 Uhr. Rainer präsentiert stolz das neue Zelda auf seinem Tisch. Daneben diverse JA-Produkte. Damit ist eine Grundvoraussetzung für einen Live-Stream oder ein Let’s Play geschaffen. Rainer ist im Besitz vom Spiel.

Bildunterschrift: Jetzt is der abend gerettet

///Update am 03.03.2017 um 23:59 Uhr. Keine weiteren Tweets, Ansagen auf Instagram oder gar ein Let’s Play auf Youtube. Also ist trotz aller Ankündigungen, Versprechungen und Luftschlösser heute nichts produktives von Rainer gekommen. Gratulation dazu!

Laut Gerüchteküche würde Rainer übrigens vermutlich das neue Zelda von einem Drachi bezahlt.

This entry was posted in #twittergrind and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.