#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 17.05.2019

Was für ein Tag für den Winkler. Nicht nur schwitzte er in den letzten 24 Stunden mehrfach aus den Augen, nein, auch schießt er sich einmal weiter ins Abseits.

Aber alles der Reihe nach. Um 04:18 Uhr kommt der Winkler nach einer Runde Pornhub bei Lachflat in den Stream. Dabei nimmt Lachfalt ihn durchgehend nicht ernst, lässt ihn nicht ausreden und behandelt ihn wie ein kleines Kind – er führt ihn quasi vor. Rainer bekommt dies jedoch am Anfang – wie so oft – nicht im Ansatz mit geschnitten. Im Gegenteil. Er füllt sich noch beflügelt und haut Lüge um Lüge heraus. Ein Beispiel:

  • Rainer: “Ich habe zwölf Jahre kochen gelernt.
  • Lachflat: “Ja wo hast du es denn gelernt?”
  • Rainer: “Von meinen Eltern, von meiner Oma und in der Schule. Und nach der Schule habe ich noch ein Jahr oder zwei Jahre BVB gemacht. Da habe ich auch kochen gelernt.”
  • Lachflat: “BVB? Was ist denn BVB?”
  • Rainer: “BVB ist berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme. Das ist etwas für Sonderschüler gewesen. Erst im letzten Jahr hat sich dort herausgestellt, dass ich nicht Koch werden wollte. Von da an wollte ich dann Lagerist werden.”

Die Realität zu der Maßnahme verschweigt der Winkler natürlich an dieser Stelle. Er fiel dort nämlich besonders wegen seiner Faulheit auf:

Es kommt dann zu einem großen Finale. Lachflat zieht Rainer weiter auf und so langsam bekommt Winkler es sein Kopf gerendert, dass er noch nie von Lachflat ernst genommen wurde. Natürlich setzt sich an dieser Stelle nicht inhaltlich mit Lachflat auseinander. Als der Feigling der er nun einmal ist, verpisst er sich einfach aus dem Stream und sucht sein Heil in der Flucht.

Es folgt kindliches Dram vom Winkler in Form von Nachrichten an Lachflat. Besonders die letzte Nachricht – was für ein theatralischer Kindergarten!

  • Rainer: ok dafür hau ich dich jetzt doch in die block liste weil das geht net du nimst mich null ernst
  • Rainer:  ich meinte alles was ich sagte ernst
  • Rainer: das is kein jocker
  • Rainer:  entfand habe ich dich schon
  • Rainer: [06:02] [YN] User gebannt: LachFlat
  • Rainer: bist geblockt
  • Rainer: ich musste grinsen weil du dich so verhalten hast
  • Rainer: ich reagier da eben so
  • Rainer: ich habe dir gesagt nimm es ernst
  • Rainer: ich schulde dir einen scheiß
  • Rainer: Leb wohl Jonny finde ich schade

Erwarungsgemäß kickte der Narzismus hart- Rainer konnte diese Schmach niemals nicht auf sich sitzen lassen und ging direkt wieder selber in seinem Stream online. Hier hat er immerhin die Kontrolle und machte es sich direkt in seiner beliebten Opferrolle bequem.

Es wird aus den Augen geschwitzt:

Weiter meinte Rainer, dass er damals nur seine Adresse preisgegeben um seine Schwester zu verteidigen.

  • Rainer: “Die Leute die ich eigentlich beschützten wollte, die haben mich nach und nach im Stich gelassen.”

#Unbesiegt:

  • Rainer: “Ich kann die Hater nicht gewinnen lassen. Ich werde immer alles dafür tun weiterzumachen. Einfach nur um nie zu vergessen was ich durchmachen musste und was passiert ist. Wenn ich die Hater gewinnen lasse, wäre alles umsonst gewesen. Ich hätte alles umsonst verloren. Viele Fragen mich woher ich meine Stärke habe – ist der Grund.”

Abgesehen davon, dass niemand Rainer jemals fragte woher er seine “Stärke” hätte, darf sich Rainer einfach null über das Verhalten von Lachflat und anderen Zuschauern wundern.

Und diese Einsendung von Ernst:

Leute wie Lachflat haben den Vorteil, dass Rainer ihnen zuhört. Das tut er ja nur bei Leuten, die er für wichtig erachtet, und Wichtigkeit und Daseinsberechtigung misst Rainer einzig und allein an Abo- und Klickzahlen. Man erinnere sich wie Exsl, als er noch ein kleiner Fisch war, mit Rainer kooperieren wollte und Rainer ihn arrogant und überheblich abgeschmettert hat, nur um dann, als Exsl ihn in Sachen Abos und Klicks überholt hatte, schmierig angewanzt zu kommen und mit ihm was machen zu wollen. Exsl dreht den Spieß einfach um und weist Reiner ab, dieser kann es absolut nicht fassen wie man nur so ein ehrenloses, arrogantes Arschloch sein kann, hurr dur, fünf Jahre, Exsl ist derjeniche.

Und nun ist es halt Lachflat, der ihm ja auch nichts anderes sagt als das, was jeder ihm sagt: Er widerspricht sich die ganze Zeit selbst, kann sich absolut nicht entscheiden ob er der unbesiegte Rollenspieler ist, der nur eine Kunstfigur darstellt und sein verranztes Assileben einfach inszeniert, für die Klicks, für die Abos, einfach weil er es kann und raffiniertes 4-D-Schach mit den Haidern spielt, und der Privat natürlich gaaaanz anders ist – oder ob er der bescheidene, bodenständige Rainer geblieben ist, der nie berühmt sein wollte, der immer nur seine Freunde mit seinen Videos unterhalten wollte, der des Ruhmes und des Erfolges müde ist und einfach nur seine Ruh haben will.
Eins von beiden geht nur, aber Rainer wäre ja nicht Rainer, wenn er nicht jedesmal einfach das behaupten würde, was ihm grade in den Kram passt. Jedem anderen Menschen, der ihn auf eine der beiden Varianten festnageln wollte, würde er einfach den Bannhammer präsentieren und nie wieder darüber nachdenken, es wäre einfach ein weiterer Mückenstich, aber wie immer kann er es nicht ertragen, wenn eine “wichtige” Person ihm vorhält, verlogen und bigott zu sein. Und wenn es nur ein hysterischer Peptürke ist, der ihn ab und an mal vorführt.

Die Finanzen:

[06:22] [YN] Streamende. Dauer: 0h 25min Bars: 173 (davon 125 Freespin) Einnahmen: $0,63 ($1,48/h) User geblockt: 4 ⌀ Zuschauer: 57

Bisher in diesem Monat: 14 Streams, ca. $242,44 zzgl. Abos

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (1/2) vom 17.05.2019 von Rendern Hochladen:

Gegen 17 Uhr geht die Show weiter. Winkler grillt im Hof und hat mindestens einen Besucher vor seinem Tor.

Mehrere Bier gegen die miese Laune fließt auch wieder:

Plötzlich geht Rainer Richtung Tor und man hört das Haus wieder schreien.

  • Rainer: “Runter von meinem Grundstück!”

Besonders cool kommt sich Rainer beim Grill anzünden vor. Lässig versucht er vor dem Grill zu stehen und spielt mehrfach mit den Flammen:

Da die friedlichen Besucher nicht einfach gehen, darf die Polizei der private Sicherheitsdienst antanzen.

Die Finanzen:

[18:28] [YN] Streamende. Dauer: 0h 36min Bars: 601 (davon 585 Freespin) Einnahmen: $2,15 ($3,52/h) User geblockt: 3 ⌀ Zuschauer: 90

Bisher in diesem Monat: 16 Streams, ca. $251,14 zzgl. Abos

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream (2/2) vom 17.05.2019 von Rendern Hochladen:

Mit dem zweitem Stream geht der Winkler übrigens stramm auf den 50. Verstoß gegen das Verbot der BLM zu. Zeit also für absolute Ehrenmänner sich einmal an höhere Instanzen zu wenden:

An Let’s Plays passierte heute gar nichts.

Wozu auch? Auf Pornhub geht es ja munter weiter:

  • [03:11] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [03:25] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 14 min
  • [04:51] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [05:01] [YN] Drache schaut LachFlat
  • [05:06] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 0 min
  • [05:22] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [05:37] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 0 min
  • [06:01] [YN] Drache ist wieder offline.
  • [06:04] Winkler streamt selber
  • [06:22] [YN] Streamende
  • [06:34] [Pornhub] Neuer Status: Online ==> Pornhub gegen den Frust!
  • [07:09] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 20 min
  • [12:21] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [12:58] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 21 min
  • [14:02] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [14:37] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 19 min
  • [14:40] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [15:15] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 19 min
  • [17:01] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [17:06] Winkler streamt selber
  • [17:16] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 14 min
  • [18:28] [YN] Streamende.
  • [20:19] [Pornhub] Neuer Status: Offline
  • [20:19] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 14 min
  • [20:22] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [21:57] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 79 min
  • [22:09] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [22:23] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 14 min
  • [23:52] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [00:28] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 21 min
  • [00:59] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [01:19] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 5 min
  • [02:06] [Pornhub] Neuer Status: Online
  • [02:30] [Pornhub] Neuer Status: Offline Onlinezeit: ca. 9 min
  • [04:15] [Pornhub] Neuer Status: Online
Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind gerendert und in , , , , getaggt. permalink.