#twittergrind – Tägliches Update zum Drachenlord am 11.01.2019

Für alle Lesefreunde auf der Suche nach einem “spritzigen Abenteuer”: “Auf Wegen des Lebens” gibt es jetzt auch bei Amazon.

Weniger spritzig ging es dagegen heute in der Schanze zu.  Erst um 18:38 Uhr das erste Lebenszeichen vom Winkler. Nach seiner Runde auf Pornhub ging es dann um 19 Uhr zur Pflichtstunde. Man erkannte sofort, dass die gesunde Ernährung weiterhin ein großes Thema in der Schanze ist:

Im Stream wird dann kommentarlos am Schrank weitergebaut:

Es folgte natürlich auch wieder das Thema Banatic.

  • Rainer: “Banatic ist ein Haiterin. Sonst würde sie die ganze Haiter-Geschichte ja nicht machen, ein Interview bei den Haitern geben und so weiter. Ganz einfach. Wenn es heißt sie war keine, was habe ich ihr getan? ICH? Ich habe ihr null gemacht. Sie ist hergegangen und hat einen anderen Macker gehabt und hat mir etwas von Liebe vorgespielt. Und hinterher hat sie dann den anderen gehabt. Punkt. Außerdem hat sie mir irgendetwas vorgeworfen. Ich habe ihr gar nichts getan. Sie hat bei mir irgendwelche Psychospielchen gemacht, ich habe keinen Bock darüber zu diskutieren. Fakt ist: Sie ist eine Haiterin. Ob sie es war oder nicht, ist mir scheißegal. Ich, ich hätte jeden Grund gehabt mich darüber aufzuregen und sie blosszustellen. Ich habe das aber nicht getan. Sie dagegen:”

[Rainer zeigt kommentarlos in die Kamera]

Weiterhin wurde Rainers Buch “überhaupt nicht geleaked” und es wäre “ein unfertiges Manuskript”, welches er damals Banatic geschickt hätte. Überhaupt ist alles “Kindergarten” und der “gleiche Käse, wie vor fünf Jahren”.

Die Finanzen:

[19:30] [YN] Rundfunksendung beendet nach 0h 31min Bars: 4099 (davon 2341 Freespin) Geschätzte Einnahmen (o. G.): $24,59 ($46,80/h) User geblockt: 2 ⌀ Zuschauer: 141

Bisher in diesem Monat: 13 Streams, ca. $295,73 zzgl. Abos

Zusammenfassung vom Drachenlord Stream vom 11.01.2019 von Panama Playboy:

Zur absoluten Primetime erscheint dann um 2 Uhr in der Nacht noch ein weiteres Video vom Winkler. In “Banatic was wollt ihr von mir”präsentiert Rainer kurz seinen unfertigen Schrank:

Türen und Schubladen wären noch “in der Planung” und “eigentlich gibt es nicht viel zu erzählen”. Trotzdem geht das Video ab dem Satz noch geschlagene sechs Minuten nur um das Thema Banatic, denn “die Geschichte mit Banatic geht mir gerade ein bisschen auf die Nüsse”. Also befeuert Rainer “die Geschichte” noch weiter. Schweigen dazu ist natürlich keine Option.

  • Rainer: “Ob sie eine Haiterin sein wollte oder nicht, sie ist eine. Faktum. Und ob sie eine war als sie mit mir geschrieben hat und mir irgendetwas vorgespielt hat … das ist der gleiche Käse wo damals Erdbeerchen erzählt hat. ‘Ich war anfangs keine Haiterin aber deine Art ist dann so’. Scheißegal! Egal was für eine Art ich nach eurer Meinung habe, es gibt niemanden das Recht solche Sachen über andere Leute öffentlich breitzutreten.  […] Die Aktion war Hate, Punkt. Das war Mobbing. Das war sogar Psychoterror, eigentlich. Das ist einfach nur eine dumme Aktion, ganz ehrlich.”

Die Hater wären “nimmersatt” und wollten “nur neues Mett”. Ferner:

  • Rainer: “Ich habe Probleme mit vielen Sachen auf der Welt. Das geht aber vielen von euch genauso. Und der Witz daran ist, bei mir ist es interessant und ich kann Kohle damit verdienen. Könnt ihr das auch?

ReUpload von “Banatic was wollt ihr von mir” vom Drachenlord:

Laut Rainer ist er eben komplett ohne eigenes Verschulden in die diese Situation gerutscht. Die Kommentare sehen das allerdings anders:

Unter dem Video war zusätzlich noch ein neuer Eintrag im “Block” verlinkt [hier komplett als Bild]. Hier will Rainer “die fakten darlegen” und gegen “Banatic” noch einmal nachtreten. Es ist dabei das gleiche Lied wie bereits im Video und in mehreren Streams:

Als sie aufgetaucht ist in meinen Stream war ich in einer festen Beziehung.

Sie war Freundlich zu mir und wollte angeblich mehr von mir.

Als sie aufgetaucht ist in meinen Stream war ich in einer festen Beziehung.

Meine Beziehung ging durch verschiedenes zu ende unter anderem weil meine Ex auch
dachte ich würde was von Banatic wollen. (gab noch andere gründe die euch aber nichts angehen.)

Fakt nach ein paar Wochen hatte sie Kontakt zu mir ausgebaut und meinte dann im Gespräch sie sei singel.

am nächsten tag sagte sie das es einen anderen gibt. (Hä? warum hat sie das nicht gleich gesagt.)

Fakt Sie sagte sie würde Gefühle für mich haben.

Ich habe nach einiger zeit auch angefangen Gefühle zu entwickeln trotz des anderen.

Sie meinte sie sei jetzt fest mit ihm zusammen habe ihn aber noch nie real gesehen.

Der Kontakt mit uns vertiefte sich dennoch ein wenig. (etwas was ich heute bereue.)

Nach einiger zeit habe ich den Kontakt geblockt weil ich es nicht mehr ertragen hatte.

Sie nahm aber wieder Kontakt mit mir auf meinte sie würde mich vermissen und sie habe sich mit ihm gestritten.

Ich war nur der Tröster als sie sich wieder mit ihm vertragen hatte war ich wieder nur der Abfall.
Das hat sie übrigens zwei drei mal gemacht.

Nach etwa 2 Monaten meinte sie das sie sich ende des Monats mit ihm Trifft.

Könnt ihr euch sicher denken wer etwas vergleichbares mal erlebt hat aber in dem _Moment KopfFi**

Das ganze ging dann etwa zwei Wochen in dem sie mir das immer wieder sagte und mich dabei psychisch echt angekotzt hat um andere Worte zu vermeiden.

Ich lag teilweise abends wach und hatte schreckliche Bilder im Kopf. (Krankes Psycho spiel)

Winkler sieht sich also auch im “Block” als Opfer und Banatic hätte das alles völlig grundlos gemacht. Im restlichen Teil stellt sich Rainer dann moralisch wieder über alle anderen und meint, dass “ein Großteil der Hater den sinn für die Realität verlieren”. Die ganzen Geschichten mit den Beerchen wäre nur eine “Traumwelt der Hater”.

Abschließend kann man sagen, dass dafür das den Winkler das alles angeblich nicht interessiert, er inzwischen mit einen “Block”, ein Video (plus Kommentaren darunter!), noch ein Video und mehreren Streams alles dafür tut, um zu zeigen, wie hart es ihn triggert. Rainer bleibt halt klassisch.

Und weil der Winkler gerade in einer echten Charmeoffensive steckt, hat Rainer einen bescheidenen Wunsch zu seiner Wunschliste auf Amazon inzugefügt:

Zum Schluss noch einmal aktuelle Bilder von der Schanze. So ganz in weiß schaut sie doch direkt viel schöner aus:

Brojekt wurde in Kategorie #twittergrind gerendert und in , , , , getaggt. permalink.