#youtubegrind – Drachenlord Stream am auf Younow 11.01.2018

tl;dr: Auch heute wieder im #unbesiegt-Modus. Unser ZahnlückeOffiziell provoziert wieder reichlich und sehnt sich wohl nach einer zweiten Zahnlücke. Im “Real-Life” würden die Leute nämlich “nichts auf die Kette bringen” und hätte nur eine große Fresse. Außerdem bettelt Rainer nie nach Barren. Nie!

  • Der Drachenlord streamt um 16:32 Uhr auf Younow.
  • Der Chat ist komplett aus und Rainer spielt wieder mit einem Zahnstocher.
  • Chat: “Wie war die Arbeit?” Rainer: “Ich war heute nicht arbeiten, ich war gestern arbeiten.”
  • Chat: “7XL-Lord.” Rainer: “Hey, im Gegensatz zu dir bin ich nicht so feige mich im Internet zu verstecken. Und ich bin sogar so mutig, dass ich sogar sage was für eine Größe ich habe. Also. Jetzt kommst du.”
  • Chat: “Wieso hast du zwei Zelte bei EMP bestellt?” Rainer: “Weil ich es kann.”
  • Chat: “Was steht heute noch so an?” Rainer: “Eigentlich nicht viel. Ich wollte eigentlich noch ein Reaction-Video machen aber ich wüsste nicht worauf tatsächlich. Da wollte ich heute noch einen Tweet schreiben. Dann werde ich die nächsten ein, zwei Tage schauen was ihr euch so wünscht und dann werde ich halt dementsprechend auch Reactions machen.”
  • Chat: “Wolltest du nicht deine Streams verbessern?” Rainer stöhnt genervt: “Klugscheißer bitte die Klappe halten. Ja und ich arbeite auch dran aber durch den ganzen Hate und den ganzen Kaspergedöns in den letzten Jahren ist mein Kopf fast leer mit Ideen für Streams oder Streams oder so.”
  • Chat: “Hast du dir jetzt eine Hose in 8XL bestellt?” Rainer: “Ich bestelle mir keine Hose in 8XL. Siebenmal passt mir. Das war nur der blöde Schnitt von der Hose. Bestelle ich eine andere Hose sobald das alles geklärt ist und dann passt das.”
  • Chat: “Sitzt da und macht wieder nichts 8XL.” Rainer: “Ich sitze in einer 6XL weil es eine Stretchhose ist. Ich sitze nicht da und mache nichts sondern ertrage Idioten wie dich.”
  • Für Rainer ist der Spam im Chat mal wieder “Kindergarten”. “Sagt mal, wo seid ihr denn aufgewachsen? Im Irrenhaus?”
  • Chat: “Komm 18 Uhr ins Bürgerhaus, dann bekommst ein paar auf die Lichter.” Rainer schlägt mit seiner Faust in die Handfläche:

  • “Junge, an dem Tag an dem mich jemand wie du besiegt, geht die Hölle zu Grunde.  Fünf Jahre labert ihr mich mit so einem Kindergarten zu. Fünf Jahre wollt ihr mich besiegen. Und ich stehe immer noch da. Ist euch noch nicht aufgefallen, dass die anderen alle untergegangen sind? Immer die Fresse aufreißen, ohne Scheiß. So eine Fresse aber solche Eier.” [Dabei macht Rainer erst eine große Geste mit beiden Händen und dann eine kleine mit zwei Fingern.]
  • Die Hater sollen “mal im Real-Life ankommen”. “Mal im Ernst Leute. Diejenigen die anderen Schläge androhen, sind grundsätzlich immer die ersten, die hier oben nichts haben und nie was haben werden. Weil das Einzige womit die denken ihre Muskeln sind. Und dann haben sie meisten noch nicht einmal dafür genug.”
  • Ich habe in meinem Leben so viele Menschen getroffen die sich nur prügeln wollten. Die haben SO eine Fresse aber im Real-Life bringen die dann nichts auf die Kette. Was ist denn das für ein Kindergarten?
  • Chat: “Findest du deine Hosengröße normal?” Rainer: “Nein, definitiv nicht.”
  • Chat: “Wieso drohst du jedem Prügel an?” Rainer: “Stimmt überhaupt nicht. Mir drohen Leute Prügel an und dann sage ich auf’s Maul?”
  • Rainer macht wieder seine Geste:

  • Ich habe es euch vor vier Jahren gesagt, ich habe es euch vor fünf Jahren gesagt, ich habe es vor drei Jahren und auch letztes Jahr gesagt. Ich werde der Letzte sein der steht. Oder ich bin tot. Diese zwei Optionen gibt es. Keine andere.
  • Chat: “Wie viele Kilos möchtest du abnehmen?” Rainer: “Dieses Jahr 30.”
  • “Ich habe euch in den letzten vier, fünf Jahren gezeigt wer der Macker ist. Der Macker bin ich. Klar, es kommen mal so Leute wie Dorian, Erbeerchen oder so etwas. Oder auch das Regenbogenschaf. Ich habe sie alle überlebt. Und ich werde euch auch überlegen, also gebt es auf. Keiner, kein Einziger von euch, kann mir absprechen, dass ich schwach bin. Und kein Einziger kann mir absprechen, dass ich noch da bin. Akzeptiert das ich derjenige bin, der euch alle überlegen werden kann.
  • “Ich bin wie eine Superhelden-Kakalage. Du kannst mich in keinster Weise besiegen.”
  • “Wenn man auf dem Boden liegt und wieder aufsteht, macht einen die vergangene Erfahrung stärker. Und jedes weitere Mal wenn man am Boden liegt und wieder aufsteht, wird man nur noch stärker. Und stärker werden kann man immer.”
  • Chat: “ Lachen steht dir!” Rainer grinsend: “Dankeschön. Umso länger die Leute einem einreden, dass man nichts wert ist, nichts taugt und ein Idiot ist, irgendwann fängt man an es zu glauben. Aber dennoch nicht. Egal wie viele Leute euch versuchen einzureden das ihr der Idiot seid, es heißt noch lange nicht das ihr es seid. Außer ihr benehmt euch wie einer.”
  • Rainer mal wieder am Handy. Chat: “Schreibst du deiner Freundin?” Rainer: “Ja, ich habe meiner Freundin Grüße geschickt.”
  • Chat: “Beschreib mal deine Freundin.” Rainer: “Mal überlegen. Wie beschreibe ich meine Freundin? Sie ist meine Göttin, meine Blume. Der schönste Menschen denn ich je gesehen. Die schönste Haare, die schönsten Augen, der schönste Körper. Kurzum: Nahezu perfekt. Nahezu nur deswegen weil ich glaube es gibt keiner Perfektion – aber sie ist nahe dran.”
  • Chat: “Willst du mal heiraten?” Rainer: “Eigentlich nicht.”
  • “Aufstehen und immer weitergehen. Niemals am Boden liegen bleiben. Das ist das Schlimmste was du machen kannst.  Irgendwie muss es weitergehen. Nie liegen bleiben, immer aufstehen und weitermachen.”
  • “Ich bin immer noch ein bisschen krank. Ich habe total Kopfschmerzen den ganzen Tag schon.”
  • Rainer wird in Zukunft “Events und Festivals” nur noch “privat nutzten”.
  • “Telefonieren muss ich nachher auch noch dringend. Wobei, vielleicht lässt es sich auch so klären.”
  • Währenddessen im Chat:

  • Chat: “Freundin noch arbeiten?” Rainer zuckt mit den Schultern: “Würde ich nicht sagen, selbst wenn ich es wüsste.”
  • Das Ende vom heutigen Stream wird eingeleitet: Bei Minute 57: “Wenn du dir ein Lied wünscht, würde ich mich beeilen. Ich mache nur noch zwei, drei Lieder.”
  • Rainer möchte heute nicht länger streamen weil er ja in letzter Zeit “wirklich viel” streamt.
  • Die letzten Minuten versucht Rainer Lieder mitzusingen und macht gleichzeitig Grimassen.
  • “Demnächst gibt es auch noch eine andere Art von Stream. Aber nur wenn ich Bock drauf habe.”
  • Chat: “Denkst du wir halten dich einfach fest 😀 3 Stunden gehen locker 😉” Rainer: “Okay. Ich weiß ich mag das nicht und ich ihr wisst es auch. Und ich das nicht gerne aber dafür müsstet ihr ein bisschen mehr spenden tatsächlich, ja? Ich mache gerne noch eine halbe, eine Stunde länger aber das mache ich meistens nur dann wenn ich mal 5.000 oder was habe. Also Barren auf einen Schlag. Und nein, das war keine Aufforderung jetzt mehr zu spenden weil mir geht es heute auch nicht so gut. Ich habe Kopfschmerzen.”
  • Chat: “ Wieder nach Barren und Likes betteln.” Rainer: “Punkt 1: Ich bettel nie nach Barren und Likes. Punkt 2:  Ich sagte gerade noch deutlich dazu, dass das keine Aufforderung ist. Es ist lediglich eine Sache die ich eventuell mal spontan mache.”
  • Chat: “Hast du aber gerade.” Rainer: “Nein! Ich sagte: Wenn ich das machen würde, wäre es so. Und ich habe nicht gesagt spendet Barren. Habe ich nicht. Kannst du drehen wie du willst, habe ich nicht gemacht.”
  • “Ich habe nicht oft Kopfschmerzen aber wenn ich sie habe, dann geht es richtig ab.”
  • Chat: “Schlafen ist die beste Medizin.” Rainer: “Bis zu einem gewissen Punkt auf jeden Fall, ja. Aber schlafen kann ich nicht, ich habe noch keine Zeit zum Schlafen.”
  • Nach einer Stunde und 11 Minuten ist auch heute die Pflichtstunde wieder erledigt.

Die Finanzen:

[17:45] [YN] Stream beendet nach 1h 11min Bars: 8209 (davon 7632 Freespin) Einnahmen: $32,84 ($27,75/h) User geblockt: 12

Zusammenfassung abc def:

Drachen Lanze:

Brojekt wurde in Kategorie #youtubegrind gerendert und in , , , , getaggt. permalink.